„Abend der Lichter“ in der Pfarrkirche
Moment des Innehaltens in anstrengender Zeit

Everswinkel -

15 Monate sind eine lange Zeit. Als sich am Freitagabend erstmals die Türen der St. Magnus-Kirche nach der umfangreichen Renovierungsphase wieder für die Öffentlichkeit öffneten, war die Freude groß.

Dienstag, 13.04.2021, 06:50 Uhr
Stimmungsvoller Auftakt zur Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche mit dem „Abend der Lichter“.
Stimmungsvoller Auftakt zur Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche mit dem „Abend der Lichter“. Foto: Klaus Meyer

Vor allem bei jenen 60 Gemeindemitgliedern, die sich rechtzeitig angemeldet hatten und in den Genuss des „Abends der Lichter“ in der Pfarrkirche kamen. Ein Abend mit stiller Bewunderung für das baulich Geleistete in dem Gotteshaus und mit einem erfüllenden Gefühl angesichts des prächtigen Erscheinungsbildes.

„Viele haben die Pfarrkirche vermisst. Es fehlte etwas. Es fehlte ein Raum der Begegnung, es fehlte der Treffpunkt, es fehlte der Raum des Gebetes, es fehlte der Raum der Gottesbegegnung“, stellte Diakon Hubert Wernsmann in seiner Begrüßung fest. Der meditative Abend mit Musik und Gebet bot die Möglichkeit des Innehaltens nach anstrengenden Monaten in und mit Corona und vor einem besonderen Moment. Mit der Renovierung, der Umgestaltung und Neuorientierung sowie der Einbeziehung wiederentdeckter alter Elemente ging die Errichtung eines neuen Altars einher, der dann am Sonntag von Bischof Dr. Felix Genn geweiht wurde.

Der „Abend der Lichter“ öffnete auch sinnbildlich die Tür zu einem neuen Kapitel der Pfarrgemeinde St. Magnus-St. Agatha. Die Kirche habe von alters her die Auferstehung von Jesu Christi mit der aufgehenden Sonne im Osten verglichen, zeigte Hubert Wernsmann auf. Der auferstandene Christus werde in der Kunst mit der aufgehenden Sonne symbolisiert. „Darum findet heute auch keine Kreuzverehrung statt, und auch keine Monstranz steht hier, sondern die Sonne weist auf den auferstandenen Christus hin. Die aufgehende Sonne erleuchtet auch die beiden Reliquien der Heiligen Agatha und des Heiligen Magnus. Als Glaubenszeugen und – boten sind sie uns voraus gegangen und zeigen uns den Weg der Nachfolge.“

Für den musikalischen Rahmen sorgten an dem Abend Organist Thomas Kraß und Sängerin Maren Stockmann, die meditativen Texte wurden von Agnes Franke, Christiane Pellmann und Nicole Rademacher verlesen.

Abend der Lichter eröffnet ein neues Kapitel

1/23
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
  • Wiedereröffnung der St. Magnus-Kirche Everswinkel nach 15-monatiger Renovierung mit einem "Abend der Lichter" am 9. April 2021

    Foto: Klaus Meyer
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7912782?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Nachrichten-Ticker