LOV und Landfrauen laden zum Vortrag am 22. Mai ein
Ein Abend für die Bienen

Alverskirchen -

Die Landwirtschaftlichen Ortsverbände von Alverskirchen und Everswinkel sowie die Landfrauen laden gemeinsam zu einem Themenabend unter dem Titel „Faszination Bienenvolk“ ein.

Freitag, 17.05.2019, 06:37 Uhr aktualisiert: 23.05.2019, 10:56 Uhr
Zu einem Themenabend rund um die Biene laden die beiden Landwirtschaftlichen Ortsverbände Alverskirchen und Everswinkel sowie der Landfrauenverband am 22. Mai ein.
Zu einem Themenabend rund um die Biene laden die beiden Landwirtschaftlichen Ortsverbände Alverskirchen und Everswinkel sowie der Landfrauenverband am 22. Mai ein. Foto: Klaus Meyer

Am Mittwoch, 22. Mai, ist Dr. Monika Harz, Referentin für Bienenkunde bei der Landwirtschaftskammer NRW, zu Gast im Gasthof Grause. Um 19 Uhr beginnt ihr Vortrag zur Biologie der Honigbiene und der Lebensweise eines Insektenstaates. „Honigbienen sind faszinierende Tiere“, heißt es in der Vortragsankündigung.

In einem Bienenvolk leben etliche tausend Individuen gut organisiert in einem Insektenstaat. In dem Vortrag werden die biologischen Grundlagen des Zusammenlebens der Honigbienen aufgezeigt, der Aufbau eines Bienenvolkes, die Entwicklung der sogenannten Bienenwesen, die Vermehrung des Volkes und auch die Entstehung der Bienenprodukte gezeigt. Die ökologische Bedeutung der Honigbiene wird anhand ihrer Leistungen als Bestäuber dargestellt.

Das Bild zeigt (v.l.) Martin Gerdemann vom LOV Everswinkel, Imker Theo Schulze Brüning, Frank Neumann vom LOV Alverskirchen sowie Mechthild Ahlmann und Elke Rüping vom Landfrauenverband Everswinkel/Alverskirchen)

Das Bild zeigt (v.l.) Martin Gerdemann vom LOV Everswinkel, Imker Theo Schulze Brüning, Frank Neumann vom LOV Alverskirchen sowie Mechthild Ahlmann und Elke Rüping vom Landfrauenverband Everswinkel/Alverskirchen) Foto: LOV

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6617158?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Pedelecfahrer von Auto erfasst und gestorben
Bei einem Verkehrsunfall auf der L 592 ist ein 79-jähriger Pedelecfahrer verstorben.
Nachrichten-Ticker