Neues aus der Wirtschaft
Wieder Fisch auf dem Wochenmarkt

Everswinkel -

Zu einem attraktiven Wochenmarkt gehört auf jeden Fall auch ein Fisch-Stand. Das dürfte sich wohl Hobby-Imker Carlheinz Gerwinat gedacht haben, als er sich auf die Suche nach einem Ersatz für den Fisch-Stand von Jens Lütjen gemacht hat – und fündig geworden ist.

Freitag, 05.05.2017, 07:05 Uhr

Macht jetzt freitags nach dem Wochenmarkt in Warendorf auch in Everswinkel Station und bietet frischen Fisch an: Dirk Eyring an seinem Verkaufswagen.
Macht jetzt freitags nach dem Wochenmarkt in Warendorf auch in Everswinkel Station und bietet frischen Fisch an: Dirk Eyring an seinem Verkaufswagen. Foto: Günther Wehmeyer

Lüthjen hatte sich aus dem Everswinkeler Marktgeschehen zurückgezogen, weil sein Zeitbudget diesen Termin nicht mehr zuließ. Als Marktbeschicker der ersten Stunde liegt Gerwinat die Vielfältigkeit des Marktangebots natürlich am Herzen.

Gerwinat hat deshalb Kontakt mit Dirk Eyring gesucht, der – wie der Honigstand der Gerwinats – am Freitagmorgen auf dem Warendorfer Markt zu finden ist. Mit Erfolg. Inzwischen stand der Verkaufswagen von Dirk Eyring schon zwei Mal zum Markttag auf dem Magnusplatz. „Bevor ich freitags zu meinem Heimatort Dörentrup zurück fahre, mache ich noch Station in Everswinkel “, sieht er seine Markt-Beteiligung im Vitus-Dorf ganz pragmatisch.

„Bei mir gibt’s neben Frischfisch und Räucherfisch auch selbst gemachte Marinaden und Salate“, verweist Eyring auf sein Angebot. Schalentiere wie Krabben und Garnelen gehören ebenfalls dazu. Und als kleine Mahlzeit vor Ort macht Eyring für seine Kunden auch leckere Fischbrötchen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4810276?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Nachrichten-Ticker