SPD-Europawahlkampf
Info-Truck erreicht den Markt

Everswinkel -

Der erste Stand der Everswinkeler SPD zum Europawahlkampf war trotz kalten Wetters gut besucht. Es habe viele interessante Gespräche gegeben, und rund 150 Reibekuchen seien verteilt worden, bilanziert der Ortsverein. Am heutigen Freitag geht es weiter – mit Rosen zum Muttertag und dem Info-Truck der Bundes-SPD.

Freitag, 10.05.2019, 06:09 Uhr aktualisiert: 10.05.2019, 14:14 Uhr
Die Organisatoren des SPD-Ortsvereins mit einem für den Europawahlkampf selbst entworfenen T-Shirt: „Bedenke der Nationalismus führte Europa in 2 schreckliche Weltkriege“ mit Lore Tröbst, Uwe Wolf, Dieter Ostrop und Hans-Werner Seppmann (v.l.).
Die Organisatoren des SPD-Ortsvereins mit einem für den Europawahlkampf selbst entworfenen T-Shirt: „Bedenke der Nationalismus führte Europa in 2 schreckliche Weltkriege“ mit Lore Tröbst, Uwe Wolf, Dieter Ostrop und Hans-Werner Seppmann (v.l.).

„Großes Interesse fanden auch die Unterschriftenlisten mit der Forderung nach Abschaffung der Anliegerbeteiligung bei den Straßenausbaubeiträgen“, heißt es in einer Pressemitteilung der SPD zur Aktion auf dem Wochenmarkt am vergangenen Freitag.

„Fast 100 Unterschriften konnten am Ende bereits gezählt werden. Das kann sich sehen lassen, bedenkt man die kalte Witterung“, bilanzieren Dieter Ostrop , Uwe Wolf, Lore Tröbst und Hans-Werner Seppmann, die sich federführend um den Aufbau des Doppelstandes gekümmert haben. Unterstützt worden seien die Aktiven und der Ortsverein dabei von den Helfern der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus aus dem Kreis Warendorf, die zum wiederholten Mal einen Reibekuchenstand mitgebracht hatte.

Am heutigen Freitag steht der Europawahlstand der SPD ganz im Zeichen des Muttertages. Deshalb werden auf dem Wochenmarkt ab etwa 14.30 Uhr wieder traditionell Rosen verteilt. „Gleichzeitig werden auch, wie in den zurückliegenden 15 Jahren, Rosen an alle Frauen im St. Magnus-Haus verteilt“, erklärt der SPD-Ortsvorsitzende Dr. Wilfried Hamann.

Einen weiteren Höhepunkt soll es dann ab etwa 16 Uhr auf dem Wochenmarkt geben. Dann kommt der Info-Truck der Bundes-SPD nach Everswinkel. Dies sei ein ganz besonderes Ereignis, denn im gesamten Kreis Warendorf steuere dieser Truck nur drei Kommunen an. „Die Everswinkeler SPD freut sich sehr, dass unser Wochenmarkt neben Ahlen und Warendorf das dritte Ziel ist. Neben vielen Informationen zur Europawahl gibt es am Truck auch kostenlose Waffeln“, so Hamann. Weiterhin werde der SPD-Ortsverein auch heute wieder die Unterschriftenlisten zu den ‚Straßenausbaubeiträgen‘ bereithalten, die dann letztendlich in Düsseldorf landen werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6601691?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Frau bei Verkehrsunfall gestorben
(Symbolfoto) 
Nachrichten-Ticker