Di., 18.12.2018

Adventskonzert des BOE in der St.-Magnus-Kirche Reise bis in die Weihnachtsbäckerei

Bis in den letzten Winkel war die St. Magnus-Kirche am Sonntag gefüllt, als das Blasorchester Everswinkel zu seinem Adventskonzert aufspielte und mit seinem Programm seine große Klasse bewies.

Everswinkel - Das Blasorchester Everswinkel setzt Maßstäbe in der Region. Wer es vermag, ein Laienorchester so homogen auszubilden, wie es (erneut) beim Adventskonzert am Sonntagnachmittag in der mehr als restlos voll besetzten St. Magnus-Kirche bewiesen wurde, kann sich sicher sein, alles richtig gemacht zu haben. Von Ulrich Coppel

Di., 18.12.2018

Zuschüsse beschlossen Unterstützung für engagierte Vereine

Vereine aus den Bereichen Frauen- und Männergemeinschaften sowie sonstige Vereine können sich über Zuschüsse aus dem Gemeindetopf freuen.

Everswinkel - In jedem Jahr öffnet die Gemeinde ihre Geldschatulle, um engagierte Vereine aus den beiden Ortsteilen zu unterstützen. Dies erfolgt gemäß einer jährlichen Festlegung, welche (Vereins-)Fördergruppen denn gerade zum Zuge kommen können. Die Voraussetzung für einen Zuschuss lautet schlicht: Tue Gutes und rede dann darüber. Oder mit anderen Worten: Veranstaltete etwas fürs Gemeinwohl und melde es dann. Von Klaus Meyer


Di., 18.12.2018

Verkehrsregelung Mehr Sicherheit durch Tempo 30 vor den Schulen

Ortstermine in Sachen Tempo 30: Christoph Seliger (Konrektor der Grundschule Everswinkel), Thomas Stohldreier (Schulamtsleiter), Bürgermeister Sebastian Seidel und Hubertus Kneilmann-Uekötter (Leiter der Verbundschule; linkes Bild v.l); Bürgermeister Seidel, Amtsleiter Stohldreier und, Miriam Löchel (Lehrerin an der Grundschule Alverskirchen; rechtes Bild v.l.).

Everswinkel/Alverskirchen - Die Gemeindeverwaltung weist darauf hin, dass kürzlich eine neue Verkehrsregelung im Bereich der Schulen umgesetzt werden konnte. ‚So gilt jetzt vor der Grundschule in Alverskirchen und am Schulzentrum Everswinkel Tempo 30.


Mo., 17.12.2018

Sportredakteur besucht Virtklässler Neugierige Klasse!-Kinder

Neugierig: Die Klasse 4a mit Anne Gerlach.

Everswinkel - Einen Gast aus der Sportredaktion der Westfälischen Nachrichten hatten jetzt die Viertklässler der Katholischen Grundschule Everswinkel. Wilfried Sprenger, selbst Everswinkeler und seit 35 Jahren im Sportressort unserer Zeitung tätig, besuchte die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Medienprojekts Klasse! und traf dabei auf ausgeschlafene, fröhliche und sehr neugierige Kinder. Von Wilfried Sprenger


Mo., 17.12.2018

Konfirmanden backen „Konfi-Brot“ Erster Adventskranz war ein Wagenrad

In der Backstube Diepenbrock haben die Konfirmanden fleißig „Konfi-Brote“ gebacken, die sie dann am 1. Advent zu Gunsten von „Brot für die Welt“ verkauften.

Everswinkel - Kürzlich haben die Konfirmanden mit professioneller Hilfe viele „Konfi-Brote“ in der Bäckerei Diepenbrock gebacken, die dann am 1. Advent nach dem Gottesdienst zu Gunsten von „Brot für die Welt“ verkauft wurden. Das Blechbläser-Ensemble hatte zuvor den Gottesdienst zu Beginn des neuen Kirchenjahres musikalisch mitgestaltet.


Mo., 17.12.2018

Cäcilienfest der Chorgemeinschaft St. Christophorus Raestrup Bernhard Schlieper seit 60 Jahren dabei

Für 60-jährige Mitgliedschaft in der Chorgemeinschaft St. Christophorus Raestrup wurde Bernhard Schlieper geehrt. Das Bild zeigt (v.l.) Vorsitzender Alfons Große Stetzkamp, Domvikar Dr. Michael Höffner, Jubilar Bernhard Schlieper und Chorleiter Gregor Stewing.

Raestrup - Die Chorgemeinschaft St. Christophorus Raestrup hat in der Kraftfahrerkapelle ihr Cäcilien-Fest gefeiert. Der gesamte Chor gestaltete den Gottesdienst, der von Domvikar Dr. Michael Höffner geleitet wurde.


Sa., 15.12.2018

Hof Püning: Trockenheit sorgt für Verluste in den Schonungen Tannen hatten im Sommer Stress

Die Dürre hat ihre Spuren hinterlassen und vor allem die Setzlinge angegriffen, die Christian Püning von Hand ausgraben muss.

Alverskirchen - Auch nach den Schauern der letzten Tage: Noch immer ist das Erdreich knochentrocken. Ein richtiger ergiebiger Landregen scheint nicht kommen zu wollen. Weihnachtsbaum-Anbauer Christian Püning lässt sich nicht unterkriegen, auch wenn die Trockenheit in diesem Jahr an seinen Tannenkulturen „genagt“ hat und man gar nicht genug dagegen wässern konnte. Von Peter Sauer


Di., 18.12.2018

Abschließende Beratung im Hauptausschuss Es bleibt bei der Steuererhöhung

Das Thema Steuern dürfte auch in den Haushaltsreden der vier Ratsfraktionen am kommenden Dienstag, 18. Dezember, eine Rolle spielen. Der Etat sieht eine deutliche Erhöhung der Hebesätze vor.

Everswinkel - Das Haushaltsloch 2019 ist auf ein Minimum geschrumpft seit dem Zeitpunkt der Etat-Einbringung im November. Kämmerin Susanne Nerkamp legte am Donnerstagabend im Hauptausschuss eine Änderungsliste vor, an deren Ende eine große Zahl stand: Um 667 000 Euro haben sich die Eckdaten unterm Strich verbessert. Von Klaus Meyer


Fr., 14.12.2018

40 Jahre Hobby-Imkerei Gerwinat Erfolge von Anfang an

Hobby mit ganzem Herzen: Angelika, Martin und Carlheinz Gerwinat inmitten eines Teils ihrer Bienenvölker mit den Taschen, die ab heute für die Kunden bereitgehalten werden.

Everswinkel - Die Auszeichnungen, die Angelika, Carlheinz und Martin Gerwinat anlässlich des 40-jährigen Bestehens ihrer Hobby-Imkerei aufzählen, sind das Abbild einer Erfolgsgeschichte. Nicht weniger als 126 erste Preise haben sie mit ihren Produkten einheimsen können. Dazu kommen 13 Ehrenurkunden, mit denen sie sogar fünf Mal in Folge ausgezeichnet wurden. Von Günter Wehmeyer


Di., 18.12.2018

Pop-Klassik-Oratorium im Januar Vorbereitung auf ein musikalisches Ereignis

„Und dann war Licht“ – so lautet der Titel des Oratoriums, das der Projektchor mit Claudia Lawong und Thomas Kraß derzeit vorbereitet.

Everswinkel - Diese Termine sollten sich Freunde moderner Kirchenmusik schon einmal vormerken: Am 26. und 27. Januar wird jeweils um 15 Uhr in der Pfarrkirche St. Magnus das Pop-Klassik-Oratorium „Und dann war Licht“ aufgeführt.


Fr., 14.12.2018

Titelgewinn für Verbundschule Handballerinnen starten voll durch

Die Verbundschul-Handballerinnen haben mit ihrem Titel Schulgeschichte geschrieben: Das Team mit (hintere Reihe v.l.) Lehrerin Andrea Richter, Alexandra Brochtrup, Kathleen Aertker, Johanna Rendels, Emelie Arnemann, Fabienne Winking, Alina Lohoff und Lehrer Ralf Kallscheuer sowie (vordere Reihe v.l.) Lena Schänzer, Maja Tertilt, Sofia Rendels, Nele Meyer und Pia Klosterkamp.

Everswinkel - Die Kehlbachhalle bebte, als die Handballerinnen der Verbundschule nach dem Schlusspfiff jubelten: Zum ersten Mal in der Schulgeschichte gewann die Handball-Mädchenmannschaft der Schule die Kreismeisterschaft in der Wettkampfklasse II. Sämtliche Schulen des Kreises Warendorf ließ sie hinter sich und qualifizierte sich damit für die Bezirksmeisterschaft.


Do., 13.12.2018

Anregungen zum Nahverkehrsplan Stellschrauben für besseres ÖPNV-Angebot

„Problemzone“: Alverskirchen und Everswinkel liegen in zwei verschiedenen Tarif-Waben, so dass der Bus-Fahrpreis für viele Bürger ein Ärgernis ist.

Everswinkel/Alverskirchen - Über die Fortschreibung des Nahverkehrsplan des Kreises entscheidet – wie die Bezeichnung schon vermuten lässt – der Kreistag. Den Gemeinden steht neben der Kenntnisnahme zumindest die Möglichkeit von Anregungen und „Prüfaufträgen“ zu. Davon soll auch Gebrauch gemacht werden, wie am Dienstagabend im Planungs- und Umweltausschuss beschlossen wurde. Von Klaus Meyer


Di., 18.12.2018

Tempo-Kontrolle Eine richtig teure Autofahrt

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Everswinkel gingen der Polizei 25 Temposünder ins Netz

Everswinkel - Das wird so richtig teuer. Ein doppeltes Bußgeld droht einem Autofahrer, der bei einer Geschwindigskeitsmessung am Mittwochvormittag an der Alverskirchener Straße in Everswinkel geblitzt wurde. Denn er war sehr schnell unterwegs. Von Klaus Meyer


Mi., 12.12.2018

Kolping-Gedenktag gefeiert Langjährige Treue gewürdigt

Die Jubilare der Kolpingsfamilie: Heinz Korthals, Ludwig Bürger, Bernhard Wesbuer, Theo Kortmann, Walter Serries, Heinrich Stumpe, Adalbert Abel, Elsbeth Knossalla, Karl-Heinz Jestädt und Ludwig Stuppe (v.l.).

Everswinkel - In großer Runde feierte die Kolpingsfamilie Everswinkel den diesjährigen Kolping-Gedenktag mit einem gemeinsamen Frühstück. Vorausgegangen war dem ein Gottesdienst in der St. Magnus-Kirche, zelebriert von Pater Thomas Daniel, die Predigt hielt Berni Butt, Diakon und Präses der Kolpingsfamilie.


Mi., 12.12.2018

Barockmusik in der Johannes-Kirche Zwei Meisterinnen ihres Fachs

Mechthild Scholz und Elisabeth Schwanda begeisterten mit „Barockmusik bei Kerzenschein“ ihr Publikum in der evangelischen Johanneskirche.

Everswinkel - Sie kennen sich schon länger, die Flötistin Elisabeth Schwanda und die Kirchenmusikerin Mechthild Scholz. Schwanda ist Dozentin an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford, und Scholz war eine ihrer Studentinnen. Von Günter Wehmeyer


Mi., 12.12.2018

Komitee will weiter wachsen Nikolaus klingelt an über 200 Türen

So wie hier blickten viele Kinder aufgeregt und gespannt auf den Nikolaus und Knecht Ruprecht. Aufgrund der steigenden Nachfrage soll die Zahl der Gespanne erhöht werden.

Everswinkel - „Nikolaus, komm’ in unser Haus“ – so erklang es auch in diesem Jahr wieder in vielen Familien in Everswinkel und Alverskirchen, als die Aktiven des Nikolaus-Komitees den jüngsten Bürgern der Gemeinde einen Besuch abstatteten.


Mi., 12.12.2018

Adventssingen auf Gut Brückhausen Wunderbare Stimmung

Stimmungsvoll: Beim Adventssingen auf Gut Brückhausen nahmen rund 80 Sängerinnen und Sänger im festlich dekorierten Saal des Hauses teil.

Alverskirchen - Schon lange hatte sich die KFD Alverskirchen vorgenommen, ein offenes Singen auf Gut Brückhausen zu veranstalten. In diesem Jahr wurde der Wunsch Wirklichkeit. Am 1. Adventssonntag luden die KFD und die Familie von Twickel auf Gut Brückhausen ein. Nach und nach füllte sich der Saal, Besucher aller Altersklassen wollten sich diese besondere Veranstaltung am Sonntagnachmittag nicht entgehen lassen.


Di., 11.12.2018

Everswinkeler Erzählsalon zum Thema „Lebensübergänge“ Geplant, ersehnt, befürchtet

Als Gäste beim „Erzählsalon“ berichteten Stefanie Stumpe, Bernhard Leschik, Ingrid Mense, Hans Glose und Berni Butt (v.l.) über einschneidende und nachhaltige Veränderungen in ihrem Leben.

Everswinkel - „Das Leben ist keine Gerade, keine Zickzack-Linie, hat eher eine Form wie ein geschwungenes L“, resümierte Hubert Wernsmann am Ende der Veranstaltung. Es gehe also durchaus hin und her in unserem Dasein. Genau darum ging es im Pfarrheim. Das für das Programm des Katholischen Bildungswerks verantwortliche Team hatte zur mittlerweile fünften Ausgabe des Everswinkeler Erzählsalons geladen. Von Susanne Müller


Di., 18.12.2018

Trauer um Karl Theo Gerd-Holling Besonnen, verlässlich und geschätzt

Karl Theo Gerd-Holling nachdenklich in einer seiner vielen Ratssitzungen. 20 Jahre gehörte er dem Gemeinderat an.

Alverskirchen - Erinnern wird man sich an sein fröhliches Lachen. Da konnte die politische Streitdebatte noch so kontrovers gelaufen sein, am Ende konnte Karl Theo Gerd-Holling einer umkämpften Sache fast immer auch noch eine positive Seite abgewinnen und mit einem Lächeln ein positives Signal für die nächste Runde setzen. Von Klaus Meyer


Di., 11.12.2018

Veranstaltungsreihe St. Magnus Aus der Dunkelheit ein Blick in den Himmel

Blick zum „Himmel“ von St. Magnus. Am Donnerstag beginnt in der Pfarrkirche eine neue Veranstaltungsreihe.

Everswinkel - Zur Eröffnung einer Veranstaltungsreihe um die Pfarrkirche St. Magnus lädt die katholische Kirchengemeinde am Donnerstag, 13. Dezember, ein. Beginn ist in der Kirche um 19.45 Uhr nach der Abendmesse. Fast alle Kirchenbauten nehmen in Architektur und Ausstattung die Beschreibung des „Himmlischen Jerusalem“ aus der Johannes-Offenbarung (Offb 21) auf. Auch in der gotischen St.


Di., 11.12.2018

Tag der offenen Tür Verbundschule von der besten Seite

Im Biologieraum konnte man Insekten unter die Lupe nehmen. Eine interessante Erfahrung für Groß und Klein.

Everswinkel - Die Eingangshalle der Verbundschule wimmelt am Samstag von neugierigen Viertklässlern und interessierten Eltern. Die Schule stellt sich beim Tag der offenen Tür vor und informiert über ihr breites Angebot.


Mo., 10.12.2018

Kolpingsfamilie besucht Musical Einstimmung auf Adventszeit

Die Kolpingsfamilie Everswinkel besuchte das Musical „Eine Weihnachtsgeschichte“ im Kurhaus Hamm.

Everswinkel - Bereits im Vorfeld waren die 50 Karten für das Weihnachtsmusical innerhalb von vier Tagen vergriffen.


Fr., 12.08.2016

Ein Sommertag in Everswinkel Entdecken und mitmachen

Everswinkel und Alverskirchen: Vom Museum bis zum Golfplatz, vom Vitus-Bad bis zum Bauernhof-Café - unser Redakteur Klaus Meyer präsentiert die Highlights für einen gelungenen Sommertag. mehr...


Mi., 12.12.2018

Tempo-Kontrolle in Everswinkel Eine richtig teure Autofahrt

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Everswinkel gingen der Polizei 25 Temposünder ins Netz.

Everswinkel - Das wird richtig teuer. Ein doppeltes Bußgeld droht einem Autofahrer, der bei einer Geschwindigskeitsmessung am Mittwochvormittag an der Alverskirchener Straße in Everswinkel geblitzt wurde.


So., 09.12.2018

Investitionen in die Infrastruktur Ganz schnell reagiert

Abgesperrt und gesichert: Die Gemeindeverwaltung hat kurzfristig und vorsorglich am Freitag den Fahrradständer auf dem Schulhof der Verbundschule mit Gittern unzugänglich gemacht. Grund sind die Eternitplatten des ohnehin zu sanierenden Dachs, die Asbest enthalten.

Everswinkel - Jetzt ging es ganz schnell. Am Mittwoch war die „Dachsanierung Schüler-Fahrradständer Verbundschule“ noch eine von vielen Positionen im Rahmen der Haushaltsplanberatungen des Bauausschusses. 35 000 Euro sind dafür im Etat 2019 vorgesehen, Umsetzung irgendwann im nächsten Jahr. Zwei Tage später ist der Fahrradständer mit einem hohen Gitter rundherum abgesperrt, und alles ist anders. Von Klaus Meyer


1 - 25 von 1261 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter