Mi., 04.10.2017

Vitus-Bad wird renoviert Dach und Fassade sind schon entfernt

Besichtigung: Architekt Markus Schöfbeck hat die Mitglieder des Gemeinderates über die Baustelle am Vitus-Bad geführt und ihnen vor Ort die Planungen erläutert.

Everswinkel - Die Mitglieder des Gemeinderates und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung haben das Vitus-Bad besucht. Bei einem exklusiven Rundgang über die Baustelle konnten sich die Besucher persönlich einen Eindruck vom guten Fortschritt der Modernisierungsarbeiten im heimischen Hallenbad verschaffen, heißt es in der Pressemitteilung.

Mi., 04.10.2017

„Haus der kleine Forscher“ Fest der magischen Momente

„Volles Haus“ in der Turnhalle des Vitus-Kindergartens bei der Übergabe der Zertifizierungsurkunde.Zertifizierung: Birgit Ossege vom regionalen Bildungsbüro des Kreises Warendorf (r.) überreicht die Urkunde zum „Haus der kleinen Forscher“ an Agatha Kerßenfischer.

Everswinkel - War im letzten Jahr die Einweihung der neuen Blockhütte Anlass zu einem Fest der Kindertagesstätte St. Vitus, war es jetzt die Zertifizierung des Kindergartens als „Haus der kleinen Forscher“, die es zu feiern galt. Von Günter Wehmeyer


Di., 03.10.2017

Konzert für Blechbläser und Orgel „Klingt auch in dieser Kirche gut!“

Das Bläser-Oktett,  bestehend aus Susanne Drolshagen, Matthias Hothneier, Peter Neugebauer, Manfred Burchardt (alle Trompete), Corinna Tyrell (Horn), Ralf Untiedt (Tuba), Silke Walkling und Gregor Stewing (beide Posaune), widmete sich zunächst der Renaissance-Musik.

Everswinkel - Natürlich war Martin Luther im allmählich ausklingenden Jubiläumsjahr auch hier präsent – wenngleich nur mit einem kurzen Text und erst zum besinnlichen Abschluss eines eindrucksvollen Konzerts in der Evangelischen Johanneskirche. Von Sabrina Meyfeld


Mo., 02.10.2017

„Bühne frei!“ startet durch Verseschmiede und Tastenkünstler

Lustiges Duo: Die Komiker Thomas Brieden und Winfried James Waschk erzeugten wahre Lachsalven. Die jungen Talente Moritz Sissingh (l.) und Clemens Poschmann bewiesen, dass sie viel von ihrer Lehrerin Nato Omanadze gelernt haben.Sang Liebeslieder: Im Zweifelsfall ist Jürgen Jasper allerdings der Reim wichtiger als die Romantik.

Everswinkel - Mit einem wahren Feuerwerk startete die neue Saison für den Kultur-Mix „Bühne frei!“ im Gasthof Diepenbrock. Auch diesmal war die Bandbreite wieder riesengroß: Sie reichte von den jungen Tastenkünstlern Moritz Sissingh und Clemens Poschmann bis zum Komiker-Duo Brieden & Waschk. Von Marion Bulla


So., 01.10.2017

Unfall auf der L 793: Frau schwer verletzt Beim Abbiegen kollidiert

Schwer verletzt wurde eine 59-jährige Everswinkelerin am Samstag bei einem Unfall auf der L 793.

Everswinkel - Schwer verletzt worden ist eine Everswinkelerin bei einem Verkehrsunfall am Samstag gegen 16.20 Uhr auf der Landstraße 793.


Sa., 30.09.2017

CDU-Vorstoß: Lösungen für zu hohes Tempo im Kreisverkehr finden / Einhelliges Urteil Alverskirchener „Hockenheimring“

„Motorsport“ im Alverskirchener Kreisel: Mangels Hindernis- und Bremswirkung fahren viele Autofahrer nahezu ungebremst durch den Kreisverkehr. Jetzt sollen Lösungen gefunden werden, die Situation zu ändern.

Alverskirchen - Wer sich einmal die Zeit nimmt und ein Weilchen am Alverskirchener Kreisel zubringt, kann sie sehen. Die Amateur-Schumis und Möchtegern-Vettels, die auf der Jagd nach Zehntelsekunden ins Verkehrs-Rondell schießen, die Mittelinsel zum Teil haarscharf passieren und praktisch ohne Lenkbewegung das vermeintliche Hindernis hinter sich lassen. Wrommm . . . Formel-I-Abklatsch in Alverskirchen. Von Klaus Meyer


Sa., 30.09.2017

Fachärztin referiert über Hautveränderungen Wachsamer Blick nötig

Fachärztin für Dermatologie in Hornheide: Lena Lammers informierte auf Einladung der Osteoporose-Selbsthilfegruppe über Möglichkeiten, Hautkrebs früh zu erkennen.

Everswinkel - Für Hautkrebserkrankungen gilt wie für alle Krebserkrankungen: Die Heilungschancen steigen mit der Früherkennung der Krankheit. Anders als bei vielen anderen Krebsarten sind Hautveränderungen jedoch von außen sichtbar. Von Günter Wehmeyer


Sa., 30.09.2017

Wieninger Nachbarschaft überreicht Spenden Engagement gewürdigt

Spenden-Übergabe am Ehrenmal: Lothar Berth, Renate Zumloh, Markus Lange, Paul Stelthove und Hermann Dirksen (v.l.).

Everswinkel - Es ist ein Ort der Stille und des Gedenkens: Das Kriegerehrenmal an der Kreisstraße 20 von Everswinkel nach Hoetmar. Doch wenn man dort eine Weile steht, stellt man fest: Der Straßenverkehr rast vorbei. „Die Bauerschaft ihren Söhnen“ steht auf den vier Tafeln zu lesen. Erinnert wird an zehn Gefallene des I. Weltkriegs und an 28 Gefallene oder Vermisste des II. Weltkriegs.


Fr., 29.09.2017

Ausschuss besucht Baustelle Übergangs-Wohnheim / 20 neue Zuweisungen / Bericht „Integration Point“ Projekt mit Augenmaß

Baustellenbesuch: Die Mitglieder des Familien- und Sozialausschusses machten sich ein Bild vom Stand der Arbeiten am neuen Übergangs-Wohnheim.

Everswinkel - Es war klar, dass es nur ein Durchatmen war. Eine vorübergehende Phase ohne neue Flüchtlings-Zuweisungen durch die verantwortliche Bezirksregierung Arnsberg. Diese Phase ist vorbei. 20 neue Zuweisungen gab es in jüngster Zeit, wie Sozialamtsleiter Thomas Stohldreier am Mittwochabend im Familien- und Sozialausschuss berichtete. Zwölf Personen in Familienverbünden und acht Einzelpersonen. Von Klaus Meyer


Fr., 29.09.2017

Ausschuss besichtigt KiTa-Domizil der „Johannes-Bären“ Überhaupt kein Übergangs-Eindruck

Eine gelungene Raumgestaltung konnten die Mitglieder des Familien- und Sozialausschusses in der neuen „Zweigstelle“ des Johannes-Kindergartens bewundern.

Everswinkel - Es ist nur ein Übergangsdomizil – aber eines mit Wohlfühl-Atmosphäre. Was man aus Räumen für Kinder so machen kann, davon verschafften sich die Mitglieder des Familien- und Sozialausschusses am Mittwochabend bei einem Rundgang in der „Zweigstelle“ des Johannes-Kindergartens, bei den „Johannes-Bären“ an der Bergstraße, einen Eindruck. Von Klaus Meyer


Fr., 29.09.2017

Endspurt bei Vorbereitungen für die Jahreskonzerte / Kartenverkauf Orchester Musica Viva lädt ein

Unterstützung durch die Sparkasse Münsterland Ost: Zweigstellenleiter Hubert Kortenbrede (2.v.l) zu Besuch beim Orchester Musica Viva mit (v.l.) Marion Kemker, Brigitte Niester und Heiko Kraft.

Everswinkel - Die Vorbereitungen der Jahreskonzerte des Orchesters Musica Viva am 14. und 15. Oktober gehen nun langsam in die Schlussphase. Der Kartenverkauf läuft


Do., 28.09.2017

Gemeinschaftsübung der Löschzüge Everswinkel und Alverskirchen am DMK Viel Wasser am Milchkontor

Einsatzort Deutsches Milchkontor: Im Rahmen einer Gemeinschaftsübung spielten die beiden Löschzüge aus Everswinkel und Alverskirchen die Löschwasserversorgung durch.Wasser marsch: Insgesamt waren 41 Einsatzkräfte aus beiden Löschzügen in die Gemeinschaftsübung eingebunden.

Everswinkel - Alarmstimmung am Deutschen Milchkontor: 41 Feuerwehr-Einsatzkräfte waren mit neun Fahrzeugen, darunter Löschgruppen-, Rüst-, und Hubrettungs-Fahrzeuge, bereit, um beim DMK und beim gegenüberliegenden Tiefkühlcenter Gefahrensituationen zu meistern. Zwei Mal im Jahr führen die Freiwillige Feuerwehr Everswinkel und Alverskirchen eine gemeinsame Einsatzübung durch.


Do., 28.09.2017

Festliche Musik in der Johannes-Kirche Renaissance- und Barockklänge

Das Blechbläser-Ensemble Johannes lädt am Sonntag zum Konzert in die Johannes-Kirche ein.

Everswinkel - Festliche Musik für Bläser und Orgel erklingt am kommenden Sonntag, 1. Oktober, in Everswinkel. Um 17 Uhr wird das Blechbläser-Ensemble Johannes aus Everswinkel in der Johannes-Kirche prächtige Renaissance- und Barockmusik von Thomas Tallys, Giovanni Gabrieli und Matthew Locke zur Aufführung bringen.


Do., 28.09.2017

Walderlebnistag für Grundschüler im „Wartenhorster Sundern“ Sachunterricht im Wald

Erlebnis Wald:  Die Drittklässler der Grundschule absolvierten im „Wartenhorster Sundern“ einen nachhaltigen Tag mit sieben Aktions-Stationen.Bäume und ihre Früchte galt es zu erraten.Mit Förster Martin Spindeldreher ging es zusammen auf eine spannende Tour durch den Wald.

Everswinkel - Im Rahmen eines waldpädagogischen Angebotes wurden alle Drittklässler der Grundschule Everswinkel vom Forstbetriebsbezirk Everswinkel durch den Förster Martin Spindeldreher zu einem Walderlebnistag eingeladen.


Mi., 27.09.2017

Aktionstag am Mitmach-Museum ruft Hauswirtschaftsarbeit von früher in Erinnerung Die gute alte Zeit – war anstrengend

Alte Hauswirtschaftsgeräte erlebten beim letzten Aktionstag des Jahres im Mitmach-Museum ein kurzfristiges Comeback. Hier zeigt Josef Leuer, wie früher gebügelt wurde.Ungewohnte Arbeit am  Waschbottich für Alfons Brochtrup. Und er hat offenbar seinen Spaß.

Everswinkel - „Wir möchten, dass diese historischen Dinge nicht in Vergessenheit geraten“, sagt Josef Beuck.


Mi., 27.09.2017

Krankenhaus-Finanzierung: SPD kritisiert Landesregierung Belastung für den Haushalt

Für eine bessere Krankenhaus-Finanzierung protestierten Klinikmitarbeiter aus ganz Deutschland schon vor Jahren in Berlin.

Everswinkel - Mit dem Nachtragshaushalt 2017 hat die schwarz-gelbe Landesregierung beschlossen, einmalig die Krankenhaus-Investitionsförderung zu erhöhen. An der Gesamtsumme von insgesamt 250 Millionen Euro sollen allerdings die Kommunen mit 100 Millionen Euro beteiligt werden, teilt die Everswinkeler SPD-Fraktion in einer Pressemeldung mit.


Mi., 27.09.2017

Offener Treff am Freitag im Vitus-Sportcenter Brückenschlag durch Sport

Mit diesem Plakat laden Flüchtlings-Initiative und SC DJK zum Offenen Treff ein.

Everswinkel - Die Ideen scheinen der Flüchtlings-Initiative noch lange nicht auszugehen: Wieder einmal laden die ehrenamtlichen Ausrichter des Offenen Treffs zu einem Nachmittag ein, bei dem sich Einheimische und Schutzsuchende in zwangloser Atmosphäre kennenlernen, über ein Thema informieren und austauschen können.


Di., 26.09.2017

Bundestagswahl: Bilanz und Nachbetrachtung mit den vier Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat Müder Wahlkampf? „Nein.“

Die Vitus-Wähler haben ihren Beitrag zur Zusammensetzung des neuen Deutschen Bundestages geleistet – und zwar so eifrig wie keine andere Münsterland-Kommune.

Everswinkel - Die Ausgangslage für den 19. Deutschen Bundestag und die Bildung einer neuen Regierung ist schwierig. Die Wähler der Vitus-Gemeinde haben am Sonntag ihren Teil dazu beigetragen. Sie sorgten dafür, dass – im Vergleich zur Wahl 2013 – CDU und SPD Verluste erlitten und die FDP ihr Ergebnis verdoppelt und das drittbeste im ganzen Münsterland erzielt hat. Von Klaus Meyer


Di., 26.09.2017

Mitreißende Zumba-Party der DJK Rot-Weiß / Abschied von Trainerin Daniela Tirre Drei Stunden Bewegung und Beats

Partystimmung in der Alverskirchener Turnhalle. Mit einem Zumba-Event verabschiedete die DJK Rot-Weiß Alverskirchen die bisherige Trainerin Daniela Tirre.Das Warm-up zum Start mit (v.l.) Nicole Lasthaus (verdeckt), Agnes Mathman, Manuela Koch, Hang Tan Phan, Daniela Tirre, Natalia Latorre Gil und Nicole Wigerning.

Everswinkel - Es motiviert, „wenn viele Leute da sind, die Spaß haben“, so Teilnehmerin Ines Lopez. Lachende Gesichter, dynamische, schnelle Bewegungen und erfrischende Musik, bot die Zumba-Party am Freitagabend in der Turnhalle, Alverskirchen. Ein Event der DJK Rot-Weiß mit Verabschiedung von Trainerin Daniela Tirre. Schon im Vorverkauf waren 65 Karten verkauft worden.


Di., 26.09.2017

„Voices Unlimited“ beim Event in Münster Anziehungspunkt Kolpingtag

Umjubelte Gäste beim Kolpingtag: Die „Voices Unlimited“.

Everswinkel - Aus dem gesamten Bistum waren Kolpingmitglieder und Interessierte angereist. Die Besucher hatten bei rund 140 Angeboten die Qual der Wahl. Den Tag über zog es etwa 3 000 Besucher zum diözesanen „Kolpingtag knistert.KRACHT“ nach Münster.


Mo., 25.09.2017

Bundestagswahl in Everswinkel und Alverskirchen: CDU und SPD mit Verlusten, FDP verdoppelt Ergebnis Liberale werden zum Gewinner

Auszählung am Sonntagabend: In den Wahllokalen wurde konzentriert gearbeitet. 6 277 Zweit- und 6 262 Erststimmen galt es zu erfassen und zu ordnen. Um 19.10 Uhr ging der erste Wahlbezirk mit seinem Ergebnis durchs Ziel.

Everswinkel - Verluste für Christdemokraten und Sozialdemokraten bei der Bundestagswahl auch in Everswinkel. Um 5,4 bzw. 4,3 Prozentpunkte lagen die beiden bisherigen Koalitionspartner hinter ihrem Ergebnis von 2013 auf Ortsebene zurück. Damit war der Fall nicht so tief wie insgesamt im Lande, doch die Ernüchterung war deutlich zu spüren. Von Klaus Meyer


So., 24.09.2017

Bundestagswahl 2017 Die Ergebnisse aus Everswinkel

Bundestagswahl 2017: Die Ergebnisse aus Everswinkel

Everswinkel - Die CDU als klar stärkste Partei und ein deutliches Plus für die FDP - so hat Everswinkel gewählt:


Sa., 23.09.2017

Plakative Rundfahrt: Blick auf die Wahlwerbung in Everswinkel und Alverskirchen Kopf-an-Kopf-Rennen

So viele Vitus-Bürger wie nie zuvor haben ihre Stimme bereits abgegeben. Begehrte Laterne an der Tankstelle Alverskirchen.

Everswinkel/Alverskirchen - Es ist die Everswinkeler Wahlkampf-Arena Nummer eins, die meist umkämpft Zone in der ganzen Gemeinde. Nirgendwo sonst sind so viele Wahlplakate zu finden wie auf der Achse Hovestraße-Münsterstraße. 25 Plakate von CDU, SPD, FDP, Grünen und Linken verteilen sich auf dieser Strecke; darunter vier Großplakate am DMK. Von Klaus Meyer


Sa., 23.09.2017

Kabarettist Christoph Tiemann kommt am 18. Oktober / Vorverkauf läuft Auf Angriff eingestellt

Zum Angriff bläst Kabarettist Christoph Tiemann in seinem neuen Programm, das er am 18. Oktober im Grothues-Saal präsentiert.

Everswinkel - Nach einem kurzen Gastauftritt bei „Bühne frei!“ im Jahr 2013 machte Christoph Tiemann im Dezember vergangenen Jahres während des Adventskalender die „Klappe auf!“ – und gleichzeitig Lust und Appetit auf mehr. Jetzt kommt er auf Einladung des Kulturkreises mit seinem kompletten Programm „Angriffslustig“ nach Everswinkel.


Sa., 23.09.2017

Trainingstage für Neuntklässler der Verbundschule Fit fürs (Berufs-)Leben

Aufgabenstellung: Finde das passende Bewerber-Outfit. Die Verbundschüler Achmed Yelek, Jason Hasani, Simon Schlüter und Sam Günzel (v.l.) wurden fündig.

Everswinkel - Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b der Verbundschule sehen ihrem Praktikum im November jetzt viel entspannter entgegen. In der vergangenen Woche nahmen sich die Schülerinnen und Schüler nämlich mit ihrer Lehrerin Jutta Göring drei Tage Zeit, um sich intensiv mit verschiedenen Fragestellungen auseinanderzusetzen: „Wer bin ich?“, „Was kann ich?“, „Was will ich?“.


1926 - 1950 von 2234 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.