Konzert in der Johannes-Kirche
Pop-Klänge im Kirchenraum

Everswinkel -

Die Kirchenorgel verbindet man normalerweise mit liturgischer Musik für den Gottesdienst. Dass man der „Königin der Instrumente“ aber auch gänzlich andere Klänge entlocken kann, möchte Kirchenmusiker Thomas Kraß gemeinsam mit der Sängerin und Gesangspädagogin Sandra Batkowski am kommenden Freitag, 8. November, beim Heimspiel in Everswinkel unter Beweis stellen.

Dienstag, 05.11.2019, 06:34 Uhr aktualisiert: 05.11.2019, 17:33 Uhr
Spannendes Duo: Sandra Batkowski und Thomas Kraß werden am Freitag in der Johannes-Kirche Pop- und Film-Songs erklingen lassen.
Spannendes Duo: Sandra Batkowski und Thomas Kraß werden am Freitag in der Johannes-Kirche Pop- und Film-Songs erklingen lassen. Foto: Susanne Lüdeling

Die beiden Profimusiker werden unter dem Titel „Take me to church“ ein Programm aus deutschen und englischen Songs der Pop- und Film-Musik präsentieren. „Pop-Songs werden häufig zu Hochzeiten gewünscht. Sehr selten werden sie aber mit der Orgel in Verbindung gebracht, eher mit Klavier oder einer ganzen Band“, stellt Kraß die Besonderheit des Konzertes heraus.

Vier Konzerte haben die beiden Everswinkeler organisiert. Nachdem Ende Oktober in Veckerhagen und Herbern bereits zwei Auftritte vor vollem Haus als großer Erfolg verbucht werden konnten, geht es am Freitag in die evangelische Johannes-Kirche im Vitus-Dorf. Eine Woche später, am Freitag, 15. November, wird es in der Josefskirche Warendorf ein abschließendes Konzert geben. Konzertbeginn ist jeweils um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Deckung von Kosten wird gebeten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7045042?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Polizei befragt Passanten am Grenzübergang
Polizeibeamte haben am Mittwochmorgen am Grenzübergang Glane Passanten im Zusammenhang mit den Schüssen auf einen niederländischen Anwalt Passanten befragt.
Nachrichten-Ticker