Jahresstart am Mitmach-Museum
Neues zur neuen Saison

Everswinkel -

Saisonstart für Everswinkels Mitmach-Museum „Up‘n Hoff“ am kommenden Sonntag, 5. Mai, ab 14 Uhr mit dem traditionellen Frühlingsfest. Fester Bestandteil ist wieder der Wunschbaum, an den alle Kleinen und Großen ihre auf bunte Zettel geschriebenen oder gemalten Zettel heften können. Neu hinzugekommen im 15. Jahr nach der Einweihung der Museumsräume und im 30. Jahr des Heimatvereins ist ein weiterer Erlebnisraum.

Freitag, 03.05.2019, 12:34 Uhr aktualisiert: 03.05.2019, 12:40 Uhr
Zum Saisonstart im Mitmach-Museum steht die neue „alte Schmiedewerkstatt“ im Mittelpunkt.
Zum Saisonstart im Mitmach-Museum steht die neue „alte Schmiedewerkstatt“ im Mittelpunkt. Foto: Gemeinde

Eine eigens dafür eingerichtete „alte Schmiede-Werkstatt“ widmet sich ganz der Arbeit des Schmieds. Von Hammer, Amboss, Zangen bis hin zur Schmiedeesse mit Blasebalg sind hier alle typischen Einrichtungsgegenstände zu sehen. Sie kommen am Sonntag erstmals zum Einsatz: Gezeigt wird, wie glühend heißes Eisen ge- und verformt werden kann – für Pflugscharen ebenso wie für kunstvoll gestaltete Gartentore.

Ebenfalls neu ist die Weberstube, die neben der Sammlung der Gerätschaften rund um die Flachsbearbeitung auch zwei historische, noch funktionstüchtige Webstühle beherbergt, die mit Unterstützung der Kulturstiftung der Sparkasse Münsterland Ost beschafft werden konnten. Bevor sie am 6. Oktober zum Abschluss der Saison in Aktion gezeigt werden, geht’s zunächst den ganzen Sommer über weiter mit mehreren Aktionssonntagen zum 2018 gestarteten Thema „Vom Flachs zum Leinen“. Natürlich hält das Back-Team am Sonntag – neben Kaffee und Kuchen – auch wieder das beliebte Steinofenbrot für (Erlebnis-)Hungrige bereit.

Weitere Highlights im Museums-Jahr 2019 sind am 26. Mai der 1. Everswinkeler Classic Day – ein Muss für alle Auto-Oldtimerfans – und am 4. August der Besuch der Korbflechter und der Teckelzüchter des Bezirks Warendorf.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6581439?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Mark Lorei dreht im Münsterland mehrteilige Webserie
Hauptdarstellerin Milena Straube als Luise von Kummerveldt und Wolf Danny Homann als Heiratskandidat Dr. Büchner beim Trailerdreh zur Webserie im vergangenen September.
Nachrichten-Ticker