IHK-Würdigung für Theilmeier
Vorbildlicher Betrieb

Alverskirchen -

Bereits im September hatte der Garten- und Landschaftsbaubetrieb Theilmeier in Alverskirchen sein 50-jähriges Bestehen gefeiert. Mit einer Gratulationsurkunde brachte die Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen jetzt ihre Anerkennung für das Betriebsjubiläum zum Ausdruck.

Freitag, 07.12.2018, 07:10 Uhr
Übergabe der Gratulationsurkunde der Industrie und Handelskammer für das Betriebsjubiläum der Firma Theilmeier (v.l.): Karola, Wilhelm, Edgar und Gabi Theilmeier sowie Dorothe Hünting-Boll von der IHK Nord Westfalen.
Übergabe der Gratulationsurkunde der Industrie und Handelskammer für das Betriebsjubiläum der Firma Theilmeier (v.l.): Karola, Wilhelm, Edgar und Gabi Theilmeier sowie Dorothe Hünting-Boll von der IHK Nord Westfalen. Foto: gw

Dorothe Hünting-Boll, Regionalbeauftragte der IHK, überreichte die Urkunde an die beiden Ehepaare Karola und Wilhelm Theilmeier sowie Gabi und Edgar Theilmeier. „50 Jahre sind ein stolzer Zeitraum“, fand Hünting-Boll lobende Worte. „Es gibt viele Betriebe, die das gar nicht schaffen.“ Die Firma Theilmeier habe sich mit jetzt 60 Mitarbeitern enorm entwickelt. Erwähnenswert sei auch, dass sich der Betrieb an mehreren Integrationsprojekten beteiligte. „Ich finde es gut, dass Sie das Jubiläum mit all Ihren Mitarbeitern richtig groß gefeiert haben, denn die sind das Wichtigste für einen erfolgreichen Betrieb.“ Edgar Theilmeier versprach, dass die künstlerisch anspruchsvolle Urkunde einen exponierten Platz in den Betriebsräumen finden wird.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6239506?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Ohne „White Christmas“ geht’s nicht
David Rauterberg hat das Rudelsingen erfunden.
Nachrichten-Ticker