Handwerkskammer-Präsident im Betrieb Lohmann
Chancen der Digitalisierung

Everswinkel -

Zu einem Austausch über die Chancen der Digitalisierung begrüßte kürzlich Heinz-Bernd Lohmann in seiner Everswinkeler Tischlerei (Lohmann Möbel) den Präsidenten der Handwerkskammer Münster, Hans Hund.

Mittwoch, 01.05.2019, 06:39 Uhr aktualisiert: 01.05.2019, 06:50 Uhr
Handwerk im Austausch zur Digitalisierung: Heinz-Bernd Lohmann (r.) erläuterte Handwerkskammer-Präsident Hans Hund die Abläufe in seinem Everswinkeler Betrieb.
Handwerk im Austausch zur Digitalisierung: Heinz-Bernd Lohmann (r.) erläuterte Handwerkskammer-Präsident Hans Hund die Abläufe in seinem Everswinkeler Betrieb. Foto: IHK

Lohmann , der auch Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf ist, gab bei einem Betriebsrundgang Einblicke in die digitalisierten Abläufe des Unternehmens, besonders die Automatisierung der Materiallager. Hund betonte bei seinem Besuch: „Es ist wichtig, mir in Handwerksbetrieben ein Bild davon zu machen, was sie in Sachen Digitalisierung schon konkret umsetzen. Viele vernetzen bereits Teile und automatisieren ganze Prozesse.“ Der Handwerkskammer-Präsident wies darauf hin, dass Förderprogramme des Landes NRW für kleine und mittelständische Unternehmen gute Wege böten, um die Digitalisierung im Betrieb voranzutreiben. Vielen Betrieben seien diese aber noch nicht bekannt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6577230?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Mark Lorei dreht im Münsterland mehrteilige Webserie
Hauptdarstellerin Milena Straube als Luise von Kummerveldt und Wolf Danny Homann als Heiratskandidat Dr. Büchner beim Trailerdreh zur Webserie im vergangenen September.
Nachrichten-Ticker