Do., 31.08.2017

Einschulung Mit Wolbeckern

Farbenfrohe Luftballons ließen die I-Dötzchen von St.Agatha steigen – mit Klassenlehrerin Stefanie Zühlke (r.) und Praktikantin Rebecca Pohl.

Alverskirchen - Die St. Agatha-Grundschule „expandiert“: Seit diesem Schuljahr (31. August) gibt es dort auch I-Dötzchen aus Wolbeck. Keine sechs Kilometer entfernt. Das spricht für die katholische Grundschule. Aber auch das bunte Bühnenprogramm, mit dem die Erstklässler sowie ihre Familien und Freunde von den älteren Mitschülern fantasiereich begrüßt wurden. Von Peter Sauer

Do., 31.08.2017

Start ins Schulleben Dreimal erster Schultag

Einfach gute Laune strahlt das Tafelbild der Klasse 1a aus, das Lehrerin Julia Limbrock mit ihren I-Dötzchen zusammen gestaltete.    

Everswinkel - Aller Anfang ist schwer, aber wenn er so gut läuft, wie an den Grundschulen in Alverskirchen und Everswinkel, dann kann eigentlich nichts schiefgehen. In Everswinkel gibt es gleich drei Klassen mit neuen Schülern. Weitere Fotos finden Sie in unsere Printausgabe am 1. September. Von Günther Wehmeyer


Do., 31.08.2017

64 Jahre Liebe Tanzen, biken, reisen und nähen

Seit 60 Jahren sind Elisabeth und Albert Stolte verheiratet.

Alverskirchen - Wie lange halten heute Ehen? Meistens kürzer als erwartet. Doch wer sich schon früh getraut hat, bleibt auch länger, im besten Fall für immer zusammen. Wie zum Beispiel ein Liebespaar aus Alverskirchen, dass sich seit 64 Jahren kennt und dass seit 60 Jahren verheiratet ist. Chapeau! Von Günter Wehmeyer


Do., 31.08.2017

Regionalmarketing Landrat: „Everswinkel boomt“

Informativ: André Gerbermann (r.) und seine Frau Anne (2.v.r.) von der Kornbrennerei erläuterten Landrat Dr. Olaf Gericke (Mitte), Bürgermeister Sebastian Seidel (2.l.) und Vertretern der Kreisspitze und der Gemeinde die Umgestaltung zur Schaubrennerei. Eröffnung soll Anfang 2018 sein.

Everswinkel - Restlos begeistert zeigte sich Landrat Dr. Olaf Gericke bei seiner Sommer-Radtour durch Everswinkel. Er lobte vor allem die nachhaltige Entschlossenheit junger Nachwuchsunternehmer, das soziale Miteinander, den wachsenden Freizeitcharakter und das gelebte Ehrenamt. Von Peter Sauer


Di., 29.08.2017

Kulturkreis besucht Annette-Gedenkstätten Auf Tuchfühlung mit der Droste

Beeindruckende Einblicke in das Leben der Droste gewannen die Kulturkreis-Mitglieder auf Burg Hülshoff und Haus Rüschhaus.

Everswinkel - Zum Abschluss der dreiteiligen Würdigung der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff stand für den Kulturkreis Everswinkel nun eine Halbtagesfahrt mit dem Bus zu zwei Annette-Gedenkstätten auf dem Programm.


Di., 29.08.2017

Schützenfest des MGV Watermann erlegt zähen Vogel

Als neuer Schützenkönig nahm Bernhard Watermann die Glückwünsche vom Vize-Vorsitzenden des MGV, Hubert Görges, (v. l.) entgegen. Kleines Foto: In „Schützenuniform“ fuhr der ehemalige Thron unter König Heinz Horstmann zur Fahrradtour vor.

Everswinkel - Alle Jahre steht beim MGV das Ringen um die Königswürde auf dem Programm – in diesem Jahr gab es sogar einen Kaiser: Bernhard Watermann holte den zähen Vogel nach einem spannenden Schießwettbewerb mit dem 352. Schuss von der Stange. So errang er nach 1993 zum zweiten Mal den begehrten Titel.


Mo., 28.08.2017

Kreisehrengardentreffen in Marienfeld Everswinkeler Damen holen Wanderstandarte

Kreisehrengardentreffen in Marienfeld : Everswinkeler Damen holen Wanderstandarte

Sie hatten beim Vergleichsschießen und beim Wertungsmarsch die Nase vorn: Beim Kreisehrengardentreffen in Marienfeld sicherte sich die Everswinkeler Damengarde am Wochenende den ersten Platz.


Mo., 28.08.2017

Landwirtschaftlicher Ortsverband bindet Erntekrone Wetter macht, was es will

Teamwork: Während Karl Brinkmann die alten Ähren entfernte, banden Marianne Jannemann, Mechthild Ahlmann, Marita Schlüter-Rolf und Rita Wellenkötter neue Sträußen zusammen.

Everswinkel - Langsam kündigt der Sommer seinen Abschied an. Auf den Feldern sind die Erntemaschinen in vollem Einsatz. Passend dazu stand am Donnerstagabend das traditionelle Binden der Erntekrone unter der Regie des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes auf dem Programm. Auf dem Hof Gerdemann wurden die Ähren sortiert, passend gekürzt und zu einer Krone gebunden.


Mo., 28.08.2017

Ferienaktion der Füchtorfer Feuerwehr Löschdiplom für jedes Kind

Jan Schulze-Wienker (l.) und Frank Pohlschmidt gewährten spannende Blicke in das Einsatzfahrzeug.

Füchtorf - Rund 45 Ferienkinder durften am Samstag für einen Nachmittag Feuerwehrkind sein. Großes Staunen und Begeisterung waren vorprogrammiert, denn zwölf Kameraden der Füchtorfer Feuerwehr hatten sich spannende Programmpunkte ausgedacht.


Mo., 28.08.2017

Aktion der Messdiener und Firmbewerber Sauberes Rad – guter Zweck

Die Firmbewerber und Messdiener, auf dem Foto vertreten durch Ole Lenze, freuen sich auf möglichst viele Spenden für den guten Zweck.

Everswinkel / Alverskirchen - Seit Anfang Mai 2017 bereiten sich rund 60 Jugendliche der Pfarrgemeinde St. Magnus / St. Agatha Everswinkel-Alverskirchen auf das Sakrament der Firmung vor, welches sie am 1. Advent von Weihbischof Dr. Zekorn empfangen werden.


So., 27.08.2017

Langjährige Leiterin des St.-Marien-Kindergartens gestorben Trauer um Schwester Gerburg Falk

Schwester Gerburg Falk ist am Samstag gestorben.

Füchtorf/Beckum - Füchtorf trauert um Schwester Gerburg Falk, die am Samstag im Alter von 85 Jahren im St.-Elisabeth-Hospital in Beckum verstorben ist.


 

Sa., 26.08.2017

Verkehrssicherungsmaßnahmen im Heidbusch Waldweg am 30. August gesperrt

Einen Tag lang sollten Anlieger und Landwirte am Mittwoch den Weg durch den Heidbusch meiden. Hier lässt die Gemeinde Totholz entfernen.

Everswinkel - Entlang des Betonweges, der nördlich der Hofstellen Wiggenbrock und Brockhausen durch den Heidbusch führt, werden am Mittwoch, 30. August, Baumschnittarbeiten durchgeführt. „Dabei wird Totholz im Bereich des Weges entfernt“, teilt die Gemeinde mit. Der Weg ist Teil des regionalen Radwegenetzes.


Sa., 26.08.2017

Landwirtschaft mit Direktvermarktung: Die Höfe Schulze Wettendorf und Roer als Beispiele Ganz besondere Kundenbindung

Bieten ihre Produkte direkt dem Verbraucher an: Stephanie und Henrik Schulze Wettendorf haben mit dem Verkauf von Putenfleisch gestartet (linkes Bild). Mechthild und Michael Roer stehen mit ihrem Verkaufswagen zweimal in der Woche auf dem Wochenmarkt auf dem Hubertiplatz (rechtes Bild).

Alverskirchen - Die Verkaufsargumente „Regionale landwirtschaftliche Produkte“ und „Direktvermarktung“ signalisieren dem Verbraucher Frische und einen schonenden Umgang mit der Umwelt, da lange Transportwege erst gar nicht entstehen. Wenn sich die Käufer die Produkte sogar vor Ort anschauen und sich von der Haltung der Tiere überzeugen können, entsteht eine besondere Kundenbindung. Von Günter Wehmeyer


Fr., 25.08.2017

KLJB organisiert Traktorsegnung Mit geistlichem Beistand

Die Traktorsegnung fand bereits zum zweiten Mal statt.Beim Geschicklichkeitsparcours konnten die Traktorfahrer einmal zeigen, was sie mit ihren Arbeitsgeräten außerhalb des Alltags auf dem Kasten haben.

Everswinkel - Zum zweiten Mal veranstaltete die KLJB Everswinkel jetzt eine Traktorensegnung. Schnell fanden sich über 30 begeisterte Traktorfahrer zusammen, die ihr Fahrzeug von dem Gemeindepfarrer und dem Landjugendpräses Heinrich Hagedorn segnen ließen.


Fr., 25.08.2017

Ferienbetreuung in der OGS Dieser „Unterricht“ macht Spaß!

Auf dem Hof Schröder tauchten die Jungen und Mädchen begeistert ins Landleben ein – Trecker inklusive.Einen eigenen Garten gestalten: Dazu hatten die OGS-Ferienkinder bei Gartenbau Theilmeier Gelegenheit.Unter der Anleitung vom Juniorchef stellten die Kinder bei Diepenbrock selbst Laugengebäck her.

Alverskirchen - Garantiert nicht langweilig war den Kindern, die in diesen Ferien an der zweiwöchigen Betreuung der OGS teilnahmen. Für sie gab es jeden Tag etwas Neues zu entdecken. Ob ein Besuch bei der Feuerwehr, ein Blick hinter die Kulissen einer Bäckerei, ein Tag in der Gärtnerei oder Abenteuer auf dem Bauernhof – für jeden war etwas dabei.


Do., 24.08.2017

Auftritt der 6-Zylinder Konisch ist komisch

Einen rasanten Ritt durch alle Genres garantieren die 6-Zylinder auch in ihrem neuen Programm wieder.

Everswinkel - Sie verbinden mühelos Musikalität mit komödiantischem Talent: die „6-Zylinder“. Auf Einladung des Kulturkreises präsentieren sie ihr neue Programm „Jetzt auch konisch!“ am 17. September in der Festhalle Everswinkel. Ein rasanter Ritt durch alle Genres ist dabei garantiert. Karten gibt es ab Montag im Vorverkauf.


Mi., 23.08.2017

„Fit ab 50“ radelt nach Westkirchen Steiniger Weg zu einem schmucken Wahrzeichen

In Westkirchen informierte sich die Gruppe über die beeindruckende Geschichte der Windmühle.

Everswinkel - Unter dem Motto „Zu Gast bei Nachbarn – Westkirchen“ stand die jüngste zirka 45 Kilometer lange Radtour der Gruppe „Fit ab 50“. Zum Start am Rathaus hatten sich 23 Radler eingetroffen. Unter der Leitung von Günter Hein und Karl Stelthove ging es nach Westkirchen.


Mi., 23.08.2017

Bundestagswahl in Everswinkel Viele Wege führen zur Wahl

Mit der Möglichkeit der Briefwahl beginnt der „Papierkram“ zur nächsten Bundestagswahl, die am 24. September stattfindet.

Everswinkel - Am 24. September ist Bundestagswahl. Von 8 bis 18 Uhr haben die Bundesbürger Gelegenheit, an die Wahlurnen zu gehen. In Everswinkel sind 7443 Wahlberechtigte in das Wählerverzeichnis eingetragen worden


Di., 22.08.2017

Kulturkreis besucht documenta 14 Viel Politisches – wenig Infos

Monumental präsentiert sich der Blickfänger der Kunstausstellung, „Parthenon of Books“, die erste Station der Besucher aus Everswinkel.

Everswinkel - In diesem Jahr veranstaltete der Kulturkreis Everswinkel neben dem Ausflug zur Skulpturenausstellung in Münster und der Halbtagesfahrt anlässlich des Droste-Jubiläumsjahres zu den Häusern Hülshoff und Rüschhaus eine Tagesfahrt zur documenta 14 nach Kassel – der wohl weltweit bedeutendsten Ausstellung zeitgenössischer Kunst.


Di., 22.08.2017

Vandalismus in Everswinkel Rohe Gewalt in der Nacht

Rohe Gewalt kam auch an der K 3 zum Einsatz: Hier musste ein junger Baum der Zerstörungswut weichen.

Everswinkel - Eine Spur der Verwüstung haben Unbekannte in der Nacht zu Sonntag durch Everswinkel gezogen. Sie traten Außenspiegel ab, warfen an einem Pkw einen Stein durch die Seitenscheibe, knickten einen Baum ab und zerstörten die Scheiben eines Bushaltestellenhäuschens. Von Ines-Bianca Hartmeyer


Mo., 21.08.2017

Jugendfeuerwehr in Polen Mit dem Rettungsdienst unterwegs

Jugendtreffen in Polen: Schon seit 2004 besteht der Kontakt zu Przywidz, ein kleines Dorf – etwa 30 Kilometer von Danzig entfernt. Dieses Mal gab es 18 Teilnehmer bei der Freizeit, mit dabei waren auch zwei ehemalige Mitglieder.Freizeitvergnügen auf dem Wasser gehörte zu den vielen Aktivitäten, die angeboten wurden.Schnelligkeit war gefragt beim Wettrennen in einer zusammengenähten Hose. Ein Gruppenfoto mit den Teilnehmern aus Przywidz und Everswinkel.

Everswinkel/Polen - Es ist eine sehr herzliche Geschichte“, betonte Pressesprecher Werner Kortenjann. Auf der Fahrt nach Przywidz, ein kleines Dorf in Polen, das 30 Kilometer von Danzig entfernt ist, trat die Jugendfeuerwehr Everswinkel vom 15. Juli bis zum 27. Juli mit der Jugendfeuerwehr aus Przywidz in Kontakt.


Sa., 19.08.2017

Landwirtschaft als neues Zuhause: Besuch auf dem Hof Schulze Hockenbeck Gemeinsam leben, getrennt arbeiten

Annika Banken und Leonard Schulze Hockenbeck wohnen seit sieben Monaten zusammen auf dem Hof und bauen sich derzeit ihre eigene Wohnung in dem alten Fachwerk-Gebäude aus.

Alverskirchen - Es ist eine Neuentdeckung für sie. Eine neue Welt. Eine, die aber schon schnell ihren eigenen Zauber entfaltet hat. „Ich hatte selbst nie etwas mit Landwirtschaft zu tun. Ich hätte nie gedacht, dass ich mal auf einem Hof wohne“, lacht sie. Sie, das ist Annika Banken. Tochter des früheren Bürgermeisters Ludger Banken, geboren in Münster, aufgewachsen in Everswinkel. Von Klaus Meyer


Sa., 19.08.2017

Tag des offenen Denkmals am 10. September / Gemeinde sucht Teilnehmer Macht und Pracht im Blickpunkt

Ein Beispiel für ein Bauwerk unter dem Rubriktitel „Pracht“ ist sicherlich die St. Magnus-Kirche. Es gibt aber noch viele weitere potenzielle Objekte für den diesjährigen „Tag des offenen Denkmals“.

Everswinkel - Jedes Jahr am zweiten Sonntag im September öffnen historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise für Besucher zugänglich sind, ihre Türen. Dies geschieht im Rahmen des „Tags des offenen Denkmals“. Millionen von Architektur- und Geschichtsliebhabern oder einfach nur Menschen, die ihre Heimat besser kennenlernen wollen, unternehmen dann Streifzüge in die Vergangenheit.


Sa., 19.08.2017

Vorverkauf für Gastspiel in Everswinkel Die 6-Zylinder kommen

Präsentieren am 17. September in der Festhalle Everswinkel ihr neues Programm: die 6-Zylinder.

Everswinkel - Die 6-Zylinder gastieren mal wieder in Everswinkel: Das Vokal-Ensemble präsentiert am 17. September um 18 Uhr in der Festhalle sein neues Bühnenprogramm „Jetzt auch konisch!“


Fr., 18.08.2017

Hobby-Naturfotograf Arno Biesemann setzt Everswinkels Flora und Fauna ins Bild Tarnung wie ein Haufen Laub

Auf großen Tafeln  präsentiert Arno Biesemann seine außergewöhnlichen Fotos. Hier Libellen, gesehen am Wieninger Teich, seinem Lieblingsplatz. Die Flugpause der Turmfalken  mit ihre Beute hat Arno Biesemann auf auch auf dem Nachbarbauernhof in Mehringen festgahalten

Everswinkel - Die Naturverbundenheit von Arno Biesemann zeigt sich in vielen Facetten. Bereits im jugendlichen Alter faszinierte ihn die heimische Flora und Fauna, die er schon damals mit einfachsten Mitteln fotografisch festhielt. Das Studium der Biologie war so eine logische Folge. Später kam noch das Fach Chemie hinzu. Beide Fächer unterrichtete er über Jahrzehnte am Gymnasium Laurentianum in Warendorf. Von Günter Wehmeyer


2076 - 2100 von 2315 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.