Anmeldung läuft / Helfer gesucht
Meldephase für den 18. Nikolauf

Everswinkel -

Die Voranmeldung zum 18. „Volksbank Nikolauf“ am 7. Dezember ist bereits seit einigen Tagen freigeschaltet. Über die Adresse www.laufszene.de/nikolauf-everswinkel.de können die Anmeldungen erfolgen. Da der Nikolauf auch der 4. Lauf zum Volksbank Cup ist, werden viele Teilnehmer erwartet, teilt der veranstaltende SC DJK mit.

Donnerstag, 07.11.2019, 11:06 Uhr aktualisiert: 07.11.2019, 16:32 Uhr
Laufsport-Ereignis am 7. Dezember: Die Anmeldephase für den 18. „Volksbank Nikolauf“ ist angelaufen.
Laufsport-Ereignis am 7. Dezember: Die Anmeldephase für den 18. „Volksbank Nikolauf“ ist angelaufen. Foto: Archiv

Wie in den Jahren zuvor führt die Strecke vom Vitus-Sportcenter am Sportpark Wester und der Reithalle vorbei. Der Rundkurs ist 2,2 Kilometer lang und muss mehrfach durchlaufen werden. Um 14 Uhr starten zuerst die Walker auf ihren Fünf-Kilometer-Kurs. Um 14.30 Uhr gehen die Schüler auf die 2,2 Kilometer lange Strecke. Die Fünf-Kilometer-Läufer starten um 15 Uhr, und der Hauptlauf über zehn Kilometer, der dann auch für die Volksbank-Cup-Wertung relevant ist, folgt schließlich zum Abschluss um 16 Uhr. Für den Start wird hierbei die Alverskirchener Straße für zehn Minuten gesperrt. Dieser Lauf wird bis in die Dämmerung hinein dauern. Flammschalen an den besonders dunklen Ecken führen die Läuferinnen und Läufer zum Ziel.

Die Gemeindewerke Everswinkel bieten wie im Vorjahr allen Läuferinnen und Läufern gegen Vorlage der Startnummer die kostenlose Nutzung des Vitus-Bades bis 18 Uhr an. Ebenso können die Duschen im Vitus-Bad nach dem Lauf genutzt werden. Im Ziel erwarten die erfolgreichen Teilnehmer Urkunden, frisch gebackene Stutenkerle und ein reichhaltiges kulinarisches Angebot von Kuchen über Bratwürstchen bis zum Glühwein.

Voranmeldungen sind möglich bis zum 27. November online auf der genannten Internetseite möglich, , um in den Genuss der verbilligten Voranmeldegebühr zu kommen. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich, die Nachmeldegebühr beträgt zwei Euro. Alle Meldeunterlagen der Voranmeldungen, sowie die Nachmeldungen sind am Lauf-Samstag ab 13 Uhr im Vitus-Sportcenter abholbereit.

Der SC DJK Everswinkel sucht auch noch dringend Helfer für die Aufgabe als Streckenposten. Wer live dabei sein und zugleich den Verein unterstützen möchte, kann sich in der Geschäftsstelle ( ✆ 0 25 82/86 42) melden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7046637?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Deutliche Steigerung der Müllgebühren: Rücklagen sind futsch
Sie erläuterten die Hintergründe der Kostensteigerung bei der Abfallentsorgung (v.l.): Christian Wedding und Patrick Hasenkamp von den AWM, Stadtrat Matthias Peck und Ludger Steinmann (SPD), Vorsitzender des Ausschusses für die Abfallwirtschaftsbetriebe.
Nachrichten-Ticker