Basteln mit Käte Merten
Wie aus vier Streifen Papier ein Stern wird

Rinkerode -

Er ist ein Klassiker unter den Weihnachtsdekorationen, und man benötigt für ihn gar nicht so viel Material. Lediglich vier Streifen Papier, eine Schere, ein wenig Fingerfertigkeit – und etwas Kreativität. Denn obwohl ein Fröbelstern im Grunde immer durch die gleichen Handgriffe entsteht, lässt sich mit der kleinen Bastelei am Ende weit mehr anstellen, als man zunächst vermutet. Von Nicole Evering
Sonntag, 06.12.2020, 06:13 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 06.12.2020, 06:13 Uhr
Käte Merten gibt anderen Interessierten gerne Tipps und Hilfestellung beim Basteln.
Käte Merten gibt anderen Interessierten gerne Tipps und Hilfestellung beim Basteln. Foto: Nicole Evering
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7708322?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7708322?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F
Nachrichten-Ticker