Immer mehr Verbraucher kaufen regional und nachhaltig ein
Sensibler für gesunde Lebensmittel

Drensteinfurt/Rinkerode/Ameke -

Die Corona-Pandemie hat vielfältige Auswirkungen. Aber auch auf das Verhalten der Verbraucher in Sachen Regionalität und Qualität? Hat während der coronabedingten Einschränkungen ein Umdenken bei den Verbrauchern eingesetzt? Wir wollten es wissen und haben den Biohof Deventer in Rinkerode, den Ameker Hofladen May und die „Bio-Insel“ in Drensteinfurt besucht. Von Angelika Knöpker
Samstag, 12.12.2020, 00:35 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 12.12.2020, 00:35 Uhr
Carl-Hendrik und Simona May haben sich mit dem Hofladen einen Traum erfüllt. Dort gibt es an vier Tagen in der Woche Brot, Eier und Fleisch aus eigener Produktion sowie weitere Erzeugnisse von umliegenden Höfen.
Carl-Hendrik und Simona May haben sich mit dem Hofladen einen Traum erfüllt. Dort gibt es an vier Tagen in der Woche Brot, Eier und Fleisch aus eigener Produktion sowie weitere Erzeugnisse von umliegenden Höfen. Foto: Angelika Knöpker
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7719566?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7719566?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F
Nachrichten-Ticker