Netzwerk stellt Kontakt zu Schwangeren her
Hebammen in den Kreis holen

Kreis Warendorf -

„Und sollte es nur einer Familie weiterhelfen, dann ist es auch okay“, betonte Ron Schindler (FDP). Schließlich gehe es um einen nur kleinen Zuschuss von 2750 Euro für das Hebammenzentrale Münsterland. Mit 8:7 gab der Sozialausschuss grünes Licht für die Unterstützung dieses Projektes.

Samstag, 30.11.2019, 08:01 Uhr aktualisiert: 02.12.2019, 16:21 Uhr
Das Hebammenzentrale Münsterland wird vom Kreis Warendorf gefördert. Das Netzwerk stellt direkten Kontakt zu Schwangeren her
Das Hebammenzentrale Münsterland wird vom Kreis Warendorf gefördert. Das Netzwerk stellt direkten Kontakt zu Schwangeren her Foto: dpa

Darüber freuten sich vor allem SPD und Grüne. Beide Fraktionen hatten die Förderung beantragt. „Wir bekommen hier für einen kleinen Beitrag eine hohe Leistung“, warb die Vorsitzende der SPD-Faktion, Dagmar Arnkens-Homann. Sie machte deutlich, dass die Hebammenzentrale mit Sitz in Münster im vergangenen Jahr bereits 62 Familien aus dem Kreis Warendorf weitergeholfen habe.

Astrid Birkhahn ( CDU ) bezweifelte, dass durch das Netzwerk mehr Hebammen in den Kreis Warendorf kommen würden. Auch Birkhahn räumte allerdings ein: „Die Situation für Schwangere ist desolat.“ Arnkens-Homann hielt dem entgegen, dass die Zentrale den Einsatz der Hebammen besser koordinieren könne. Und wenn Hebammen aus Münster dann in Telgte oder Everswinkel tätig wären, würde das sehr wohl die Situation für Frauen im gesamten Kreis verbessern.

Ron Schindler, der zunächst der Meinung war, dass man das Geld besser als in der Hebammenzentrale anlegen könnte, ließ sich von der Argumentation im Ausschuss umstimmen und votierte dafür. Anders die CDU. Sie blieb bei der Ablehnung des Antrags, auch wenn Birkhahn betonte, dies bedeute nicht, dass man die Arbeit nicht wertschätze.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7098267?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F1808486%2F
Räuber überfällt Tankstelle und erbeutet Bargeld
Mit Skibrille und Wollmütze maskiert: Räuber überfällt Tankstelle und erbeutet Bargeld
Nachrichten-Ticker