Mi., 13.11.2019

Raiffeisen Münster Land mit Sitz in Telgte entsteht Breite Mehrheit für Fusion

Glücklich über die Zustimmung zur Fusion und damit zur Raiffeisen Münster Land mit Sitz in Telgte: (v.l.) Martin Walbelder (stellvertretender Geschäftsführer Raiffeisen Bever Ems), Reinhard Pröbsting (Geschäftsführer Raiffeisen Bever Ems), Reinhard Möllers (Vorstandsvorsitzender Raiffeisen Bever Ems), Burkhard Schulze Pellengahr (Aufsichtsratsvorsitzender Raiffeisen Bever Ems), Carl Niehus (Vorstandsvorsitzender Raiffeisen Albersloh-Everswinkel), Dr. Christian Degenhardt (Raiffeisenverband Westfalen-Lippe), Martin Homann-Niehues (Vorsitzender Aufsichtsrat Raiffeisen Albersloh-Everswinkel), Rainer Lehmkuhl (Mitglied Aufsichtsrat Raiffeisen Albersloh-Everswinkel) und Wolfgang Take (Geschäftsführer Raiffeisen Albersloh-Everswinkel).

Everswinkel/Telgte/Ostbevern - Die Raiffeisengenossenschaften Everswinkel-Albersloh und Bever Ems haben fusioniert und werden in Zukunft gemeinsam unter dem Namen Raiffeisen Münster Land auftreten. Die Mitglieder beider Genossenschaften entschieden sich auf getrennten Versammlungen in der Festhalle Everswinkel und in der Gaststätte Mersbäumer Ostbevern nach detaillierten Informationen und Diskussionen in geheimen Wahlen für die Fusion. Von Bernd Pohlkamp

Mi., 13.11.2019

Früherer Everswinkeler Amtsleiter als Ascheberger Bürgermeister-Kandidat nominiert Stohldreier ist reif für den Chef-Sessel

Thomas Stohldreier ist am Montagabend von der Ascheberger CDU als Bürgermeister-Kandidat für 2020 nominiert worden. Er war zum 1. Januar von Everswinkel nach Ascheberg gewechselt.

Ascheberg/Everswinkel - Im Juni hat Aschebergs Bürgermeister Dr. Bert Risthaus auf die Kandidatur für eine dritte Amtszeit verzichtet. Den ersten Nachfolgekandidaten hat jetzt die CDU präsentiert: Es ist der früherer Everswinkeler Amtsleiter Thomas Stohldreier, der zu Jahresbeginn nach Ascheberg gewechselt war.


Mi., 13.11.2019

Buchausstellung Alverskirchen Vielfältiger Lesestoff für die Winterzeit

Monika Tönnißen und ihr Sohn Max haben die entspannte Atmosphäre der Buchausstellung genossen und sogar einige Bücher bei Petra Epping (v.l.) bestellt.

Alverskirchen - Die Buchausstellung der Katholischen Bücherei St. Agatha war wieder ein voller Erfolg. Viele Leseratten kamen am Sonntag ins Pfarrheim, um sich verschiedene Neuerscheinungen anzuschauen und besonders interessante Exemplare zu bestellen.


Di., 12.11.2019

MGV-/BSHV-Karneval 2020 Elferrat stellt die Parade-Weichen

Der Elferrat bewies, wer den Escape Room verlassen will, braucht einen kühlen Kopf und eine hohe Kombinationsgabe.

Everswinkel - Sie ist die älteste Gründungsstadt Westfalens und steht daher schon an sich für Tradition. Auch die Klausurtagung des Elferrates des MGV-/BSHV-Karnevals ist mittlerweile eine lieb gewordene Tradition.


Di., 12.11.2019

Münsterland-Festival: Reso Kikdnadse Trio brilliert auf Gut Brückhausen Kreativ, rasant – abgefahren

Abgrundtief versunken in seinen Kontrabass ist Giorgi Kiknadze, konzentriert verfolgt ihn der Blick des Schlagzeugers Irakli Choladze, und jener seines Vaters Reso am Tenor-Saxophon, während strahlende Inspiration von Gustav Mahler bis zu den Beatles sie durchströmen und die Ornamente der Renaissance-Decke des Herrenhauses Brückhausen ihr Ambiente beisteuern. Eine Atmosphäre, von der Kamera eingefangen in einer Doppelbelichtung.

Alverskirchen - Was diesmal an Jazz erklang im Herrenhaus Brückhausen war ungewöhnlich, „abgefahren“ künstlerisch, kreativ, und stammte über weite Strecken aus den Köpfen der Musiker. Von Andreas Hasenkamp


Di., 12.11.2019

Fortsetzung des Prozesses um schweren sexuellen Missbrauch von Kindern Beweisaufnahme kommt zu Abschluss

 Einiges an Akten hat sich angesammelt. Am Montag wurde dann nach mehreren Verhandlungstagen im Missbrauchsprozess gegen drei Männer die Beweisaufnahme geschlossen.

Everswinkel/Münster - Am Montag wurde der Prozess gegen zwei Männer aus Münster und einen aus Everswinkel wegen des Vorwurfs des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern fortgesetzt. Im Mittelpunkt der Verhandlung standen die Überprüfung des Alibis des 50-jährigen Münsteraners und die psychiatrischen Gutachten zu den beiden anderen Angeklagten.


Di., 12.11.2019

Neues aus der Wirtschaft Diepenbrock: Mix aus Tradition und Moderne

Neue Optik, neue Präsentation in den Freude über die umgestalteten Diepenbrock-Räumen.

Everswinkel - Frischer Wind in den Räumlichkeiten der Bäckerei Diepenbrock an der Vitusstraße. Nach 18 Tagen Umbauzeit ist das Geschäft wieder neu eröffnet worden. „Wir kommen von der Vitusstraße und wollen noch lange bleiben“, betont Marc Mundri mit einem Lächeln.


Di., 12.11.2019

Gruppe „Fit ab 50“: Info-Abend zur Gesundheit Zähne, Muskeln und Gelenke

Das gemeinsame Arzt- und Therapiezentrum von Chris van Dijk und Christian Lischka im Grothues war Anlaufpunkt für die Gruppe „Fit ab 50“.

Everswinkel - Zu einer Info-Veranstaltung traf sich die Gruppe „Fit ab 50“ jüngst auf Einladung der Zahnarztpraxis Chris van Dijk und des Therapiezentrums Christian Lischka in deren Räumen im Gewerbegebiet Grothues. Thema war ein ganzheitliche Ansatz, der Zusammenhang von Zähnen, Muskeln und Gelenken.


Mo., 11.11.2019

Brand-Alarm in St. Agatha „Rauch“ von der Nebelmaschine

Schnelle Entwarnung: Der vermeintliche Brand in der Kirche entpuppte sich als Ergebnis einer Nebelmaschine.

Alverskirchen - Schock am Sonntagabend: Die Brandmeldeanlage der St. Agatha-Kirche hatte ausgelöst, der Innenraum der Kirche war völlig verqualmt. Die Alarmierung ging um 20.11 Uhr auf den Meldern der Feuerwehr ein.


Mo., 11.11.2019

Hobby-Künstler-Börse „ideenreich“ Vom Aquarell bis zum Zauberstab

Hubert Kuhlmann und seine Tochter Susanne Hansel boten unterschiedliche Objekte aus Holz an. Die Zauberstäbe aus unterschiedlichen Holzarten kamen besonders gut an (weitere Fotos in der Online-Bildergalerie)..

Everswinkel - Söckchen, hölzerne Zauberstäbe, bunt bemalte Kugeln für den Christbaum, funkelnde Perlenketten, prächtige Gemälde, beeindruckende Fotos und mehr: Die Everswinkeler Hobby-Künstler-Börse „Ideenreich“ lockte dank ihres vielfältigen Angebots einmal mehr viele Besucher an. Liebevoll dekorierte Verkaufsstände warteten am Samstag auf Interessierte.


Mo., 11.11.2019

Konzert „Take me to church“ mit Sandra Batkowski und Thomas Kraß Sheeran und Rammstein von der Orgelbühne

„Take me to church“ – genauer gesagt zur Johannes-Kirche. Sandra Batkowski und Thomas Kraß fesselten ihr Publikum mit vielen Hits, allein mit Orgel und Stimme.

Everswinkel - Wenn Sängerin Sandra Batkowski und Organist Thomas Kraß in der näheren Umgebung konzertieren, dann lockt das stets viele Menschen an. So auch am Freitag in der Johannes-Kirche in Everswinkel. Die beiden Vollblutmusiker sind bekannt für unkonventionelle Interpretationen, vor allem von populärer Musik und eigenen Kompositionen dieses Genres. Von Ulrich Coppel


Sa., 09.11.2019

WN-Serie über gelungene Integration in Everswinkel Individuellere Herausforderungen

Engagierte Betreuer und Helfer, die ein positives Fazit bei der bisherigen Integration der Flüchtlinge in Everswinkel und Alverskirchen ziehen: Hilke Sandner, Thomas Wetterkamp und Carmen Günnewig (v.l.) sowie André Krahn (rechtes Bild).

Everswinkel - „Im Sommer-Herbst 2015 mussten keine Menschen gesucht werden - die kamen auf uns zu und fragten, was sie tun könnten.“ Carmen Lessing-Günnewig, mit 25 Wochenstunden als Sozialarbeiterin zuständig für die geflüchteten Menschen und ihre Belange, ist noch immer begeistert vom damaligen Engagement der Everswinkeler Bevölkerung. Von Susanne Müller


Sa., 09.11.2019

Verkehrssituation Warendorfer Straße Drei Parkplätze weg, sechs neue dazu

So sieht‘s derzeit an der Warendorfer Straße aus. Der Verkehr hat freie Fahrt durch die drei gestrichenen Parkplätze. Rechts im Bild die Einfahrt zur künftigen Tiefgarage des neuen Wohnblocks.

Everswinkel - Aus „vorläufig gestrichen“ wird „endgültig gestrichen“: Die drei Parkplätze an der Warendorfer Straße, die aufgrund der Bauarbeiten für den neuen Wohnkomplex aufgehoben wurden, werden entgegen der ursprünglichen Planung nicht wieder eingerichtet. Die CDU-Fraktion beantragte im Planungsausschuss am Donnerstag deren Streichung. Von Klaus Meyer


Sa., 09.11.2019

Neues aus der Wirtschaft „Hockenbecker Ringelschwein“ künftig bei Strohbücker

Schweinefleisch vom Hof Schulze Hockenbeck aus Alverskirchen gibt‘s künftig an der Fleischtheke des Edeka-Marktes Strohbücker in Everswinkel. Auf die Zusammenarbeit freuen sich Leonard Schulze Hockenbeck mit Freundin Annika Banken, Frank Strohbücker, Richard Wernery und Patrick Koll (v.l.).

Everswinkel/Alverskirchen - Das Gute liegt bekanntlich meist sehr nah. Das gilt nicht nur für Ausflugsziele, sondern auch für regionale Produkte. Wenn die Kunden von der kommenden Woche an vor der Fleischtheke im Edeka-Markt Strohbücker stehen, werden ihnen dort zunächst neue Werbeaufsteller und dann neue Produkte in der Kühltheke ins Auge stechen. Von Klaus Meyer


Sa., 09.11.2019

Abzeichenprüfung im Pferdesport 20 glückliche Reiterinnen

Für die Teilnehmer an den Prüfungen und auf für die Pferde war es ein ereignisreicher Tag auf der Reitanlage in Alverskirchen.

Alverskirchen/Everswinkel - Mehrere Wochen hatten sie fleißig trainiert bis nun die verschiedenen Prüfungen anstanden. 20 Reiterinnen machten auf der Reitanlage der Pferdesportfreunde Dorffeld e.V. in Alverskirchen ihre Pferdesportabzeichen.


Fr., 08.11.2019

Abgabe für Kreisumlage steigt Fast eine Million Mehrbelastung

Das „Gewicht“ der Kreisumlage nimmt zu – 2020 um 15,7 Prozent gegenüber 2019.

Everswinkel - In der nächsten Woche wird der Bürgermeister den Entwurf für den Haushaltsplan 2020 im Gemeinderat vorlegen. Schon jetzt ist klar: „Wir müssen mehr Kreisumlage zahlen“, kündigte Sebastian Seidel am Mittwochabend im Hauptausschuss an. Von Klaus Meyer


Fr., 08.11.2019

30 Jahre Mauerfall: Zeitzeuge Rainer Eppelmann zu Gast DDR-Bürger haben Demokratie nie gelernt

Rainer Eppelmann berichtete aus seinem Leben in der ehemaligen DDR. Der Bürgerrechtler hatte keine allzu gute Zeit im Arbeiter und Bauernstaat.

Everswinkel - 30 Jahre nach dem Mauerfall: Die Erinnerungen an das damalige Ende des DDR-Regimes erfahren derzeit eine Wiederbelebung auf vielen Kanälen. Doch nichts geht über die Schilderungen eines Zeitzeugen, der die Ereignisse nicht nur hautnah miterlebt hat, sondern sie auch maßgeblich beeinflusst hat. VHS und Gemeinde konnten mit Rainer Eppelmann einen profunden Kenner der Ereignisse zum Vortrag begrüßen. Von Marion Bulla


Fr., 08.11.2019

Evangelischer Seniorenkreis erstellt Kochbuch Lieblingsrezepte für alle

Nicht ohne Stolz präsentieren die Mitglieder des Seniorenkreises das Buch mit den gesammelten Rezepten. Rechts im Bild Teamleiterin Ursula Wehmeyer und Hubert Kortenbrede von der Sparkasse Münsterland Ost.

Everswinkel - Schon vor zwei Jahren hatte Ursula Wehmeyer als Teamleiterin des Seniorenkreises an der evangelischen Johannes-Kirche zusammen mit Ulrike Schmidt und Uta Schmitz, die Erstellung eines Kochbuches mit den Lieblingsrezepten der Mitglieder des Seniorenkreises vorgeschlagen. Seitdem wurde gesammelt, geordnet, geschrieben, formatiert, korrigiert und eine Druckvorlage erstellt.


Do., 07.11.2019

Anmeldung läuft / Helfer gesucht Meldephase für den 18. Nikolauf

Laufsport-Ereignis am 7. Dezember: Die Anmeldephase für den 18. „Volksbank Nikolauf“ ist angelaufen.

Everswinkel - Die Voranmeldung zum 18. „Volksbank Nikolauf“ am 7. Dezember ist bereits seit einigen Tagen freigeschaltet. Über die Adresse www.laufszene.de/nikolauf-everswinkel.de können die Anmeldungen erfolgen. Da der Nikolauf auch der 4. Lauf zum Volksbank Cup ist, werden viele Teilnehmer erwartet, teilt der veranstaltende SC DJK mit.


Do., 07.11.2019

Männergemeinschaft St. Magnus erarbeitet Jahresprogramm 2020 Kreativ, kirchlich und kraftvoll

Haben die Weichen fürs Programmjahr 2020 gestellt: Karl-Heinz Jestädt, Matthias Witte, Stefan Jestädt, Josef Hagemeyer, Bernhard Lauhoff, Josef Leuer, Heinz Holtkötter, Jörg Jestädt und Hubert Wernsmann (v.l.) von der Männergemeinschaft St. Magnus.

Everswinkel - „Konkret, kreativ, kirchlich, kraftvoll“ – mit diesen Begriffen lässt sich das Programm 2020 der Männergemeinschaft St. Magnus umschreiben. „Im kommenden Jahr bieten wir von der Männergemeinschaft St. Magnus interessante Veranstaltungen an“, lautete das Fazit der Verantwortlichen bei dem diesjährigen Planungstreffen.


Do., 07.11.2019

Landwirte und Gemeindeverwaltung im Dialog Flächenverluste minimieren

Gedankenaustausch in Sachen Landwirtschaft (v.l.): Bürgermeister Sebastian Seidel, Norbert Reher (Amtsleiter Planen, Bauen, Umwelt), Josef Starp (LOV Alverskirchen), Dr. Matthias Quas (WLV-Kreisverband), Christoph Gerd-Holling (LOV Alverskirchen), Bernd Schumacher (Amt für Planen, Bauen, Umwelt), Ewald Homann, Martin Gerdemann (beide LOV Everswinkel) und Kämmerin Susanne Nerkamp.

Everswinkel - Zum turnusmäßigen Jahresgespräch waren die Vertreter der beiden Landwirtschaftlichen Ortsverbände mit dem Geschäftsführer des WLV-Kreisverbandes, Dr. Matthias Quas, jüngst im Rathaus zu Gast. Dabei ging es um aktuelle Fragen der Gemeindeentwicklung, die auch die Landwirte tangieren.


Mi., 06.11.2019

Kulturkreis auf Tour in ’s-Hertogenbosch Spannende Zeitreise ins 15. Jahrhundert

’s-Hertogenbosch, Hauptstadt der niederländischen Provinz Noord-Brabant, war das Ziel einer Kultur-Exkursion des Kulturkreises Everswinkel. Im Mittelpunkt stand dabei die Welt des Jheronimus (Hieronymus) Bosch.

Everswinkel - Einzutauchen in die Welt der Menschen vor mehr als 500 Jahren und zugleich eine niederländische Provinzhauptstadt mit hoher Attraktivität zu entdecken – das war nach einhelliger Meinung der Teilnehmer der Erfolgsgarant für die Tagesfahrt des Kulturkreises Everswinkel nach ´s-Hertogenbosch.


Mi., 06.11.2019

Konzert mit irischem Singer-Songwriter in der Waldorfschule Geschichten von der grünen Insel

Fast unter Ausschluss der Öffentlichkeit fand der Liederabend mit Martin Donnelly in der Freien Waldorfschule statt – die kaum wahrnehmbare Werbung im Vorfeld wirkte sich sichtlich aus.

Everswinkel - Lieder, die berühren: Singer-Songwriter Martin Donnelly präsentierte in der Mensa der Freien Waldorfschule sein musikalisches Talent. Zwar lockte der von der Schule kurzfristig angekündigte Gast keine Massen an, konnte aber die wenigen Zuhörer, die zu seinem Konzert gekommen waren, von seinem Talent überzeugen. Von Karina Linnemann


Mi., 06.11.2019

Schatzkammerverein lädt ein Thema Glasmalerei im Blickpunkt

Zwei Veranstaltungen zum Thema „Glasmalerei“ bietet der Schatzkammerverein St. Agatha jetzt im November an.

Alverskirchen - Der Verein der Freunde der Schatzkammer Alverskirchen setzt in diesem Herbst seine kleine aber feine Vortragsreihe fort. Dieses Mal will man sich mit der Herstellung und Bedeutung von sakralen Glasmalereien beschäftigen. Zwei Veranstaltungen werden dazu im November angeboten.


Di., 05.11.2019

Gemeindeentwicklungs-Konzept Jetzt sind die Unternehmer gefragt

Um wirtschaftliche Fragen, Anregungen und Ideen geht es beim Unternehmens-Forum am 13. November.

Everswinkel - Die Erarbeitung des Gemeindeentwicklungs-Konzeptes 2030 ist derzeit das beherrschende politische – und auch bürgerschaftliche – Thema, denn es geht um nicht weniger als die Zukunft der Vitus-Gemeinde mit den beiden Ortsteilen Everswinkel und Alverskirchen. Nach der Auftaktveranstaltung im Rathaus gab es Ortsspaziergänge in beiden Ortsteilen, gefolgt von Bürger-Foren. Nun geht es weiter.


101 - 125 von 2092 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.