Biblisches Whisky-Tasting
Genussvoll glauben

Everswinkel -

„Genussvoll glauben – ein biblisches Whisky-Tasting“. So ist die Veranstaltung überschrieben, zu der die Evangelische Kirchengemeinde in Everswinkel am 13. Dezember um 19 Uhr in den Gemeindesaal der Johannes-Kirche einlädt. „Das Wort Whisky kommt aus dem Gälischen ,Uisge beatha‘ und bedeutet nichts anderes als ,Wasser des Lebens‘“, stellt Pfarrer Stefan Döhner den Bezug zur Bibel her.

Samstag, 30.11.2019, 06:35 Uhr aktualisiert: 30.11.2019, 06:40 Uhr
Vier Whiskys können probiert werden, dazu gibt es biblische Impulse und Leckereien am 13. Dezember.
Vier Whiskys können probiert werden, dazu gibt es biblische Impulse und Leckereien am 13. Dezember. Foto: Klaus Meyer

Gutes Essen in Gemeinschaft von netten Menschen, Entdeckungen aus der Bibel und ein Glas Whisky stehe für viele Menschen symbolisch für Genuss. „Diese Dinge versuchen wir in diesem Projekt zu vereinen.“

Genuss sei auch ein zentraler Punkt des christlichen Glaubens. Auch die Bibel könne man genießen. „Wir wollen an diesem Abend Whisky und Bibel zusammenbringen“, heißt es der Pressemitteilung der Evangelischen Kirchengemeinde. Derzeit stehe vor allem Single Malt Whisky in vielen Varianten in besonderer Weise für Genuss. „Es gibt vier Whiskys zum Probieren, drei kulinarische Leckereien und vier biblische Impulse“, erläutert Pfarrer Döhner das Programm. Für Besucher, die an der Verkostung teilnehmen möchten, beträgt der Eintrittspreis 20 Euro. Für diejenigen, die aus Interesse kommen, aber auf die Whisky-Verkostung verzichten, beträgt der Beitrag zehn Euro; die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Anmeldungen werden bis zum 6. Dezember im Gemeindebüro Freckenhorst, ✆ 0 25 81/42 30, im Gemeindebüro Everswinkel, ✆ 96 02, und bei Pfarrer Stefan Döhner ( ✆ 13 67) entgegengenommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7098246?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Per Busballett zum Weihnachtsmarkt
Dicht an dicht stehen die Reisebusse, die die Weihnachtsmarktgäste nach Münster gebracht haben, am Samstagmittag auf dem Parkplatz vor dem Schloss.
Nachrichten-Ticker