Neuer Brautleute-Kursus startet
Besinnung aufs Leben zu zweit

Everswinkel -

„Ich will Dich lieben, achten und ehren“, so versprechen es sich die Partner bei der kirchlichen Trauung. Die Kirchengemeinde St. Magnus-St. Agatha bietet in diesem Jahr für Brautpaare, die in Everswinkel und Alverskirchen ihre kirchliche Trauung angemeldet haben, einen Brautleute-Kursus an.

Dienstag, 07.01.2020, 06:30 Uhr
Der schönste Tag im Leben sollte gut vorbereitet sein. Die Kirchengemeinde bietet am Sonntag einen Brautleute-Kursus an.
Der schönste Tag im Leben sollte gut vorbereitet sein. Die Kirchengemeinde bietet am Sonntag einen Brautleute-Kursus an. Foto: Klaus Meyer

Dieser findet am kommenden Sonntag, 12. Januar, von 14 bis 18 Uhr im Pfarrheim statt. An diesem Sonntagnachmittag können sich die Brautleute ein paar Stunden Auszeit von den Hochzeitsvorbereitungen nehmen. In lockerer Atmosphäre wird es unter Anleitung um die Besinnung auf das, was die gemeinsame Zukunft auszeichnet, gehen. Einzeln, mit dem Partner und im Austausch mit den anderen Paaren setzen die Teilnehmenden sich mit dem kirchlichen Eheverständnis auseinander, teilt das Katholische Bildungswerk mit. Die Bedeutung des Sakramentes für das Eheleben sowie der Symbole und Riten der kirchlichen Trauung werden erörtert. Und es besteht die Möglichkeit Fragen rund um Trauung und kirchliches Eherecht zu stellen. Ganz praktisch wird zudem mit Diakon Hubert Wernsmann und dem Organisten Thomas Kraß die Trauungsfeier besprochen.

Die Veranstaltung des Bildungswerkes wird in Kooperation mit dem Pfarreirat St. Magnus-St. Agatha durchgeführt. Anmeldungen sind im Geschäft Föllen, ✆ 6 50 30 sowie unter der Internetadresse www. kbw-everswinkel.de möglich. Die Kosten betragen pro Paar zehn Euro. Anmeldeschluss ist am Freitag, 10. Januar,

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7174927?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Nachrichten-Ticker