Bayerischer Frühling mit Sommergefühl
Oktoberfeststimmung im Mai

Everswinkel -

Die größte westfälische „Oktoberparty“ fand im beschaulichen Everswinkel an einem wunderschönen Maisamstag statt. Mit einer Mischung aus Trachten, Dirndl, blau-weißer Dekoration, Lederhosen, strahlenden Augen an allen Tischen und einer Powerband auf der Showbühne waren auch die Organisatoren bereits vor dem Fassanstich ihrer zweiten Frühjahrs-Wiesn außer Rand und Band.

Sonntag, 06.05.2018, 20:05 Uhr

Diese Mädels hatten sichtlich Spaß bei den Frühjahrswiesn in Everswinkel. Es wurde geschunkelt, gesungen und ordentlich Maß getrunken am samstagabend, aber auch am Sonntagmorgen.
Diese Mädels hatten sichtlich Spaß bei den Frühjahrswiesn in Everswinkel. Es wurde geschunkelt, gesungen und ordentlich Maß getrunken am samstagabend, aber auch am Sonntagmorgen. Foto: Bernd Pohlkamp

Fast sommerliches Wetter herrschte im Festzelt des Bürgerschützen- und Heimatvereins St. Hubertus Everswinkel. Rund eintausend Mädels und Buben gestalteten dieses an einem Frühlingsabend vorgezogene Oktoberfest zu einem fröhlichen und gelungenen Abend.

Gute Laune kam von alleine

Ob Vereinschef Berthold Buntenkötter, König Johannes Ahlmann oder die Organisatoren mit Guido Loick, Heiner Roggenland, Bernd Schulze Zurmussen, Reinhold Schlüter, Thomas Püning, Heidi Rutsch und Gerrit Krause: sie mussten die Gäste nicht um gute Laune bitten.

Everswinkeler Frühjahrswiesn 2018

1/180
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp
  • Foto: Bernd Pohlkamp

Die hatten alle schon und so erlebte ein Großteil der „Jugend“ von Everswinkel mit dieser Veranstaltung im festlichen geschmückten Festsaal zwischen Museum und Reithalle dieses Fest: 1.000 Herzen schlugen nach dem Fassanstich durch das amtierende Königspaar Mechthild und Johannes Ahlmann und mit den Klängen der erstmals in Everswinkel gastierenden Band aus Belgien: AISCHZEIT.

Die vier temperamentvollen Künstler traten als rockige bayrische Party-Oktoberfestband auf und sorgten bald dafür, dass die zweitausend Beine sich irgendwie zwischen Tischreihen und Tanzfläche bewegten: Stimmung, Show und gute Laune stellten sich im Verlaufe des Abends ein. Die Vollblutmusiker stürmten die Bühne und spielten volkstümlich-bayrische Musik und Schlager über Rock und Pop bis hin zu den aktuellen Knallern aus den Charts: „In Everswinkel (oder war das München?) steht ein Hofbräuhaus….“: Mittendrin auch die beiden Organisatoren der Frühjahrs-Wiesn von 2017: Reinhard Schulze Tertilt und Martin Baggeroer. Sie genossen den Abend ebenso.

Gäste aus der ganzen Region

Die Bühnenshow mit ausgeklügelter Ton- und Lichttechnik begeisterte die vielen Everswinkeler und Gruppen, die sogar aus Münster und dem Kreis nach Everswinkel gekommen waren.

Sportgruppen, Clubs und Kegelclubs hatten den Weg ins schmucke Festzelt gefunden; sogar die Fußballmannschaft des SC Sprakel rockte mit. Alle ließen sich von der Musik mit perfekt mehrstimmigem Gesang mitreißen. Die Belgier spielten Instrumente von Akkordeon, Trompete, Bariton, Keyboard, Akustik- und E-Gitarren, Bass und Schlagzeug bis hin zum Alphorn und ungewöhnlichen „Instrumenten“ wie Abfalltonnen.

Zünftig gekleidet und sichtlich gut gelaunt war auch der aktuelle Thron des Everswinkeler Schützenvolkes, der dann auch zum Fassanstich vollständig angetreten war. Bis in die frühen Morgenstunden wurde gefeiert, gesungen und getanzt. Und wer nach diesem Abend noch nicht genug hatte, der hatte am Sonntagen beim Frühschoppen erneut die Gelegenheit.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5713586?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Gutachten birgt Sprengstoff in sich
Fischsterben im Aasee: Gutachten birgt Sprengstoff in sich
Nachrichten-Ticker