CDU-Familien-Radtour
Rund ums Thema „Wertschöpfung“

Everswinkel -

„Regionale Wertschöpfung“ – unter diesem Motto stand die traditionelle CDU-Familienradtour. Fast 80 Radler machten sich am Sonntagnachmittag von Everswinkel über Alverskirchen auf den Weg zum Hof Heitmann. Mit dabei auch Bürgermeister Sebastian Seidel und Landrat Olaf Gericke mit Familie.

Donnerstag, 03.09.2020, 06:46 Uhr aktualisiert: 03.09.2020, 06:50 Uhr
Auf dem Biomassehof Heitmann und dann auf dem Hof Vienenkötter (Bild) machte die CDU-Familien-Radtour in diesem Jahr Station. Mit dabei auch Bürgermeister und Landrat samt Familie.
Auf dem Biomassehof Heitmann und dann auf dem Hof Vienenkötter (Bild) machte die CDU-Familien-Radtour in diesem Jahr Station. Mit dabei auch Bürgermeister und Landrat samt Familie. Foto: CDU

Auf dem Hof erläuterte Klemens Heitmann , wie der Planungsstand des Fernwärmenetzes zum Bergkamp III ist. Geplant ist, nach dessen Anschluss auch den Anwohnern im Bergkamp II ein Angebot für die Fernwärme zu unterbreiten. Während sich der Biomassehof um die Wärmeerzeugung und Lieferung kümmert, übernehmen die Gemeindewerke Everswinkel die Wärme am Baugebiet und verteilen sie dann in die einzelnen Haushalte.

Im Anschluss führte die Tour dann auf den Bauernhof Vienenkötter, wo Grillwurst, kühle Getränke und nette Gespräche den Ausklang bildeten.. Zuvor führte Christoph Vienenkötter die Besucher in kleinen Gruppen über den Hof und erklärte sein Geschäftsmodell, das der regionalen Wertschöpfung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7563699?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Nachrichten-Ticker