Seelsorge in Corona-Zeiten
Fragezeichen hinter jeder Planung

Drensteinfurt -

Auch wenn das kirchliche Leben wieder etwas angelaufen ist: Die Corona-Krise tritt die Gläubigen und auch die Gemeine St. Regina hart. Im Gespräch mit der Redaktion erläutert Pastor Jörg Schlummer, wie er die vergangenen Monate erlebt hat und was er für die nächste Zeit erhofft und plant. Von Nicole Evering
Montag, 27.07.2020, 09:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 27.07.2020, 09:00 Uhr
Auch Pastor Jörg Schlummer hat die komplett kontaktfreie Corona-Zeit als belastend empfunden. Ihn freut es sehr, dass mittlerweile wieder einiges an kirchlichem Leben möglich ist.
Auch Pastor Jörg Schlummer hat die komplett kontaktfreie Corona-Zeit als belastend empfunden. Ihn freut es sehr, dass mittlerweile wieder einiges an kirchlichem Leben möglich ist. Foto: Nicole Evering
Eine Hochzeit lässt sich verschieben, eine Beerdigung hingegen nicht. Doch gerade zu Beginn der Corona-Pandemie in Deutschland musste zur Eindämmung des Virus auf möglichst viele persönliche Kontakte verzichtet werden.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7509094?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F
Nachrichten-Ticker