Evangelische Frauenhilfe
Griechischer Nachmittag

Everswinkel -

„Filotimo“, dieses geheimnisvolle, fast nicht übersetzbare Wort in der griechischen Sprache bedeutet etwa so viel wie „Freund der Ehre“. „Aber Filotimo ist viel, viel mehr. Es beinhaltet persönlichen Stolz, Würde, Mut, Pflicht, Opfer – und vor allem verlangt es Respekt und tiefe persönliche Freiheit“, heißt es in einer Pressemeldung der Evangelischen Frauenhilfe. Und Filotimo sei nicht etwas, das den Griechen gelehrt werde – es sei angeboren. Mit diesen Infos begann ein griechischer Nachmittag von Frauen für Frauen im Evangelischen Gemeindehaus.

Donnerstag, 09.08.2018, 07:10 Uhr

Beim „Griechischen Nachmittag“ der Evangelischen Frauenhilfe gab es neben Spezialitäten auch griechische Tänze und Musik.
Beim „Griechischen Nachmittag“ der Evangelischen Frauenhilfe gab es neben Spezialitäten auch griechische Tänze und Musik.

40 Frauen waren der Einladung der Frauenhilfe gefolgt, um einen bunten Nachmittag zu erleben. Die Seniorentanzgruppe mit Brigitte Burmeister zeigte einen Tanz aus Griechenland und animierte dann zum Sirtaki auch syrische Teilnehmerinnen zum Mittanzen. Zum Kaffee gab es typisch deutsche Kuchen und einen griechischen „Revina“. Später zeigte Maria Hönig, wie man „Ouzo richtig trinkt“ und dazu hatte sie gebratene Zucchinischeiben auf Kräckern, garniert mit Tzatziki, mitgebracht. Zur Erfrischung wurden Wassermelonen und Honigmelonen gereicht.

Renate Schleisiek erzählte verschiedene Fabeln, die auch zum Jahresthema der Frauenhilfe, „Auf dem Weg des Friedens“, ausgezeichnet passten. Der „Griechische Wein“ von Udo Jürgens und „Weiße Rosen aus Athen“ mit Nana Mouskouri durften natürlich musikalisch auch nicht fehlen. Am Klavier begleitete Uta Schmitz das gemeinsame Singen und es klang mit einem „Danke für diese schöne Stunde“ aus.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5962599?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
29-Jähriger zwischen Lengerich und Tecklenburg-Leeden verunglückt: Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
Nachrichten-Ticker