Angebote des DSC-Teams in den Herbstferien
An den guten Sommer anknüpfen

Drensteinfurt -

Ins Ferienlager konnten die Kinder und Jugendlichen in den diesjährigen Sommerferien nicht fahren. Doch mit den Angeboten „Skiff@home“ und „DSC@home“ wurden Alternativen auf die Beine gestellt. Und die sind so gut angekommen, dass die „Teamer“ des Drensteinfurter Sommercamps (DSC) nun auch in den bevorstehenden Herbstferien einige Aktionen anbieten werden.

Donnerstag, 24.09.2020, 07:34 Uhr
In den letzten beiden Wochen der Sommerferien hatte das DSC-Team diverse Aktionen für die Drensteinfurter Jugend angeboten. Weil dies so gut angekommen ist, gibt es nun auch in den bevorstehenden Herbstferien drei Programmpunkte.
In den letzten beiden Wochen der Sommerferien hatte das DSC-Team diverse Aktionen für die Drensteinfurter Jugend angeboten. Weil dies so gut angekommen ist, gibt es nun auch in den bevorstehenden Herbstferien drei Programmpunkte. Foto: DSC

„Wir haben uns entschieden, auch in den Herbstferien ein Programm für die Jugendlichen anzubieten, weil unser Angebot in den Sommerferien so gut angenommen wurde“, erklärt Luisa Ehrenberg , die nach den Sommerferien gemeinsam mit Marvin Schemmelmann die Lagerleitung von Michel Wentingmann und Nathalie Schmidt übernommen hat. „Dies gibt den Jugendlichen auch schon die Möglichkeit, andere Teilnehmer kennenzulernen“, sagt Ehrenberg weiter – denn im kommenden Jahr soll es wieder ein „richtiges“ Ferienlager geben. Im Juli 2021 ist eine einwöchige Fahrt nach Hamburg geplant.

Jetzt stehen aber zunächst einmal die Herbstferien vor der Tür, in denen das DSC-Team für alle Kinder und Jugendlichen zwischen zwölf und 17 Jahren drei Ausflüge in petto hat. Zum Schwimmen fährt die Truppe am Mittwoch, 14. Oktober, ins Maximare nach Hamm. Start ist um 10 Uhr am Alten Pfarrhaus, dabei sein kostet zwölf Euro. „Lasertag“ lautet die zweite Aktion, für die es am Donnerstag, 15. Oktober, nach Münster geht. Treff ist um 18 Uhr am Alten Pfarrhaus, die Kosten betragen 28 Euro. Last but not least steht am Samstag, 24. Oktober, eine Fahrt nach Bottrop in den „Movie Park“ auf dem Plan. Los geht‘s um 8.30 Uhr, ebenfalls am Alten Pfarrhaus, 35 Euro kostet die Teilnahme pro Person.

Alle Details und die Anmeldeformulare sind auf der Website www.drensteinfurt. ferienprogramm-online.de unter dem Reiter „DSC@ Herbstferien“ zu finden, weitere Infos gibt es auch auf den Facebook- oder Insta-gram-Seiten des DSC.

Kein Anmeldeschluss

Coronabedingt besteht für jeden Programmpunkt eine Teilnehmerbegrenzung auf zehn bis 20 Personen. „Sobald alle Plätze belegt sind, kann man sich nicht mehr anmelden“, klärt Luisa Ehrenberg auf. Einen Anmeldeschluss gibt es nicht. „Wenn noch Plätze frei sind, dann kann man sich auch einen Tag vorher noch anmelden.“ Jede Aktivität werde von zwei bis drei „Teamern“ begleitet. So bestehe schon während des Herbstprogramms die Möglichkeit, die Betreuer für das Ferienlager 2021 kennenzulernen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7598314?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F
Nachrichten-Ticker