Höhepunkt des Straßenkarnevals am Sonntag in Everswinkel
Feiertipps nach dem Narrenzug

Everswinkel -

Mit dem Karnevalsumzug erlebt die Everswinkeler Narrenzeit an diesem Sonntag ihren Höhepunkt. Weit über 50 Gruppen sind am Zug beteiligt. Und danach? Danach ist noch lange nicht Schluss. Etliche Möglichkeiten, die Feier fortzusetzen, bieten sich im Vitus-Dorf. In der Festhalle wird beispielsweise Partystar „Ingo ohne Flamingo“ erwartet.

Samstag, 02.03.2019, 07:42 Uhr aktualisiert: 02.03.2019, 07:50 Uhr
Zum Sessions-Finale mit Partystar „Ingo ohne Flamingo“ lädt der Elferrat von MGV/BSHV nach dem Karnevalsumzug am Sonntag in die Festhalle ein.
Zum Sessions-Finale mit Partystar „Ingo ohne Flamingo“ lädt der Elferrat von MGV/BSHV nach dem Karnevalsumzug am Sonntag in die Festhalle ein.

Die Narren in Everswinkel werden in der am Sonntag auslaufenden Session nichts zu meckern haben. Jede Karnevalssitzung war aufgrund der besonderen Programmauswahl ein voller Erfolg mit mehr Gästen als in den Jahren zuvor, freut man sich auf Seiten des MGV/BSHV- sowie auf Seiten des Kolping-Karnevals. Kolping-Karnevalisten, die Möhnen, die EKG und auch der Elferrat von MGV/BSHV haben sich alle ins Zeug gelegt um dem feiernden Volk neue närrische Erinnerungen in den Kopf zu setzen.

Eine besondere Erinnerung möchte der Elferrat des MGV/BSHV am Sonntag in der Festhalle dem feiernden Volk hinterlassen. Mit dem Auftritt von Ingo ohne Flamingo wird ein großer Partystar aus dem Karneval , von Mallorca oder auch der Ski-Hütte den Jecken zum Sessionsabschluss richtig einheizen. Die Party beginnt direkt nach dem Umzug, und bis 19 Uhr gibt es einen Eintrittsrabatt von 20 Prozent, so dass jeder Gast bis dahin nur acht Euro Eintritt zahlt.

Mit diesem Angebot ist für die Organisatoren der Party aber noch nicht genug. Der Elferrat hat auf seiner eigenen Karnevals-Parade erstmalig hochwertige Cocktails (auch alkoholfrei) in die Karte aufgenommen und wird aufgrund des positiven Gäste-Feedbacks hierzu dieses Angebot auch am Sonntag in der Festhalle machen.

Gefeiert wird am Sonntag natürlich auch noch an anderen Stellen des Vitus-Dorfs. An der Bergstraße warten das Zelt auf alle feierfreudigen Karnevalisten, im „Strohbock“ steigt nach Zugende eine Ü-45-Party und auch die Türen der Gasthöfe stehen offen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6433763?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Nachrichten-Ticker