Nottbecker Sommernacht
Musical-Musik zum Fünf-Uhr-Tee

Kreis Warendorf -

In diesem Jahr geht die Nottbecker Sommernacht bereits in ihre vierte Runde. Die Open-Air-Konzertreihe auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg hat sich längst als kulturelles Highlight in der Region etabliert.

Mittwoch, 05.02.2020, 19:00 Uhr aktualisiert: 06.02.2020, 13:32 Uhr
Holger Blüder, Leiter der Schule für Musik im Kreis Warendorf präsentiert bei der Nottbecker Sommernacht am 21. Juni Werke englischer Komponisten.
Holger Blüder, Leiter der Schule für Musik im Kreis Warendorf präsentiert bei der Nottbecker Sommernacht am 21. Juni Werke englischer Komponisten. Foto: Katharina Kirsch

Unter dem Motto „Zu Gast auf den Britischen Inseln“ öffnen sich die Pforten diesmal am Sonntag, 21. Juni, pünktlich zum Fünf-Uhr-Tee. Konzertbeginn ist um 18 Uhr. Der Ticket-Vorverkauf läuft.

Große Portion britischer Klasse

Während das Vereinigte Königreich nun zum 31. Januar aus der Europäischen Union ausgetreten ist, holen die Verantwortlichen der Nottbecker Sommernacht eine große Portion britischer Klasse nach Oelde. Im einmaligen Ambiente des ehemaligen Rittergutes Haus Nottbeck erwartet das Publikum ein Programm, bei dem dank seiner Mischung aus klassischer und moderner Musik für Jung und Alt etwas dabei ist.

Für die künstlerische Gesamtleitung zeichnet einmal mehr Holger Blüder, Leiter der Schule für Musik im Kreis Warendorf, verantwortlich. Unter Mitwirkung von fünf Ensembles der Musikschule, darunter das große Sinfonieorchester, präsentiert Blüder dem Publikum neben Werken bedeutender englischer Komponisten wie Anthony Holborne, William Boyce und Benjamin Britten auch Film- und Musicalmedleys (unter anderem James Bond, Harry Potter, Phantom of the Opera und Cats). Freunde britischer Popmusik kommen mit Songs von Elton John, Robbie Williams oder den Beatles ebenfalls auf ihre Kosten. Kulinarisch abgerundet wird das Programm durch eine Auswahl britischer Speise- und Getränkespezialitäten, die das Team des Kultur-Cafés Teeke in den Pausen serviert.

Die Nottbecker Sommernacht ist eine Veranstaltung des Vereins der Freunde und Förderer des Hauses Nottbeck in Zusammenarbeit mit der Kulturgut Haus Nottbeck GmbH, gefördert von der Sparkasse Münsterland Ost, der Kulturstiftung der Sparkasse Warendorf, der Rudolf-Haver-Stiftung, der Pott‘s Brauerei Oelde und der Druckerei Festge.

Kartenverkauf

Karten im Vorverkauf kosten in der Platzkategorie A: 25 Euro (ermäßigt 18 Euro); Abendkasse 28/20 Euro); Platzkategorie B: Vorverkauf 20 Euro (ermäßigt 13 Euro; an der Abendkasse 23/15 Euro.

Tickets: www.adticket.de, 01 80 / 6 05 04 00 oder Kulturgut Haus Nottbeck unter 0 25 29 / 9 49 79 00.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7240752?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F1808486%2F
Nachrichten-Ticker