Di., 18.07.2017

Programm im Freizeitbad Ferien im Vitus-Bad: Fotoaktion und mehr

Der Vitus-Beach lockt an den warmen, sonnigen Tagen wie heute und morgen. Überdies bietet das Vitus-Bad bei jedem Wetter den passenden Bereich an.

Everswinkel - Sommer im Everswinkeler Vitus-Bad – das geht bei jedem Wetter: bei Regen, Sturm, Gewitter sicher in der Halle planschen und bei Sonne und heißen Temperaturen hinaus auf die Liegewiese mit ihrem großzügigen Beach-Bereich, Liegestühlen, Spielplatz und dem ganz neuen Spray-Ground. Das heißt Spritzen und Planschen für Kleine und Große.

Di., 18.07.2017

Zuchtschau am Sonntag bei Roggenland Treffen der schönsten Dackel

Dackel-Besitzer und -freunde treffen sich am Sonntag auf dem Gelände Roggenland, wo der Deutsche Teckelklub zur Zuchtschau mit Bewertung einlädt.

Everswinkel - Dackel-Freunde sollten sich den kommenden Sonntag notieren. Denn dann lädt der Deutsche Teckelklub 1888 e.V. der Gruppe Münster-Ascheberg zur diesjährige Zuchtschau ein. Treffpunkt für Besitzer, Züchter und alle Dackel-Interessierten mit ihren Hunden ist am Sonntag, 23. Juli, ab 11 Uhr auf dem Gelände der Firma Roggenland (Gewerbegebiet Steinbusch).


Mo., 17.07.2017

Familie der Droste stammt aus Everswinkel Kulturkreis schlägt die Brücke

Haus Rüschhaus mit Garten: Der Kulturkreis Everswinkel steuert dieses ehemalige Wohnhaus der Annette von Droste-Hülshoff wie auch deren Geburtshaus, die Burg Hülshoff, im August an.

Everswinkel - Alle kennen Annette von Droste-Hülshoff. Doch nur wenige wissen, dass die Wurzeln der Familie eigentlich in Everswinkel liegen. Diesem Thema hat sich in diesem Jahr der Kulturkreis angenommen. Nach zwei Info-Veranstaltungen steht jetzt eine Halbtagsfahrt nach Gievenbeck an.


Sa., 15.07.2017

Wohnbedarfs-Gutachten Alverskirchen: Eine Geschichte um eine Petition, einen Fragenkatalog und Anträge Entscheidung wird zum Schauspiel

So sieht es aktuell im Alverskirchener Königskamp aus. Die Grundstücke, die aktuell zur Verfügung standen, sind verkauft, bebaut oder werden bebaut. Ein Wohnbedarfs-Gutachten soll klären, ob weiterer Grundstücksbedarf besteht. Für CDU und FDP ist klar, dass der dann im Königskamp bedient werden sollte, da die Fläche dort bereits mit Kanal, Straße und Anschlüssen dafür vorbereitet sei.

Alverskirchen - Das Gezerre um mögliches neues Bauland in Alverskirchen nimmt seinen Lauf. Nach einer recht entspannten Bezirksausschusssitzung und einer dann lebhafteren Planungsausschusssitzung folgte nun eine schon fast als turbulent zu bezeichnende Ratssitzung zu dem Thema. In die Rolle des Hauptdarstellers schlüpfte dabei die SPD-Fraktion. Von Klaus Meyer


Sa., 15.07.2017

Ferienstart an der Grundschule Everswinkel „Viel fürs Leben gelernt“

Ferienstart an der Grundschule Everswinkel. Die Viertklässler verabschiedeten sich mit dem Lied „Mama Mia“.

Everswinkel - Bunte Tücher, die von den Mitschülern auf dem Schulhof geschwenkt wurden, fröhliche Lieder und peppige Tänze – den Viertklässlern wurde an ihrem letzten Tag an der Grundschule Everswinkel schon einiges geboten, damit der Abschied zumindest für eine Zeit unvergessen bleibt. Von Klaus Meyer


Sa., 15.07.2017

Grundschüler tragen beim Sponsorenlauf 7191 Euro zusammen Unglaubliches Ergebnis

Große Freude bei den Grundschülern und Lehrerin Michaele Schröder, die das Sport-Event organisiert hatte. Der Sponsorenlauf war ein Riesenerfolg.

Everswinkel - „Ich bin baff. Ich bin stolz auf Euch.“ Grundschulleiter Martin Linnemannstöns zeigte sich selbst sehr beeindruckt vom Ergebnis des Sponsorenlaufs der Grundschüler, der in der vergangenen Woche zusammen mit den Bundesjugendspielen veranstaltet worden war. Von Klaus Meyer


Sa., 15.07.2017

Letzter Schultag an der St. Agatha-Grundschule Alverskirchen Große Reise auf einem Boot

Mit einem umgetexteten Lied verabschiedeten sich die Viertklässler von der St. Agatha-Grundschule und ihrer Klassenlehrerin Stefanie Zühlke.Die anderen drei Jahrgänge hatten jeweils etwas fürs Programm vorbereitet: Die Drittklässler stellten die Stubenfliege Linda vor, die Zweitklässler einen irischen Tanz und die Erstklässler die Reise eine australischen Kängurus.

Alverskirchen - Nach vier Jahren Grundschulzeit wurden die Viertklässler der St. Agatha-Grundschule am Freitagmorgen im Rahmen einer bunten Feier verabschiedet. Traditionell begann das Abschlussfest mit einem feierlichen Gottesdienst, den die Kinder der 4. Klasse zusammen mit der Klassenlehrerin Stefanie Zühlke gestaltet hatten.


Fr., 14.07.2017

Bürger-Team Alverskirchen veranstaltet für 200 Kindergarten-Kinder Konzert mit Fredrik Vahle Lustige Lieder, witzige Geschichten

Dicht umlagert war die kleine Bühne im Alverskirchener Pfarrgarten. Fredrik Vahle gelang es, die rund 200 jungen Zuhörer mit seinen Kinderliedern zu fesseln.Auf Decken konnten es sich die Kinder bequem machen. Die Everswinkeler Kinder waren eigens mit einem Bus abgeholt worden zu diesem vom Bürger-Team organisierten Konzert.

Alverskirchen - In der Kinderlieder-Szene ist Fredrik Vahle wahrlich kein Unbekannter. Mit Klassikern wie „Anne Kaffeekanne“ und „Cowboy Jim aus Texas“ hat Vahle in diesem Genre Geschichte geschrieben. Lieder, an die sich sogar Bürgermeister Sebastian Seidel erinnerte. Von Günter Wehmeyer


Fr., 14.07.2017

Planungsausschuss: Diskussion um Wohnbedarfs-Gutachten für Alverskirchen Ein Thema, drei Ansichten

Das Baugebiet „Königskamp II“ im Sommer 2017: Grundstücke gibt es (derzeit) keine mehr, Fläche dagegen schon.

Alverskirchen - Das (seinerzeit verkleinerte) Baugebiet „Königskamp II“ ist ausverkauft. Vor zehn Jahren hatte sich die Gemeindeverwaltung erstmals mit der Frage beschäftigt, wo in Alverskirchen ein neues Baugebiet entstehen könnte. Der weitere Verlauf ist bekannt: Das Planverfahren zog sich nicht zuletzt durch das von einem Bürger angestrengte OVG-Verfahren über Jahre hin. Von Klaus Meyer


Fr., 14.07.2017

Bebauungsplan-Änderung für Elberich-Gelände durch Weg fürs neue Wohnquartier ist frei

Auf dem ehemaligen Elberich-Gelände ist es derzeit – bis auf Vermessungsarbeiten – recht ruhig. Das dürfte sich jetzt mit der Bebauungsplan-Änderung bald ändern.

Everswinkel - Die planungsrechtliche Hürde hat das geplante Bauprojekt auf dem ehemaligen Elberich-Gelände an der Hoetmarer Straße genommen. Der Planungsausschuss am Dienstagabend und der Gemeinderat am Donnerstagabend beschlossen die Änderung des entsprechenden Bebauungsplans „Bergstraße“. Von Klaus Meyer


Fr., 14.07.2017

Nachtreffen der Kolping-Spielschar / Ehrungen und Spendenübergabe 1600 Euro Theatergeld verteilt

Spendenübergabe der Kolping-Spielschar: Stefan König (r.) mit Grundschulleiter Martin Linnemannstöns und drei Schülervertreterinnen sowie Sandy Aßhoff mit Familie für den Verein „Das frühgeborene Kind Münster e.v“.

Everswinkel - Zum traditionellen Treffen nach der Theatersaison der Kolping-Spielschar versammelten sich noch einmal diejenigen, die aktiv vor oder hinter der Bühne zum Erfolg des diesjährigen Stücks beigetragen haben. Der plattdeutsche Schwank „Pumps giegen Pantoffel“ war wieder einmal gut ausgesucht worden von Hans Glose und Gabi Gerwin.


 

Do., 13.07.2017

Fleischerei Frohne schließt am Samstag nach 131 Jahren Firmengeschichte Ende einer Leidenschaft

Für Silvia Kirschke und ihr Team Alexandra Lach, Heidrun Meyer und Uwe Meyer (v.r.) ist am Samstag der letzte Arbeitstag im Fleischer-Fachgeschäft Frohne. Für Silvia Kirschke enden 19 Jahre Selbstständigkeit.

Everswinkel - So elfenhaft fühlt sie sich gerade nicht. Der Kolping-Karnevals-Prinzessin von 2008 wird das Herz in diesen Tagen etwas schwer. Die Fröhlichkeit und Unbeschwertheit wird derzeit von der nüchternen Erkenntnis überdeckt, dass zum Ende der Woche nicht nur ein berufliches Kapitel endet, sondern eine ganze, lange Geschichte. Von Klaus Meyer


Do., 13.07.2017

Bauprojekt Warendorfer Straße: Ablauf und Baustellenplanung vorgestellt / Kritische Anwohnerfragen Einstimmung auf unruhige Zeiten

Das wäre schön: Die ganze neue Häuserzeile einfach per Sattelschlepper geliefert. Aber so einfach wird es an der Warendorfer Straße nicht laufen, wenn ab September die Arbeiten zu dem Großprojekt beginnen.

Everswinkel - Irgendwann musste es ja mal losgehen – jetzt ist es bald soweit. Zum 1. September wird das große Neubauprojekt Warendorfer Straße/Auf dem Esch gestartet. „Wir wissen, dass es eine große Sache wird“, leitete Bürgermeister Sebastian Seidel die Planungsausschusssitzung am Dienstagabend ein. In der sollten die Baustellenplanung und der Ablauf des Projektes vorgestellt werden. Von Klaus Meyer


Mi., 12.07.2017

Therapeutisches Reiten der Grundschüler: Vorführtag mit Pony „Sunny“ Nachhaltiger Erfolg

Die Gruppe der Grundschüler, die am Therapeutischen Reiten teilnimmt, zeigte ihren Mitschülern und den Gästen, was sie Trainerin Pauline Demory (hinten, 3.v.r.) und Pony Sunny einstudiert hatten.

Everswinkel - „Sunny“ hat ein sonniges Gemüt. Mit stoischer Ruhe zieht das Pony seinen Bahnen im Sand der Reithalle, während sich auf seinem Rücken Grundschüler abwechselnd in Szene setzen. Normalerweise sind sie einmal wöchentlich in vier Kleinstgruppen zu jeweils drei Kindern und mit Trainerin Pauline Demory unter sich. Von Klaus Meyer


Mi., 12.07.2017

Ferienfreizeit St. Agatha: 60 Kinder haben sich schon mal „beschnuppert“ Startklar für den Sommertraum

Beschnuppert haben sich schon einmal die Teilnehmer der diesjährigen Ferienfreizeit St. Agatha Alverskirchen. Am 29. Juli geht es nach Dänemark

Alverskirchen - In wenigen Tagen beginnen für die Kinder in Nordrhein-Westfalen die Sommerferien, und bald ist es dann wieder soweit: In der dritten und vierten Ferienwoche startet zum nunmehr 18. Mal die Ferienfreizeit St. Agatha Alverskirchen.


Mi., 12.07.2017

Gruppe „Fit ab 50“ erkundet das „Dezentrale Stadtmuseum“ Beeindruckt vom alten Warendorf

Zwischenstation Zuckertimpen 4 - die 24 Ausflügler und der Leitung von Hans-Peter Beecken und Günter Hein waren überrascht, was Warendorf aus vergangenen Zeiten alles zu bieten hat.

Everswinkel - Dezentrales Stadtmuseum Warendorf – was verbirgt sich hinter diesem Begriff? Das wollten die „Fit ab 50“-Radler erkunden. Die Geschichte und Kultur von Gebäuden am ursprünglichen Standort sichtbar, erlebbar und anschaulich zu machen, ist das Ziel des „Dezentralen Stadtmuseums“.


Di., 11.07.2017

Schützenfest Alverskirchen: Voller Kirchplatz bei der Krönung Beinahe die Majestäten vergessen

Das neue Königspaar Richard I. Wernery und Asta I. Wernery und sein Hofstaat sowie der neue Kinder-Thron mit Niko Nahajowski und Marlene Leivermann präsentierte sich am Sonntag in Jubelstimmung.Die Fahnenschlaggruppe begeisterte alle Zuschauer mit ihrer neuen Choreographie und wurde nicht ohne Zugabe von der „Bühne“ Kirchplatz entlassen.

Alverskirchen - Als Richard Wernery am Samstagabend um 18.32 Uhr den in diesem Jahr doch recht hartnäckigen Königsvogel mit dem 386. Schuss von der Stange holte, war die Begeisterung groß. Auch bei der Krönung am Sonntagnachmittag jubelten ihm seine Untertanen kräftig zu.


Di., 11.07.2017

Schützen-Frühschoppen mit Ehrungen Kühle Spenden bei molliger Wärme

Einmarsch am Sonntag ins Festzelt zum Frühschoppen der Alverskirchener Schützen. Ganz vorne mit dabei die scheidende Königin Samantha Braunisch und Bürgermeister Sebastian Seidel.

Alverskirchen - Nach der ausgelassenen Feier am Vorabend gab es für den alten und neuen Thron traditionell nicht viel Schlaf. Ab 6 Uhr zogen die Böllerschützen Richard Hülsmann, Frank Neumann und Michael Schlüter am Sonntag durch Dorf und Bauerschaften, um die scheidenden und künftigen Majestäten rechtzeitig vor dem Antreten um 10.30 Uhr an der Schützenstraße zu wecken.


Mo., 10.07.2017

Schützenfest Alverskirchen: Richard Wernery sichert sich Königstitel / Niko Nahajowski ist Kinder-König Spannender Dreikampf

Geschafft! Richard Wernery nach dem entscheidenden Schuss und Königstreffer am Samstagabend um 18.32 Uhr auf den Schultern von Jochem Rümpker und Ernst Wiesmann.Niko Nahajowski  heißt der neue Kinder-König.Neu in der Verantwortung: Oberst Marco Leivermann mit seiner Adjudantin Christina Schlüter sowie der neue Hauptmann Julius Schulze Hockenbeck mit seiner Adjudantin Friederike Tertilt.Mit einem Gottesdienst und einer Gedenkfeier am Mahnmal wurde der Verstorbenen gedacht. Die Ansprache hielt Martin Lauhoff.Holzschuh-König  Jendrik Winkel hatte bereits am Freitagabend gezeigt, wie treffsicher er ist..

Alverskirchen - Es war ein spannender Dreikampf, der sich an der Vogelstange entwickelte. Das Wettschießen, das sich Rita Weiß, Ernst Wiesmann und Richard Wernery lieferten, zog die Besucher des Alverskirchener Schützenfestes in den Bann. Von Nicole Roer


Sa., 08.07.2017

Alverskirchener Drittklässler gehen auf Entdeckungsreise rund um das Thema Milch Wenn die Kuh zum Roboter läuft

Rund ums Thema Milch ging es für die Drittklässler der St. Agatha-Grundschule Alverskirchen auf dem Hof Rüping. Natürlich gab‘s dabei auch eine Milch-Erfrischung.

Alverskirchen - Gesunde Ernährung ist wichtig. Besonders für Kinder. Die haben in der Wachstumsphase einen besonderen Nährstoffbedarf. Milch und Milchprodukte leisten dabei einen wichtigen Beitrag, macht der Landwirtschaftliche Kreisverband deutlich.


Sa., 08.07.2017

Zahnärztin Wegmann übergibt Spenden Gold für den guten Zweck

Freude bei den Empfängern der Spenden  aus dem Zahngold (v.l.): Christa Schulze Zurmussen und Nadine Beuck (beide Förderverein KiTa St. Magnus), Jens Hinkemann (St. Magnus-Haus), Johanna Maas (KiTa St. Magnus), Cordula Fislage (Johannes-Kindergarten), Nadine Wegmann, Markus Giesbers (St. Magnus-Haus), Sandra Bucak, (KiTa Weidenkorb), Hermann Dirksen (Förderverein Haus St. Vitus), Nicole Gericke (Waldorfkindergarten), Friederike Schlieter (Förderverein Waldorfkindergarten) und Jennifer Enseling (Förderverein KiTa St. Vitus).

Everswinkel - „Nahezu jeder Patient ist bereit, das nicht mehr benötigte Zahngold für einen guten Zweck zu spenden“, freut sich Nasrin Wegmann, Zahnärztin in Everswinkel, über den Erfolg ihrer Aktion. Schon seit vielen Jahren wandern mit Zustimmung der Besitzer Gold und andere Edelmetalle aus Inlays, Kronen und Prothesen in einen Behälter, um dann in Abständen von etwa zwei Jahren „versilbert“ zu werden. Von Günter Wehmeyer


Sa., 08.07.2017

Drei Tage unterwegs im Sauerland Härtetest für die Radsportler

Eine anspruchsvolle Drei-Tage-Tour absolvierten die elf Mitglieder der Radsportfreunde Alverskirchen.

Alverskirchen - Auf eine sportliche Drei-Tage-Tour begaben sich jüngst die Radsportfreunde Alverskirchen. Grevenstein bei Meschede war das Ziel für elf Radsportler.


Fr., 07.07.2017

Alverskirchener Schützenfest beginnt am heutigen Freitag: Wer beerbt Samantha Braunisch? / Fest-Fahrplan Premiere für Oberst und Hauptmann

Erwartungsvolle Blicke: Wer wird Königin Samantha Braunisch und Prinzgemahl Christian Herzog ablösen, und wie wir sich der Nachfolger von Oberst Heinz Tertilt bei seiner Premiere machen?

Alverskirchen - Vor knapp drei Monaten ging eine Ära im Schützenverein Alverskirchen von 1840 e.V. zu Ende. Nach 36 Jahren aktiver Vereinsarbeit als Fahnenträger, Vorsitzender und vor allem als Oberst nahm Heinz Tertilt seinen Hut und wurde in der Generalversammlung des Vereins gebührend verabschiedet.


Fr., 07.07.2017

Gruppe „Fit ab 50“ zu Gast beim Unternehmen Münstermann Familien-Unternehmen mit Tradition

Modernes Unternehmen mit besonderem Betriebsklima: Das Unternehmen Münstermann in Westbevern war jüngst das Ziel einer Tour der Gruppe „Fit ab 50“.

Everswinkel - Was passiert eigentlich hinter den Mauern und Betriebstüren des Unternehmens Münstermann? Das wollte die Gruppe „Fit ab 50“ einmal genauer wissen und machte sich jüngst mit 26 Radlern auf den Weg nach Westbevern.


Do., 06.07.2017

Offener Treff: Muslimische Neubürgerin informiert über Fastenzeit und Fastenbrechen In zwei verschiedenen Jahrhunderten unterwegs

Interessante Einblicke in religiöse Traditionen und die Fastenzeit der Muslime erhielten die Besucher des Offenen Treffs. Als Referentin berichtete Heba Abdah über Ramadan und Zuckerfest. Zum Abschluss gab‘s süße Leckereien.

Everswinkel - Referentin und Publikum befanden sich in unterschiedlichen Jahrhunderten – jedenfalls wenn man vom Mondkalender in Syrien bzw. dem Gregorianischen Kalender in Deutschland ausgeht. Das war die erste Information aus einer ganzen Reihe, die die zahlreichen Besucher im Haus der Generationen durch Heba Abdah aus Syrien vermittelt bekamen. Von Sabrina Meyfeld


2151 - 2175 von 2308 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.