Maria und Dirk Niehaus sammeln Spenden für die Kinderkrebshilfe
Festklänge für den guten Zweck

Rinkerode -

Schon längere Zeit sind sie Jagdhornbläser. Doch irgendwann kam das Interesse an einem Instrument, auf dem ein breiteres Repertoire möglich ist. Und so lernten sie Trompete spielen. Seitdem sind Maria und Dirk Niehaus vor allem in der Adventszeit musikalisch unterwegs. Von Birte Moritz, bim
Montag, 28.12.2020, 22:59 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 28.12.2020, 22:59 Uhr
Festliche Klänge gegen die Corona-Tristesse: Maria und Dirk Niehaus spielten spontan auf dem Rinkeroder Dorfplatz auf.
Festliche Klänge gegen die Corona-Tristesse: Maria und Dirk Niehaus spielten spontan auf dem Rinkeroder Dorfplatz auf. Foto: Birte Moriz
Manch ein Rinkeroder wird bei seinem sonntäglichen Adventsspaziergang aus der Ferne vorweihnachtliche Bläserklänge vernommen haben. Wer neugierig der Sache nachging, der entdeckte auf dem Dorfplatz vor dem großen Weihnachtsbaum Maria und Dirk Niehaus, die auf ihren Trompeten traditionelle Weihnachtslieder spielten.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7741896?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7741896?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F
Nachrichten-Ticker