Männergemeinschaft St. Magnus erarbeitet Jahresprogramm 2020
Kreativ, kirchlich und kraftvoll

Everswinkel -

„Konkret, kreativ, kirchlich, kraftvoll“ – mit diesen Begriffen lässt sich das Programm 2020 der Männergemeinschaft St. Magnus umschreiben. „Im kommenden Jahr bieten wir von der Männergemeinschaft St. Magnus interessante Veranstaltungen an“, lautete das Fazit der Verantwortlichen bei dem diesjährigen Planungstreffen.

Donnerstag, 07.11.2019, 07:54 Uhr aktualisiert: 07.11.2019, 08:01 Uhr
Haben die Weichen fürs Programmjahr 2020 gestellt: Karl-Heinz Jestädt, Matthias Witte, Stefan Jestädt, Josef Hagemeyer, Bernhard Lauhoff, Josef Leuer, Heinz Holtkötter, Jörg Jestädt und Hubert Wernsmann (v.l.) von der Männergemeinschaft St. Magnus.
Haben die Weichen fürs Programmjahr 2020 gestellt: Karl-Heinz Jestädt, Matthias Witte, Stefan Jestädt, Josef Hagemeyer, Bernhard Lauhoff, Josef Leuer, Heinz Holtkötter, Jörg Jestädt und Hubert Wernsmann (v.l.) von der Männergemeinschaft St. Magnus.

Nach einer Rückschau auf das ablaufende Programmjahr 2018/19 wurde das neue Jahresprogramm 2020 geplant. Kreativ werden die Männer beim obligatorischen Kochabend mit Markus Rieping im Januar 2020 eingebunden. Im Februar folgt ein Doppelkopf-Abend. Die religiösen und kirchlichen Veranstaltungen prägen das Programm des nächsten Jahres in besonderer Weise. Passend zur Fastenzeit findet im März ein Ökumenisches Bibelgespräch mit Pfarrer Manfred Schleisiek von der Evangelischen Kirchengemeinde statt, die Mai-Andacht findet am Bildstock bei Große Erdmann statt, und es wird gemeinsam mit dem Katholischen Bildungswerk Everswinkel im August eine Tagesfahrt zum Wallfahrtsort Kevealer angeboten.

Kraftvoll wird es im März beim Kartfahren im Knatterdrom Greven und bei der viertägigen Fahrradtour nach Hannoversch-Münden im Oktober. Konkrete, detailreiche Informationen erwarten die Teilnehmer der Männergemeinschaft bei einer Stadtführung in Warendorf Ende April und bei einer Besichtigung und Führung in der Firma Metallbau Wille Anfang Oktober. Im November steht ein gemeinsamer Kino-Besuch in Warendorf oder Münster an. Mit einem adventlichen Abend am Herdfeuer endet das Jahresprogramm 2020.

Die Männergemeinschaft St. Magnus ist ein offenes Forum für alle Männer der Gemeinde Everswinkel. Das Alter liegt zwischen 30 und 75 Jahren. Im Laufe des Jahres gibt es vielfältige Aktivitäten; neben Klön-Abenden werden aktuelle politische oder religiöse Themenabende im Pfarrheim angeboten. Lockere Zusammenkünfte unter dem Motto „Wer kann, der kommt“, wechseln sich ab mit Abenden, die mit vorbereiteten Aktionen und Inhalten von verschiedenen Verantwortlichen gestaltet werden. Die Männergemeinschaft versteht sich bewusst als Männerforum, bei dem es keine verpflichtende Mitgliedschaft gibt. Sie lädt alle jungen, jung gebliebenen und interessierten Männer ein, aufzubrechen, mitzumachen und dabei zu sein. Die Mitglieder der Männergemeinschaft St. Magnus treffen sich regelmäßig einmal im Monat.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7046638?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Polizei befragt Passanten am Grenzübergang
Polizeibeamte haben am Mittwochmorgen am Grenzübergang Glane Passanten im Zusammenhang mit den Schüssen auf einen niederländischen Anwalt Passanten befragt.
Nachrichten-Ticker