Do., 20.06.2019

Auszeichnung für Bäckerei Diepenbrock Ehrenpreis für Bäckerei Diepenbrock

Preisübergabe an Marc Mundri (2.v.l.) und Daniel Diepenbrock (2.vr.) von der Bäckerei Diepenbrock durch Ministerin Ursula Heinen-Esser und Jürgen Hinkelmann, stellv. Landesinnungsmeister des Bäcker-Innungsverbandes Westfalen-Lippe.

Everswinkel - Die NRW-Landesregierung würdigt mit dem Ehrenpreis Meister.Werk.NRW herausragende Handwerksbetriebe, die für besonders gute Produkte, handwerkliches Können, eine verantwortungsvolle Betriebsführung und regionale Verankerung ausgezeichnet werden.


Mi., 19.06.2019

Foto-Ausstellung von Jenny Klestil: „Glück kennt keine Behinderung“ Bilder für eine andere Wahrnehmung

Jutta und Wolfram Kötting zeigten sich sehr angetan von den Fotografien von Jenny Klestil, insbesondere von einem Porträt, das Mutter und Tochter in inniger Verbundenheit zeigen.

Everswinkel - „Jennys Bilder haben mich aus dem Loch nach der Geburt von Mathilda herausgeholt.“ So schilderte Jana Niederhäuser, die Initiatorin der Ausstellung „Glück kennt keine Behinderung“, in ihren Begrüßungsworten die Wirkung der Fotografien, die Jenny Klestil von Kindern mit Down-Syndrom und deren Familien gemacht hat. Von Susanne Müller


Mi., 19.06.2019

Buch-Aktion der Alverskirchener Feuerwehr für KiTa-Kinder Lesestunde mitten im Gerätehaus

Kai Tönnissen, Christian Herzog, Stephan Hegemann, Michael Schlüter, Marco Leivermann, Alexander Wiesmann, Sebastian Kerkhoff und Jens Linnemann (v.l.) hatten einen spannenden Nachmittag mit vielen interessanten Feuerwehrgeschichten für die Kindergartenkinder vorbereitet.

Alverskirchen - Kinderträume wurden wahr, als der Löschzug Alverskirchen im rahmen seines 100. Geburtstags die Tore zum Gerätehaus öffnete. Die KiTa St. Agatha war zu einem ganz besonderen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr eingeladen.


Mi., 19.06.2019

30 Jahre Tradition Großes Familientreffen am Holunderweg

30 Jahre Tradition: Großes Familientreffen am Holunderweg

Schon seit 30 Jahren treffen sich jährlich zu Pfingsten die Familien der acht Geschwister Tertilt im heimischen Garten von Elisabeth (geb. Tertilt) und Walter Mexner am Holunderweg, um die Familienbande zu pflegen.


Di., 18.06.2019

Vitus-Montag der Feuerwehr „Respekt für diese Mannschaft“

Vitus-Montag der Feuerwehr: Nach dem ökumenischen Gottesdienst folgte die Gedenkfeier an der Marienkapelle. Für die passenden Töne sorgten die Ehemaligen des Spielmannszuges.

Everswinkel - Es ist schon eine Riesenzeitspanne und eine Riesenleistung, die Markus Averbeck bei der Begrüßung zum Frühschoppen am Vitus-Montag noch einmal griffig auf den Punkt brachte: „137 Jahre Freiwillige Feuerwehr Everswinkel, 137 Jahre Ehrenamt – 137 Jahre Dienst am Nächsten hier in der Gemeinde.“ Von Klaus Meyer


Di., 18.06.2019

Vorstellung und Segnung des neuen Feuerwehr-Fahrzeugs Ein deutliches Plus an Flexibilität

Symbolische Schlüsselübergabe fürs neue Fahrzeug (v.l.): Frank Becker (Wehrführer), Martin Hülsmann (stellv. Wehrführer), Andreas Enseling und Gregor Mefus (beide stellv. Zugführer Everswinkel), Markus Averbeck (Zugführer Everswinkel) und Bürgermeister Sebastian Seidel.

Everswinkel - Das Fahrzeugkonzept der Freiwilligen Feuerwehr Everswinkel wurde bereits anlässlich der Jahreshauptversammlung im März vorgestellt und hat mit der Beschaffung des „Gerätewagens Logistik“ jetzt Gestalt angenommen. Am Freitagabend mit Beginn des Vitus-Festes wurde das neue Fahrzeug im Rahmen eines kleinen Festaktes eingeweiht. Von Günter Wehmeyer


Di., 18.06.2019

Pokalschießen der Vereine Ehrensenatoren und Hegering räumen ab

Strahlende Sieger: Die diesjährigen Gewinner des Pokalschießens der Sportschützen Everswinkel freuten sich am Sonntag nach der finalen Entscheidung über ihren Erfolg.

Everswinkel - Zielen und gewinnen: Die Sportschützen des SC DJK Everswinkel hatten einmal mehr zum spannenden Pokalschießen der Vereine eingeladen. Der Anklang war groß und die Freude der Sieger noch größer.


Di., 18.06.2019

35. Sparkassen-Vitus-Lauf Ölspur sorgt für Verspätung

Una ab geht die Post: beim Schülerlauf im Rahmen des 35. Sparkassen-Vitus-Laufs. Mit Verspätung war der Startschuss erfolgt, aber dann ging es im rasanten Tempo rund ums Historische Viereck.

Everswinkel - „Auf die Plätze. Fertig. Los!“ So lautete das Motto des SC DJK Everswinkel bei der 35. Auflage des traditionellen Sparkassen-Vitus-Laufs am Samstag rund ums Historische Viereck. Rund 180 Kinder aus den Kindergärten und der Grundschule waren mit ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern zu diesem Ereignis im Schatten der St. Magnus-Kirche gekommen. Von Bernd Pohlkamp


Mo., 17.06.2019

Vitus-Fest bei idealen äußeren Bedingungen Sommerfest auf der Straße

Dicht umlagert war über den ganzen Nachmittag die Vitus-Bühne, auf der das Programm von Judo-Vorführungen über Flamenco und Ballett bis zu Hip Hop Dance reichte.

Everswinkel - Dance, Dance, Dance – die Tanzdarbietungen auf der Showbühne erwiesen sich einmal mehr als Besucher-Magnet beim diesjährigen Vitus-Fest. Das traditionelle Dorffest bot zudem mit Kirmes, Floh- und Trödelmarkt, Vereinsaktionen und verkaufsoffenem Sonntag einen bunten Mix bei bestem sommerlichem Wetter. Von Klaus Meyer


Sa., 15.06.2019

Versammlung des CDU-Gemeindeverbandes mit Bürgermeister-Vortrag Bauinteressenten stehen Schlange

Das Führungsduo Magdalene Wierbrügge und Werner Lemberg begrüßte die Mitglieder zur CDU-Gemeindeverbandsversammlung, in der die Führung neu gewählt wurde und der Bürgermeister eine Zwischenbilanz aktueller kommunaler Projekte zog.

Everswinkel - Der CDU-Gemeindeverband hat sein Spitzenpersonal neu gewählt. Neben den Personalien stand ein Vortrag von Bürgermeister Sebastian Seidel im Mittelpunkt der Versammlung. Von Klaus Meyer


Sa., 15.06.2019

Konzert mit dem tschechischen Chor „Motýli Šumperk“ Schlichtweg umwerfend

Zum einem großartigen Erlebnis wurde das Gastspiel des tschechischen Chors „Motýli Šumperk“ am Donnerstag in der St. Agatha-Kirche.

Alverskirchen - Der Applaus in der voll besetzten St.-Agatha-Kirche wollte gar kein Ende mehr nehmen. Auch nicht, nachdem die Sängerinnen und Sänger ihre vom Publikum lautstark erbetene Zugabe präsentiert hatten. Von C. Schulte im Walde


Sa., 15.06.2019

Förderung „Moderne Sportstätte 2022“ 300 000 Euro stehen bereit für Sport-Infrastruktur

Everswinkel - Frohe Botschaft für die Vitus-Gemeinde: Das Land Nordrhein-Westfalen investiert in den kommenden vier Jahren 300 Millionen Euro in die Sport-Infrastruktur vor Ort. Auch Everswinkel wird von dem Programm profitieren.


Sa., 15.06.2019

„Fit-ab-50“-Tour entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze Per Rad Geschichte hautnah erlebt

Bei herrlichem Wetter waren zehn Teilnehmer von „Fit ab 50“ auf dem Werratalweg entlang der ehemaligen Zonengrenze unterwegs.

Everswinkel - Zu einer Vier-Tage-Radtour entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze ist die Gruppe „Fit ab 50“ mit zehn Teilnehmern - vier davon aus dem Haus St. Vitus – jüngst vom Bahnhof Hamm aufgebrochen. Das anspruchsvolle Thema der von Karl Stelthove initiierten Fahrt lautete „Grenzerfahrungen – Geschichte hautnah erleben“.


Sa., 15.06.2019

Pfingst-Radtour der Kolpingsfamilie Glanzpunkte des Ruhrgebiets

Essen, Mülheim und Duisburg lagen auf der Route der Kolpingsfamilie bei der diesjährigen Pfingst-Radtour.

Everswinkel - Die diesjährige Pfingst-Radtour der Kolpingsfamilie unter der Leitung von Gerda Fögeling und Thomas Mielisch führte ins Ruhrgebiet. Startpunkt zur ersten, 50 Kilometer langen Tour war das Hotel in Mülheim an der Ruhr.


Fr., 14.06.2019

Straßen-Sanierungsmaßnahme „Am Haus Langen“ Steine des Anstoßes

Mit Rasengittersteinen soll die Straße „Am Haus Langen“ im Bereich des Wäldchens vor einer weiteren „Erosion“ geschützt werden. Vor diesem Beschluss gab es allerdings in der von etlichen Anwohnern besuchten Ausschusssitzung eine emotionale Diskussion.

Everswinkel - Das hatte Bernhard Rotthege, Vorsitzender des Bauausschusses, nach eigenem Bekunden noch nicht erlebt. Das Ausschusszimmer voll mit interessierten Zuhörern und dazu ein Meinungsaustausch mit Anwohnern, der kurzzeitig aus dem Ruder zu laufen drohte beim Thema „Sanierungsmaßnahmen ,Am Haus Langen‘“. Von Günter Wehmeyer


Fr., 14.06.2019

Pfarrei startet mit Situationsanalyse für künftiges Konzept Schutz von Kindern und Jugendlichen

Bis Mitte September befragen die Mitglieder des Arbeitskreises „Institutionelles Schutzkonzept“ die Gruppen in der Pfarrei, die Kontakt mit Kindern und Jugendlichen haben.

Everswinkel - Die Pfarrei St. Magnus/St. Agatha in Everswinkel und Alverskirchen hat sich auf den Weg gemacht: In den kommenden Monaten wollen die Verantwortlichen ein Institutionelles Schutzkonzept (ISK) erstellen. Dazu hat das Bistum Münster alle Pfarreien und Einrichtungen verpflichtet.


Fr., 14.06.2019

Fit-ab-50-Tour steuert zwei Ziele an Weg führt zu Wasserwerk und WN

Die kombinierte Nachmittags- und Abendtour der Gruppe „Fit ab 50“ führte zunächst in die Hohe Ward zum dortigen Wasserwerk und dann nach Münster ins Druckhaus des Aschendorff-Verlages. Die Tour hatten Günter Hein und Udo Lischo vorbereitet und geleitet.

Everswinkel - Zu einer kombinierten Nachmittags- und Abendtour fanden sich kürzlich 17 Radler der Gruppe „Fit ab 50“ ein, um gemeinsam zunächst in das Naherholungsgebiet Hohe Ward bei Hiltrup zu fahren. Dort fördern die Stadtwerke Münster seit 1906 Trinkwasser.


Do., 13.06.2019

Garten- und Landschaftsbau-Azubi lernt Cornwall kennen Überwältigt von der Gartenpracht

Maximilian Kodet, Auszubildender des Garten- und Landschaftsbau-Betriebes Theilmeier, hat drei Wochen lang vor einer traumhaften Kulisse im Park von Mount Edgecumbe im englischen Cornwall gearbeitet.

Alverskirchen - Vom Ziel her hätte es auch durchaus ein Urlaubsdomizil sein können. Feine Häuser, schmucke Gärten und eine bezaubernde Landschaft. Das englische Cornwall hat seine besonderen Reize. Das hat auch Maximilian Kodet feststellen können. Der 28-Jährige war aber nicht zum Urlaub dort. Für den Auszubildenden des Garten- und Landschaftsbaubetriebes Theilmeier war es vielmehr die Kulisse für ein Praktikum.


Do., 13.06.2019

Funkamateure: Distrikt-Nadel und Urkunde für Burkhard Meisel Auszeichnung für Engagement

Mit der Ehrennadel des Distrikts wurde der Everswinkeler Burkhard Meisel (M.) jüngst bei der Generalversammlung der Funkamateure ausgezeichnet. Der stellvertretende Distriktsvorsitzende Clemens Bertram und Ersin Oskay (r.), Vorsitzender des Telgter Vereins, überreichten Nadel und Urkunde.

Telgte/Everswinkel - Die Überraschung war dem Geehrten ins Gesicht geschrieben: Burkhard Meisel, seit vielen Jahren Mitglied bei den Telgter Funkamateuren und eine sehr engagierte Säule des Ortsvereins, wurde anlässlich der Generalversammlung mit der Ehrennadel des Distrikts sowie einer Urkunde ausgezeichnet. Von Andreas Große-Hüttmann


Mi., 12.06.2019

Pfingstlager der Handballer am Sportpark Wester Buntes Treiben im weißen Zeltlager

Auch die dritte Auflage des Handballcamps war wieder ein großer Erfolg. Die drei Hauptorganisatoren Andrea Muckermann, Andreas Enseling und André Henning bedanken sich am Ende bei allen Teilnehmern.

Everswinkel - Das wechselhafte Wetter am Pfingstwochenende brachte die SC-DJK-Handballer nicht aus dem Konzept. Rund 100 Kinder und Eltern verlebten tolle und aufregende Tage am heimischen Sportpark Wester. Trotz zwischenzeitlichem Unwetter.


Mi., 12.06.2019

Erlebnis-Spaziergang am Sonntag Bauernlandschaft mit Neuntöter

Der Neuntöter steht im Mittelpunkt eines naturkundlichen Erlebnis-Spaziergangs am Sonntag ab Alverskirchen.

Alverskirchen - „Bauernlandschaft mit Neuntöter“ lautet der Titel eines Erlebnis-Spaziergangs mit Udo Wellerdieck, der am Sonntag, 16. Juni, von der NABU-Naturschutzstation Münsterland im Rahmen der „NaturGenussRoute“ angeboten wird und in Alverskirchen startet.


Mi., 12.06.2019

Konzert am Sonntag in der Johannes-Kirche Konzertante Orgelmusik

Mechthild Scholz spielt am Sonntag in der Johannes-Kirche Orgelwerke aus der Zeit des Barock und der Klassik.

Everswinkel - Freunde konzertanter Orgelmusik erwartet am Sonntag, 16. Juni, um 19 Uhr ein besonderes musikalisches Erlebnis. Mechthild Scholz, Kirchenmusikerin an der evangelischen Johannes-Kirche , wartet mit einem Orgelkonzert mit Werken aus der Zeit der Klassik und des Barock auf.


Di., 11.06.2019

Vortrag über Mexiko Wo im Gottesdienst getanzt wird

In einen komplett anderen Alltag taucht Mariel Fuentes Lugo ein, wenn sie nach Mexiko zurückkehrt. Auf Einladung des Katholischen Bildungswerkes berichtete sie über die Unterschiede.

Everswinkel - Immer mehr Menschen aus ärmeren Gegenden der Welt nutzen die Gelegenheit, Erfahrungen im reichen Norden zu sammeln. Zu ihnen gehört auch Mariel Fuentes Lugo, die jetzt auf Einladung des Katholischen Bildungswerks über ihr Heimatland Mexiko berichtete. Von Susanne Müller


Sa., 08.06.2019

Besonderer Chorgenuss Gäste aus Tschechien

Die „Schmetterlinge“ aus Šumperk: Der Kirchenchor St. Agatha hat den Mädchenchor Motýli Šumperk aus Tschechien eingeladen. Am Donnerstag ist das bekannte Ensemble in der Pfarrkirche zu hören.

Alverskirchen - Auf einen besonderen Hörgenuss können sich die Freunde der Chormusik am kommenden Donnerstag freuen: Dann gastiert um 19.30 Uhr in St. Agatha der tschechische Mädchenchor „Motýli Šumperk“ – übersetzt „Die Schmetterlinge von Šumperk“.


1 - 25 von 1687 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter