Büchereien haben wieder geöffnet
Kontaktlos für Abwechslung

Everswinkel/Alverskirchen -

Die Katholischen öffentlichen Büchereien in Everswinkel und Alverskirchen können wieder für die Leserinnen und Leser da sein. Klar, dass auch Corona bei der Ausleihe eine Rolle spielt.

Montag, 18.01.2021, 18:28 Uhr aktualisiert: 18.01.2021, 18:30 Uhr
In vielen Büchereien warten die „Medien“ im wahrsten Sinne des Wortes darauf, wieder in die Hand genommen zu werden,
In vielen Büchereien warten die „Medien“ im wahrsten Sinne des Wortes darauf, wieder in die Hand genommen zu werden, Foto: Jürgen Peperhowe

Sicher werden sich alle Leser und Leserinnen über die Wiederöffnung der Büchereien freuen. Die Katholische Öffentliche Bücherei Everswinkel und die katholische Öffentliche Bücherei Alverskirchen stehen Bücherfreunden wieder zur Verfügung. Allerdings gibt es einen Wermutstropfen: Wegen der Corona-Pandemie ist ein Stöbern in den Büchereien noch nicht wieder erlaubt, jedoch ist die kontaktlose Ausleihe unter Beachtung der Hygieneregeln wieder möglich.

Aber: Beide Büchereiteams sind froh, mit ihrem Angebot einen Beitrag gegen mögliche Corona-Verdrossenheit leisten zu können.

Wie im Frühjahr schon erprobt, stehen Kartons für die Rückgabe der Medien bereit, und die vorbestellten Medien werden ausgehändigt. Damit die kontaktlose Ausleihe funktioniert, werden die Leser und Leserinnen gebeten, die Medien vorzubestellen.

Über die gemeinsame Internetseite https://opacportal.bistum-muenster.de/everswinkel kann der Medienbestand der beiden Büchereien gesichtet werden. Wer sich etwas ausleihen möchte, schickt die gewünschten Titel mit einer E-Mail an die Büchereien.

Für die Bücherei St. Agatha gilt folgende Adresse: buecherei-stagatha@magnus-agatha.de. Es wird gebeten, Medien bis zum Donnerstagvormittag oder Samstagvormittag vorzubestellen. Sie können dann zu den Öffnungszeiten donnerstags von 16 bis 17 Uhr und sonntags von 9.30 bis 11.30 Uhr abgeholt werden. Diese Regelung gilt ab Donnerstag, 21. Januar.

Für die Bücherei St. Magnus gilt folgende Adresse: buecherei-stmagnus@magnus-agatha.de. Es wird gebeten, Medien bis zum Mittwochmittag vorzubestellen, die dann freitags von 16 bis 17.30 Uhr und sonntags von 10 bis 12 Uhr abgeholt werden können. Diese Regelung gilt ab Freitag, 22. Januar.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7772605?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Nachrichten-Ticker