Mi., 21.06.2017

Schul-TV-Entdeckungsreise macht auch Station in Everswinkel  Das Rätsel im Museum

Die beiden WDR-Moderatoren Esther Brand und André Gatzke landeten bei ihrer Rätsel-Tour durchs Münsterland auch im Mitmach-Museum „Up’n Hoff“ – zu sehen am Donnerstagmorgen im Schulfernsehen sowie online.

Everswinkel - Ihr Weg führte sie auch ins Vitus-Dorf. Esther Brand und André Gatzke – bekannt aus der WDR-Sendung mit der Maus – eilen auf Fahrrädern durch ganz Nordrhein-Westfalen und auch durchs Münsterland. Drei Orte, drei Stationen, drei Aufgaben warteten auch hier auf die rasenden Radler. Das zu lösende Rätsel hat ein Kind aus der Region gestellt. Von Klaus Meyer

Mi., 21.06.2017

Entscheidung beim Pokalschießen der Vereine KFD-Frauen und Jäger zeigen sich zielsicher

Bei den Schützen war am Sonntag viel los. Auf dem Schießstand Bergstraße fiel die Entscheidung beim Pokalschießen der Vereine. Das Bild zeigt die Gewinner.

Everswinkel - Strahlende Gesichter von großen und kleinen Besuchern gab es am Vitus-Sonntag auf dem Schießstand der Sportschützen des SC DJK. „Der Vitus-Sonntag steht auch immer bei uns Sportschützen als Finale unseres Pokalschießens der Vereine. Zum Tag der offenen Tür können alle Interessierten uns und den Schießstand kennenlernen“, sagt Vorsitzender Thomas Schneider.


Di., 20.06.2017

Vitus-Montag der Freiwilligen Feuerwehr: Personalausstattung im Mittelpunkt Anstrengungen für die Zukunft nötig

Das Gedenken an die verstorbenen Kameraden mit der Kranzniederlegung in der Kapelle stand – nach dem Gottesdienst in St. Magnus – am Anfang des traditionellen Vitus-Montags der Freiwilligen Feuerwehr Everswinkel.Das Ehrenabzeichen in Silber für 25 Jahre Dienst in der Feuerwehr wurde Andreas Große Winkelsett (3.v.l.) – hier mit Zugführer Markus Averbeck, dem stellv. Wehrführer Martin Hülsmann, Bürgermeister Sebastian Seidel und Wehrführer Martin Welzel – sowie René Vogler (nicht anwesend) verliehen Grußworte und Gedankenaustausch:  Beim Frühschoppen in der Festhalle überbrachte Bürgermeister Seidel den Dank der Gemeinde für das Engagement der Feuerwehrmitglieder.Mit der Polonaise wurde am Samstagabend das fröhliche Fest im Gasthof Diepenbrock eingeleitet.

Everswinkel - Einmal Feuerwehrmann, immer Feuerwehrmann. Gerade noch hatte Wehrführer Dr. Jörg Welzel beim traditionellen Frühschoppen am Montagvormittag in der Festhalle für den Einstieg bei der Feuerwehr geworben und schmunzelnd bemerkt, „bis 60 nehmen wir alle“, da hakte Markus Averbeck nach und blickte auf den Samstagabend zurück. Von Klaus Meyer


Di., 20.06.2017

Rund 350 Starter beim 33. Sparkassen-Vitus-Lauf Laufspaß mal ohne Regen und Hagel

Beim Bambini-Lauf gingen die jüngsten Teilnehmer auf die 320 Meter lange Strecke und gaben dabei alles.

Everswinkel - Bereits zum 33. Mal hat der Sparkassen-Vitus-Lauf des SC DJK Everswinkel das Historische Viereck im Ortskern in eine Läufermeile verwandelt. Rund 350 große und kleine Läufer sowie vier Walker liefen über fünf unterschiedliche Streckenlängen und präsentierten sich unter idealen Laufbedingungen an der Kirche einem begeisterten Publikum. Von Bernd Pohlkamp


Di., 20.06.2017

Neues Großtank-Löschfahrzeug der Kooperation TEO in Dienst gestellt Aufstieg eines früheren Milchtransporters

Feierlicher Moment der symbolischen Schlüsselübergabe mit Pfarrer Stefan Döhner, Bürgermeister Sebastian Seidel, Michael Saabe (Wehrführer Ostbevern), Alfons Huesmann (Wehrführer Telgte), Dr. Jörg Welzel (Wehrführer Everswinkel), Wolfgang Annen (Bürgermeister Ostbevern) und Pfarrer Heinrich Hagedorn

Everswinkel - Die drei selbstständigen Kommunen Telgte, Everswinkel, Ostbevern haben als Träger der jeweiligen Freiwilligen Feuerwehren die Wasser-Versorgungs-Komponente als Vorreiter in NRW gegründet, um in den Außenbereichen der Gemeinden die Löschwasserversorgung an den Einsatzorten sicherzustellen. Der Kooperationsverbund TEO arbeitet auch in anderen Bereichen schon erfolgreich zusammen. Von Max Babeliowsky


Mo., 19.06.2017

Optimales Wetter fürs bunte Dorffest – aber etwas ungünstige Rahmenbedingungen Sommerliche Festmeile

Einen grandiosen Auftritt boten die Gruppen von Blanca Nieves, die neben Flamenco und Ballett auch zwei tolle Show-Tänze im Programm hatten und dafür lautstark gefeiert wurden. Für Kinder gab‘s bei den Spiele-Profis an der Warendorfer Straße einiges zu entdecken.Tolle Aktion: Die Messdiener von St. Magnus hatten Spielzeug zum Verkauf gespendet. Der Erlös geht an Messdiener in Indien.Mit viel Power eroberten am Nachmittag auch die Tanzgruppen des SC DJK die Show-Bühne auf der Vitusstraße.Sie können nicht nur tanzen, sondern auch backen: Die HdG-Tanzgruppen boten Gaumengenüsse an.Waren früh dran beim Bühnenprogramm und hätten viel mehr Zuschauer verdient: „Only in Between“.Präsent mitten auf der Kreuzung und ein Blickfang: Die Feuerwehr stellte auch ihr neues Fahrzeug vor.

Everswinkel - Es ist eine Geschichte, die in jedem Juni neu geschrieben wird. Das Vitus-Fest und das Wetter. Da kommt es auf das „himmlische Feintuning“ an. Ist es zu nass oder zu heiß, bleiben viele Vitus-Bürger lieber zu Hause. Mit 28 Grad war es am Sonntag gerade noch passend, dass die Umrundung des Historischen Vierecks nicht zur schweißtreibenden Angelegenheit wurde. Von Klaus Meyer


So., 18.06.2017

Stellmacherei besichtigt St. Magnus dankt Helferinnen

„Dankeschön“-Ausflug für die Helferinnen der Seniorengemeinschaft St. Magnus.

Everswinkel - Einmal im Jahr dankt das Team der Seniorengemeinschaft St. Magnus ihren treuen Helferinnen, ohne deren ehrenamtlichen Einsatz die Bewirtung und Betreuung der Senioren, fast das ganze Jahr über jeweils dienstags und donnerstags und auch bei den verschiedenen Sonderveranstaltungen, nicht denkbar ist, mit einem „Dankeschön“-Ausflug.


Sa., 17.06.2017

Ferienlektüre vorgestellt „Bücher sind eine Seelenapotheke“

Beim Literarischen Dämmerschoppen  in der Bücherei gab es tolle Tipps für die Ferien- und Urlaubslektüre.

Everswinkel - „Ab und zu kommt auch mal ein Mord vor“, versprach Angelika Brandt, Leiterin der Evangelischen Gemeindebücherei, im Rahmen des literarischen Dämmerschoppens am Dienstagabend, zu dem sich wieder einmal zahlreiche Interessierte bei einem sommerlich frischen Glas Wein eingefunden hatten.


Sa., 17.06.2017

Kindergarten und Sportverein laden ein Bewegung: Gütesiegel wird gefeiert

Zum Bewegungsfest laden die Kindertageseinrichtung St. Agatha und der DJK Rot-Weiß Alverskirchen am 25. Juni ein.

Alverskirchen - Bewegung und Wahrnehmung sind ein Grundbedürfnis und die elementare Erkenntnis- und Ausdrucksmöglichkeit von Kindern. Für eine gesunde körperliche und auch geistige, emotionale und soziale Entwicklung des Kindes sind deshalb ausreichende Spiel- und Bewegungserfahrung unersetzlich.


Do., 15.06.2017

Waldorf-Schüler qualifizieren sich „Mit links“ auf Platz zwei

Die Leichtathletik-Schulmannschaft von der Freien Waldorfschule Everswinkel errang beim Sportfest den hervorragenden 2. Platz und qualifizierte sich damit als Vizemeister im Kreis Warendorf für die Westfalenmeisterschaft.

Everswinkel - Den hervorragenden 2. Platz errang die Lichtathletik-Schulmannschaft der Freien Waldorfschule Everswinkel beim Sportfest in Ahlen im Rahmen „Jugend trainiert für Olympia“!


Do., 15.06.2017

40 Jahre Kolping-Spielschar Vergnügliches garantiert

Vier Ehemalige des plattdeutschen Theater ließen jüngst alte Erinnerungen aufleben: Hans Glose und Josef Cremann (stehend) sowie Theo Stelthove und Bernhard Stumpe (sitzend).

Everswinkel - Zurzeit läuft die Aktion um das plattdeutsche Theaterstück was nächstes Jahr zum 40. Geburtstag gespielt werden soll. Aus diesem Grund trafen sich jüngst vier ehemalige Mitspieler, um noch mal alte Geschichten aufleben zu lassen.


 

Mi., 14.06.2017

Ausstellung im Rathaus „Klima-Wandelt“

Für die Ausstellung „Klima-Wandelt“  werben Bürgermeister Sebastian Seidel und der Umweltbeauftragte Bernd Schumacher.

Everswinkel - Während derzeit viel über den Klimawandel auf politischer Ebene diskutiert wird, bietet die Gemeinde Everswinkel zur Woche der Sonne die Möglichkeit an, sich ein eigenes Bild zum Thema zu machen.


Mi., 14.06.2017

Künftig fester Termin Feld- und Flurprozession verkürzt

Everswinkel - Die Feld- und Flurprozession wird zukünftig am letzten Samstag im Juni stattfinden, sofern da nicht schon das Schützenfest des BSHV ist, dann wird sie um eine Woche vor gezogen, teilt die Pfarrgemeinde St. Magnus/St. Agatha mit.


Mi., 14.06.2017

Konzert mit Mechthild Scholz Humorvolle Orgelmusik

Das Orgelkonzert mit Mechthild Scholz hatte Pfarrer Stefan Döhner mit erläuternden Texten moderiert.

Everswinkel - „Es ist schön, dass wir heute mit Mechthild Scholz die von ihrem Vorgänger Lothar Solle ins Leben gerufenen Konzertreihe fortführen können“, begrüßte Pfarrer Stefan die Besucher des Orgelkonzerts am späten Sonntagnachmittag in der gut besuchten Johanneskirche.


Di., 13.06.2017

Fahnen fürs Vitusfest Feuerwehrautos zum Anfassen

Wegen des Feiertags  am Donnerstag werden die Fahnen im historischen Viereck bereits am Mittwochabend aufgehängt.

Everswinkel - Der Ortskern putzt sich heraus für das Vitusfest. Wegen des Feiertags am Donnerstag werden die Fahnen im historischen Viereck bereits am Mittwochabend aufgehängt.


Di., 13.06.2017

Kolping feiert Fröhliches Familienfest

Das Sommerfest lockte mit einem tollen Programm für Kinder: Rasant ging es auf der Schiffschaukel zu. Das Jugendorchester Everswinkel unterhielt die Besucher des Sommerfestes mit einigen Musikstücken. Konzentration  und Glück war bei den Geschicklichkeitsspielen gefragt

Everswinkel - Wer fürs Bungee-Springen nicht schwindelfrei genug ist, für den könnte der „Bungee Run“ genau die richtige Alternative sein. Statt in die Tiefe zu springen, muss man dabei versuchen, möglichst weit zu laufen, während das Gummiseil den Läufer zurückzieht. Auszuprobieren gab es diese Sportart am Sonntag beim Sommerfest der Kolpingsfamilie rund um das Pfarrheim. Von Andreas Engbert


So., 11.06.2017

Serenadenkonzert Ein Hauch von Zapfenstreich

Volles Haus beim Serenadenkonzert:  Sandra Batkowski und das Blasorchester. Everswinkel interpretierten „Segne Du Maria“ und den famosen „Gabriella´s Song“. Das Publikum (kleines Foto) quittierte die gelungenen Auftritte mit Bravo-Rufen und Ovationen.

Everswinkel - Das Blasorchester Everswinkel (BOE) kann sich sehen lassen. Musical, Rock, Latin, Filmmusik, geistliche Musik und Sinfonische Blasmusik: So breit gefächert war das Programm beim Serenadenkonzert auf dem Kirchplatz am Samstagabend. Tosenden Applaus gab es für die Solisten Sandra Batkowski (Gesang) Niklas Rutsch, Fabian Hausknecht (Trompete) und Maren Korte (Saxofon). Von Ulrich Coppel


So., 11.06.2017

Vortrag über Annette von Droste Hülshoff Haidebilder erinnern an die Heimat

Professor Dr. Dr. h.c. Herbert Kraft (kleines Foto) hielt auf Einladung des Everswinkeler Kulturkreises einen Vortrag über Leben und Werk der Annette Droste zu Hülshoff. Anlass war ein Doppeljubiläum. Vor 600 Jahren war die Familie von Everswinkel auf die Burg Hülshoff gezogen. Vor 220 Jahren war die Droste dort geboren worden.

Everswinkel - Gebannt lauschten am Donnerstag circa 30 Interessierte in entspannter Atmosphäre der ruhigen Stimme von Professor Dr. Dr. h. c. Herbert Kraft. Der Germanistikprofessor sprach bei Kerzenlicht und Wein im Heimathaus in Everswinkel über Leben und Werk Annette von Droste-Hülshoffs. Hierbei legte er mit viel Wissen und Begeisterung wichtige Stationen im Leben der Poetin dar.


Sa., 10.06.2017

Im Interview mit dem Kulturverein „Mit ganz viel Herzblut“

Stolze Preisträger: KKE-Vorsitzender Martin Kirschke sowie Susanne Müller, die die Bewerbung für den Wettbewerb der Akademie Ehrenamt verfasst hat, freuen sich über die Siegerurkunde. Kleines Bild: Die Disco-Kugel war 2010 Bestandteil des „Stillen Winkels“.

Everswinkel - Für sein großes ehrenamtliches Engagement erhielt der Kulturverein Everswinkel im März den „Ehrenamtspreis 2017“. Mit weitreichenden Folgen: Denn im Zuge dessen ist er nun auch nominiert für den Deutschen Engagement-Preis sowie den Deutschen Bürgerpreis. Die WN führten ein Interview mit der Vereinsspitze.


Fr., 09.06.2017

Gut beraten ins Alter So lange wie möglich autark bleiben

Die Protagonisten  zum Thema „Gut beraten ins Alter“: Dr. Heinz Börger, Beate Baldus, Johanna Hahnrath (alle Kreisverwaltung Warendorf), Jürgen Ribbert-Elias, Alexandra Möllers (VHS) und Bürgermeister Sebastian Seidel (v l.).

Everswinkel - Die Menschen werden immer älter. Deshalb hat die Pflege- und Wohnberatung des Kreises Warendorf in enger Kooperation mit der Gemeinde das Projekt „Besser jetzt – gut beraten ins Alter“ ins Leben gerufen. Am Mittwoch fand die Auftaktveranstaltung im Rathaus statt. Von Günter Wehmeyer


Fr., 09.06.2017

Abwechslungsreiches Programm Majestätischer Besuch zum Vitusfest

Laufen, shoppen, feiern, Spaß haben: Das Vitusfest hat viel zu bieten. Das Programm stellten Florian Glose, Marc-Fabian Zimmermann, Michael Preißner, Michael Perdun, Ingo Wißmann, Werner Kortenjann und Stefan Batkowski (v. l.) vor.

Everswinkel - In Riesenschritten rückt das Vitusfest näher – in einer Woche geht es los. Einen kleinen Vorgeschmack gaben die Initiatoren jetzt schon einmal mit den Programm-Details. Auch diesmal erwartete die Zuschauer wieder eine Mischung aus Vituslauf, Kirmes, Shopping, Kinderbelustigung, Feuerwehrfest und Bühnenprogramm. Von Silke Diecksmeier


Do., 08.06.2017

Schüler bauen Solar-Flitzer Mobil mit der Kraft der Sonne

Richtig stolz kann der Technikkursus der Verbundschule unter Leitung von Ralf Kallscheuer (l.) auf seine Leistung sein: In rund 20 Unterrichtsstunden verwandelten die Zehntklässler Daniele Gröcke, Semi Tsarouchidis, Leon Kurapkat, Niklas Oer, Viviane Petschull, Andreas Bodde, Marcel Voß, Josef Scholz, Kemal Zamlut und Tim Stuckenbrock ein schrottreifes Elektromobil in einen leistungsstarken Solar-Flitzer, wie Schüler Niklas Oer bei einer ersten Proberunde feststellte (kl. Foto).

Everswinkel - Lehrer Ralf Kallscheuer hat allen Grund, auf seine Schützlinge stolz zu sein: In rund 20 Unterrichtsstundenverwandelten die Hauptschüler im Technikkursus ein schrottreifes Elektromobil, wie es Senioren oft benutzen, in einen leistungsstarken Solar-Flitzer. Von Ines-Bianca Hartmeyer


Mi., 07.06.2017

Sommerfest der Kolpingsfamilie Bungee Run und Klettwand

 

Everswinkel - Das Sommer- und Familienfest der Kolpingsfamilie startet am Sonntag, 11. Juni, um 15 Uhr am Pfarrheim.


Mi., 07.06.2017

Vortrag zum Thema Judentum Granatapfel und Davidstern

Einblicke: Dr. Renate Rosenberg aus Münster zeigte den rund 30 Teilnehmern der Veranstaltung private Exponate, die im jüdischen Glauben von Bedeutung sind. Kleines Bild: Teilnehmer der Veranstaltung durften einen Blick in die Haggada werfen. Aus ihr wird am Vorabend zum Pessachfest gelesen..

Alverskirchen - Den Davidstern als wichtiges Symbol des Judentums kennt fast jeder. Doch wie sieht es mit dem Granatapfel aus? Tatsächlich hat diese Frucht ebenfalls eine enge Verbindung zum jüdischen Glauben. Welche, das erfuhren die Besucher bei der Aktion des Fördervereins der Schatzkammer.


Di., 06.06.2017

Sterben wird nicht totgeschwiegen Ende ist beim Einzug schon Thema

Vor der Kapelle wird an die verstorbenen Bewohner des St.-Magnus-Haus erinnert. Ein Ort des Gedenkens für (v. l.) Jens Hinkemann, Schwester Augustini und Markus Giesbers.

Everswinkel - Beim Einzug ist das Ende schon Thema. Hausleiter Markus Giesbers fragt die neuen Bewohner schon in den ersten Tagen in ihrem neuen Zuhause danach, wie sie sich ihr Sterben vorstellen.


2226 - 2250 von 2320 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.