Projekttage an der Verbundschule
Stärkung des Miteinanders

Everswinkel -

Zusammenhalt, gegenseitiger Respekt, Engagement gegen Ausgrenzung – die Verbundschule Everswinkel will auch diese Werte ihren Schülerinnen und Schülern vermitteln. Natürlich passiert das auch im Schulalltag; besonders viel Zeit nahmen sich Lehrer und Schüler nun aber an einem Projekttag vor den Sommerferien zum Thema „Schule mit Courage – Schule ohne Rassismus“.

Freitag, 12.07.2019, 10:49 Uhr
Um Kooperation und das Miteinander ging es beim Projekttag der Verbundschule zum Thema „Schule mit Courage – Schule ohne Rassismus“.
Um Kooperation und das Miteinander ging es beim Projekttag der Verbundschule zum Thema „Schule mit Courage – Schule ohne Rassismus“.

Fünft-, Sechst- und Siebtklässler stellten in ihren Klassen die Kooperation und das Miteinander in den Mittelpunkt. Beispielsweise wurden ihnen verschiedene Aufgaben gestellt, die nur als Team zu lösen waren: „Baut gemeinsam einen Nudelturm“, lautete die Anweisung. Oder: „Verpackt ein rohes Ei mit natürlichen Materialien so gut, dass wir es auf den Boden werfen können, ohne dass es zerbricht.“ In der Kehlbachhalle und im Sportpark Wester standen sportliche Aktivitäten im Vordergrund – stets im Hinblick auf die Steigerung des sozialen Miteinanders innerhalb von Klassen und innerhalb der Schulgemeinschaft.

Acht- und Neuntklässler beschäftigten sich mit dem Thema „Ausgrenzung und soziale Ungerechtigkeit“. Beispielsweise lernten sie den Bürgerrechtler Martin Luther King näher kennen. Die Neuntklässler besuchten in Dortmund das alte Gefängnis, in dem während des Nationalsozialismus mehr als 66 000 Menschen festgehalten und vielfach vor allem durch die Gestapo misshandelt wurden.

Seit 2018 darf sich die Verbundschule „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ nennen. Das bedeutet, dass sich die Schulgemeinschaft verpflichtet, gegen jede Form von Diskriminierung an der Schule aktiv vorzugehen und bei Konflikten einzugreifen.

Eifrig gebastelt, entworfen und überlegt wurde beim Projekttag, der der Planung und Vorbereitung des großen Schulfestes am 6. September diente.

Eifrig gebastelt, entworfen und überlegt wurde beim Projekttag, der der Planung und Vorbereitung des großen Schulfestes am 6. September diente.

Auch das Schuljubiläum und das große Schulfest spielten eine Rolle bei den Projekttagen. Bunt, abwechslungsreich und stimmungsvoll – so soll das Schulfest der Verbundschule Everswinkel am 6. September werden. Und damit sich jeder Gast wohl und willkommen fühlt, will das Programm gut vorbereitet sein. Einen Projekttag widmete die Schulgemeinschaft den Planungen des Fests zum zehnjährigen Bestehen der Schule.

Entstanden ist ein Programm, das jeden ansprechen und auch zum Mitmachen bewegen soll. So wird es neben traditionellen Spielen wie dem Sackhüpfen oder Dosenwerfen auch die Möglichkeit zum Basteln geben. Ob Nagelbilder, der Bau eines Bumerangs oder Dot.Painting – gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern können die Besucher ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Entstanden ist während des Projekttags unter anderem auch eine Minigolf-Bahn, die am Festtag aufgebaut und bespielt werden soll. Weitere Höhepunkte werden eine Ausstellung von Kunstwerken der Zehntklässler sein sowie das Bühnenprogramm, das Musiklehrer Heiko Kraft organisiert. Für das leibliche Wohl sorgen die Eltern.

Jeder, der Interesse hat, ist beim Schulfest willkommen. Los geht es am Freitag, 6. September, um 11.30 Uhr. Das Fest endet gegen 14.30 Uhr. Zuvor treffen sich bereits geladene Gäste aus Schulgemeinschaft, Politik und Wirtschaft, um das zehnjährige Bestehen der Schule zu feiern. Um 10 Uhr startet ein Festakt in der Festhalle, zu dem auch NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer erwartet wird.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6771031?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Heftiger Streit um Erweiterungsbau der Pleisterschule
Dieser Spielplatz soll verschwinden, wenn die Pleisterschule erweitert wird. Die Nachbarn laufen dagegen Sturm. Sie möchten, dass der Erweiterungsbau auf dem rückwärtigen Teil des Schulgeländes gebaut wird.
Nachrichten-Ticker