Aktionsbündnis für Artenvielfalt
Aushängeschild in Sachen Naturschutz

Kreis Warendorf -

Landwirte, Naturschützer und Behörden haben ein Aktionsbündnis für Artenvielfalt gegründet. Es soll efffektive Maßnahmen im Kreis Warendorf umsetzen. Von Beate Kopmann
Samstag, 15.02.2020, 08:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 15.02.2020, 08:00 Uhr
Das „Bündnis für Artenvielfalt“ wurde Freitag unterschrieben. Die Partner wollen gemeinsam konkrete Projekte umsetzen.
Das „Bündnis für Artenvielfalt“ wurde Freitag unterschrieben. Die Partner wollen gemeinsam konkrete Projekte umsetzen. Foto: Bernd Feil/M.i.S/Beate Kopmann
Damit der Kreis Warendorf künftig summt und blüht, wurde am Freitag das „Aktionsbündnis für Artenvielfalt“ gegründet.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7260169?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F1808486%2F
WDR macht Platz für 130 Wohnungen
Von der Mondstraße zum Servatiiplatz (v.l.) Stadtbaurat Robin Denstorff, Studioleiterin Andrea Benstein, Oberbürgermeister Markus Lewe, Dr. Carsten Wildemann (Leiter der WDR-Gebäudewirtschaft), Dr. Christian Jäger (Geschäftsführer der Wohn- und Stadtbau) und Dr. Thomas Robbers (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Münster) stellten die gemeinsamen Pläne von Stadt und WDR vor.
Nachrichten-Ticker