Sparkasse ermöglicht Chor „Harmonie“ Lautsprecheranlage
Eine Frage des guten Tons

Everswinkel -

Dank einer Spende der Sparkasse Münsterland Ost verfügt der Chor „Harmonie“ nun über eine Lautsprecher-Übertragungsanlage. Beim Gottesdienst am Sonntag wurde das neue Element, das die Verstärkeranlage des Chores vervollständigt, vorgestellt.

Dienstag, 30.10.2012, 07:10 Uhr

Sparkasse ermöglicht Chor „Harmonie“ Lautsprecheranlage : Eine Frage des guten Tons
Freude über die Spende  der Sparkasse, mit der die Musikanlage vervollständigt werden konnte: Der Frauenchor „Harmonie St. Magnus“ zusammen mit Chorleiter Thomas Krass und Sparkassenfilialleiter Hubert Kortenbrede. Foto: Wehmeyer

Keyboard und Mischpult waren schon vorhanden. Aber die Übertragungsanlage mit Lautsprecher musste sich der Chor „ Harmonie St. Magnus “ bei seinen Auftritten bislang immer ausleihen. Diese Zeiten sind jetzt vorbei. Dank eine Spende der Sparkasse Münsterland Ost verfügt der Chor jetzt über eine vollständige Verstärkeranlage.

„Ich freue mich darüber, wenn sich in unserer hektischen Zeit Gruppen zum ge-einsamen Singen zusammenfinden“, sagte Sparkassen-Filialleiter Hubert Kortenbrede bei der Premiere mit der neuen Anlage. „Wenn wir mit unserer Spende die Beschaffung der notwendigen Technik ermöglichen konnten, dann ist das auch für die Zuhörer ein Gewinn.“ Chorleiter Thomas Krass war die Freude über die Neuerwerbung am Sonntag anzumerken. „Natürlich können auch andere Gruppen auf die Anlage zurückreifen“, unterstreicht er die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. „Die Box kann beispielsweise auch bei Gottesdiensten und Andachten unter freiem Himmel verwendet werden.“

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1232678?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F702714%2F1792477%2F
Nachrichten-Ticker