Unfall auf L793
Zwei Autofahrerinnen schwer verletzt

Everswinkel -

Zwei schwer verletzte Autofahrerinnen forderte ein Verkehrsunfall, der sich am frühen Donnerstagmorgen auf der Landstraße 793 ereignete. Zum wiederholten Male knallte es am Everswinkeler Abzweig zur Kreisstraße 3.

Donnerstag, 29.10.2020, 15:06 Uhr aktualisiert: 30.10.2020, 16:05 Uhr
Wieder einmal ein Unfall auf der L793 am Abzweig zur K3. Am Donnerstagmorgen krachte eine Münsteranerin frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug.
Wieder einmal ein Unfall auf der L793 am Abzweig zur K3. Am Donnerstagmorgen krachte eine Münsteranerin frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Foto: Feuerwehr

Zwei schwer verletzte Autofahrerinnen forderte ein Verkehrsunfall, der sich am frühen Donnerstagmorgen auf der Landstraße 793 ereignete. Gegen 6 Uhr waren die beiden Frauen auf der Straße unterwegs. Eine 54-jährige Freckenhorsterin war in Richtung Münster unterwegs, aus der Gegenrichtung kam eine 38-jährige Münsteranerin, die in Höhe des Zubringers zum Grothues und zur K3 abbiegen wollte.

Die Münsteranerin stieß dabei frontal mit dem Fahrzeug der Freckenhorsterin zusammen. Eine der Frauen musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Rettungskräfte brachten beide schwer verletzten Fahrerinnen in Krankenhäuser. Für die Rettungs- und Aufräumarbeiten musste die Landstraße für rund zwei Stunden in beide Richtungen gesperrt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 20 000 Euro.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7654171?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Nachrichten-Ticker