„Nacht der offenen Kirchen“ am 13. September in Everswinkel und Alverskirchen
Abend-Geschichte mit 33 Kapiteln

Everswinkel/Alverskirchen -

Man hört bei neueren Veranstaltungen im Münsterland gerne: Beim dritten Mal hat es Tradition. Das kann nun auch von der „Nacht der offenen Kirchen“ gesagt werden, die zwei Tage vor dem diesjährigen Pfarrfest der St.-Magnus-Kirche wieder von Kirchenmusiker Thomas Kraß organisiert wird. 32 Auftritte und ein gemeinsamer Abschluss beinhaltet das Programm.

Mittwoch, 11.09.2019, 07:42 Uhr aktualisiert: 11.09.2019, 07:50 Uhr
32 Auftritte – darunter auch zwei vom Chor „Einklang“ (hier bei der Veranstaltung 2016) – und ein Abschluss erwartet die Besucher bei der Nacht der offenen Kirchen am kommenden Freitag in beiden Ortsteilen.
32 Auftritte – darunter auch zwei vom Chor „Einklang“ (hier bei der Veranstaltung 2016) – und ein Abschluss erwartet die Besucher bei der Nacht der offenen Kirchen am kommenden Freitag in beiden Ortsteilen. Foto: Jana Stumpe

Am Freitag, 13. September, gibt es nach drei Jahren Pause eine Neuauflage dieses besonderen Abends. In der Zeit von 19 bis 23 Uhr wird zeitgleich in der St.-Agatha-Kirche in Alverskirchen, der evangelischen Johannes-Kirche, der St.-Magnus-Kirche und der Marienkapelle in Everswinkel durchgehend Musik erklingen. Darüber hinaus gibt es in der Friedhofskapelle den ganzen Abend die Möglichkeit zum stillen Gebet. Und um 23 Uhr wird dort der Abschluss der gesamten Veranstaltung mit einem Segen für die Nacht und Chorgesang erfolgen.

„Ich freue mich, dass sich wieder so viele Akteure, hunderte Mitwirkende, ehrenamtlich bereiterklärt haben, diesen Abend zu etwas Besonderem zu machen“, freut sich Kraß schon auf das Großereignis. Neben lokal bekannten Chören aller Gemeinden sind auch dieses Mal wieder Künstler von außerhalb zu Gast. Dazu gehören unter anderem der Singer/Songwriter Achim Reichert aus Liesborn, der Liedermacher Werner Letz aus Westbevern oder die Akustikband „Sky Pilot“ aus Hamm.

Unter der Leitung der Everswinkelerin Hannelie Jestädt wird mit liturgischem Tanz eine weitere Facette hinzugefügt. Auch auf das Duo „Two Alike“ mit Kerstin Arnemann und Maren Stockmann darf man gespannt sein, ebenso auf eritraeische Musik von Zenawi Daniel. Claudia Lawong wird gemeinsam mit Oboistin Svenja Beumers und Organist Thomas Kraß ein gemischtes Programm von Bach bis Rutter darbieten.

Alle interessierten Bürger sind eingeladen, alle Kirchenräume zu besuchen. „Anders als bei einem festen Konzert ist es an diesem Abend absolut in Ordnung, in mehrere Auftritte ‚reinzuschnuppern‘. Bei so einem großen Angebot hat man die Qual der Wahl“, so Kraß.

Ab 22 Uhr besteht außerdem die Möglichkeit, im Everswinkeler Pfarrheim (Nordstraße 19) Getränke zu erwerben. Handzettel mit der Programmfolge liegen in den Kirchen und in den lokalen Geschäften aus. Der Eintritt ist in allen Kirchen frei.

Nachfolgend Auftrittsorte und Gastspiele im Überblick:

St. Magnus-Kirche:

19.00 Uhr: Liturgischer Tanz;

19.30 Uhr: Liturgischer Tanz;

20.00 Uhr: Voices Unlimited;

20.30 Uhr: Voices Unlimited;

21.00 Uhr: Zenawi Daniel;

21.30 Uhr Claudia Lawong und Svenja Beumers;

22.00 Uhr: Two Alike;

22.30 Uhr: Two Alike;

Johannes-Kirche:

19.00 Uhr: Chor Einklang;

19.30 Uhr: Pfarr-Cäcilien-Chor St. Magnus;

20.00 Uhr: Ingrid Keppeler;

20.30 Uhr: Sky Pilot;

21.00 Uhr: Achim Reichert;

21.30 Uhr: Achim Reichert;

22.00 Uhr: Werner Letz;

22.30 Uhr: Werner Letz;

Marienkapelle:

19.00 Uhr: Giulia Wierbrügge;

19.30 Uhr: Werner Letz;

20.00 Uhr: Two Alike;

20.30 Uhr: Two Alike;

21.00 Uhr: Ingrid Keppeler;

21.30 Uhr: Sky Pilot;

22.00 Uhr: Zenawi Daniel;

22.30 Uhr: Zenawi Daniel;

St. Agatha-Kirche:

19.00 Uhr: Living Gospel;

19.30 Uhr: Johannes-Chor;

20.00 Uhr: Chor Harmonie;

20.30 Uhr: Chor Harmonie;

21.00 Uhr: Choralschola St. Magnus;

21.30 Uhr: Voices Unlimited;

22.00 Uhr: Voices Unlimited;

22.30 Uhr: Chor Einklang

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6917074?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Wechselchaos in Halle – Preußen holen ein 2:2 beim Spitzenreiter
Fußball: 3. Liga: Wechselchaos in Halle – Preußen holen ein 2:2 beim Spitzenreiter
Nachrichten-Ticker