Abzeichenprüfung im Pferdesport
20 glückliche Reiterinnen

Alverskirchen/Everswinkel -

Mehrere Wochen hatten sie fleißig trainiert bis nun die verschiedenen Prüfungen anstanden. 20 Reiterinnen machten auf der Reitanlage der Pferdesportfreunde Dorffeld e.V. in Alverskirchen ihre Pferdesportabzeichen.

Samstag, 09.11.2019, 05:19 Uhr aktualisiert: 15.11.2019, 17:50 Uhr
Für die Teilnehmer an den Prüfungen und auf für die Pferde war es ein ereignisreicher Tag auf der Reitanlage in Alverskirchen.
Für die Teilnehmer an den Prüfungen und auf für die Pferde war es ein ereignisreicher Tag auf der Reitanlage in Alverskirchen.

Seit Mitte September hatten sie sich auf dem Hof der Familie Steinmeier-Beese in im Rahmen eines Lehrgangs akribisch darauf vorbereitet. Nina Abel und Severine Warnecke übernahmen dazu den Theorie-, Spring- und Dressurunterricht und sorgten dafür, dass auch keine Details rund ums Viereck und ums Pferd vergessen wurden.

Nach vielen intensiven Trainingsstunden konnten dann die Richterinnen Susanne Riedel-Lükens und Andrea Korte die Prüfungen abnehmen. Nachdem die Nervosität bei allen vor der ersten Prüfung noch merklich spürbar war, legte sich diese nach und nach, bis endlich alles geschafft war.

Zwei Teilnehmerinnen absolvierten den Basispass, eine Teilnehmerin das Bodenabzeichen, eine weitere Reiterin absolvierte das Reitabzeichen 6 und das Reitabzeichen 5 dressurspezifisch, acht Teilnehmerinnen machten das Reitabzeichen 5, und drei Reiterinnen absolvierten das Reitabzeichen der Klasse 4. Außerdem haben noch sechs Teilnehmerinnen das Longierabzeichen Klasse 5 bestanden. Die gute Vorbereitung aller Prüflinge zahlte sich somit auch aus.

Um für alle Anwesenden das Warten so angenehm wie möglich zu gestalten, hatten der Verein Pferdesportfreunde Dorffeld für das leibliche Wohl gesorgt und wurde dabei tatkräftig von drei Müttern unterstützt. Ein langer, gelungener Prüfungstag ging dann gegen 18.30 Uhr zu Ende.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7051314?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Legenden, Freaks und coole Socken
Kinder der Kita St. Peter und Paul in Nienborg singen im Karaoke-Studio „Däpp Däpp Däpp, Johnny Däpp Däpp“ . . .
Nachrichten-Ticker