Verbundschule Everswinkel
95 neue Fünftklässler begrüßt

Everswinkel -

„Danke für Ihr Vertrauen!“, so begrüßte der Schulleiter Hubertus Kneilmann 95 Kinder und deren Eltern zur Einschulung des 5. Jahrgangs. So können zwei kleine Hauptschul-Klassen und zwei größere Realschul-Klassen gebildet werden.

Samstag, 01.09.2018, 07:18 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 01.09.2018, 07:18 Uhr
Mit den neuen Fünftklässlern können an der Verbundschule Everswinkel zwei Hauptschul- und zwei Realschulklassen gebildet werden.
Mit den neuen Fünftklässlern können an der Verbundschule Everswinkel zwei Hauptschul- und zwei Realschulklassen gebildet werden.

„Zeigt Euch offen und wissbegierig, haltet Euch an die Ratschläge Eurer Eltern und hört auf Eure Klassenleitungen, dann erzielt Ihr auch Erfolge und freut Euch, die Schule besuchen zu dürfen“, so Kneilmann zu den Schülern. Die 4 Klassen werden geleitet von Anja Epping und Vera Lenschow, weiter von Bianca Ulferts, Patrizia Weinberg und Insa Oltmanns, alles erfahrene Lehrerinnen, die die kleinen „Pflänzchen“ hegen und pflegen werden. Eine symbolisch Bezeichnung, denn jede Klasse bekam eine Grünpflanze für die alle sorgen müssen, damit sie wachsen und gedeihen, so wie die Schüler in den nächsten Jahren.

Untermalt war die „Einschulung“ vom Chor der Schule, der drei Musical-Songs präsentierte und stürmischen Applaus erhielt. Die Eltern konnten sich bei Kaffee und Brötchen vom Förderverein im Foyer der Schule austauschen. Fragen zum Offenen Ganztag, zum Bustransfer und zum Stundenplan wurden beantwortet. „Insgesamt eine runde Sache und vielen Dank, hier fühlt sich mein Kind sicher sehr wohl!“, bedankte sich eine Mutter und fuhr mit einem guten Gefühl nach Hause.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6015327?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Münster ruft Klimanotstand aus
Oberbürgermeister Markus Lewe (l.) sprach vor der Ratssitzung zu Aktivisten der Bewegung „Fridays for Future“ und lobte ihr Engagement.
Nachrichten-Ticker