Motto „Miteinander und füreinander“
Vorbereitungstreffen fürs Pfarrfest

Everswinkel -

Am dritten Sonntag im September ist es wieder soweit: Es wird Pfarrfest gefeiert. Im dreijährigen Wechsel mit der Evangelischen Johannes-Kirchengemeinde und St. Agatha findet jedes Jahr ein Pfarrfest statt. Am 15. September wird rund um das St. Magnus-Pfarrheim gefeiert, unter dem Motto „Miteinander und füreinander“.

Mittwoch, 01.05.2019, 08:11 Uhr aktualisiert: 01.05.2019, 09:00 Uhr
In diesem Jahr ist St. Magnus Ausrichter des Pfarrfestes. Termin ist am 15. September.
In diesem Jahr ist St. Magnus Ausrichter des Pfarrfestes. Termin ist am 15. September. Foto: Klaus Meyer

Der Festausschuss, bestehend aus Agnes Franke , Maria Hüning , Angelika Philips, Bernhard Lauhoff, Pastoralreferent Alexander Scherner und Bernd Henrichs, hat sich schon erste Gedanken gemacht und Vorbereitungen getroffen. Im März sind alle Vereine und Einrichtungen angeschrieben und zur Teilnahme eingeladen worden.

Damit alle Beiträge gut koordiniert werden können, findet am kommenden Montag, 6. Mai, ein Vorbereitungstreffen mit den Vertretern aller Vereine und Gruppierungen statt. Auch alle weiteren Interessierten sind zu dieser Vorbesprechung eingeladen, teilt die Katholische Kirchengemeinde in ihrer Pressemeldung mit. „Denn nur durch die engagierte Unterstützung unserer Verbände und Einrichtungen war es in der Vergangenheit möglich, gelungene Feste miteinander zu begehen.“

„Unser Pfarrfest soll, so wie es der Name ausdrückt, in erster Linie ein Fest der Pfarrgemeinde für die Menschen vor Ort sein. Darum sind jede Idee, jeder Beitrag und jede Aktion gleich wichtig“, heißt es in der Presseinformation weiter. Das finanzielle Ergebnis, welches nicht an erster Stelle stehen soll, wird für die Innenrenovierung der Pfarrkirche St. Magnus und für eine Sanitäranlage einer Schule in der Heimat von Pfarrer Thomas, verwendet. Der Festausschuss und der Pfarreirat laden zur Teilnahme ein.

Das Pfarrfest-Wochenende wird mit der „Nacht der offenen Kirchen“ am vorangehenden Freitag, 13. September eröffnet. Am folgenden Sonntag, 15. September, wird um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst im Pfarrheimgarten begonnen. „Anschließend wird mit einer Mischung aus altbewährtem und hoffentlich, vielen neuen Ideen, für reichlich Kurzweil gesorgt. Die Angebote für Familien und Kinder sind uns ein besonderes Anliegen.“

Ein musikalisches Rahmenprogramm sowie viele weitere, kreative, spannende und unterhaltsame Angebote und Programmteile runden den Tag ab. Spezialitäten in flüssiger und fester Form für das leibliche Wohl, sind ausreichend vorhanden, sodass die eigene Küche an diesem Tag kalt bleiben kann. Die Besucher sind eingeladen, sich an diesem Tag einerseits überraschen und andererseits verwöhnen zu lassen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6577237?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Stadt will bald Pläne für neue Gesamtschule vorlegen
Die jetzige, nur spärlich frequentierte Sekundarschule im ehemaligen Schulzentrum Roxel, wäre aus Sicht der münsterischen Schulpolitik ein idealer Standort für eine Gesamtschule. Die Gemeinde Havixbeck sieht das anders.
Nachrichten-Ticker