Herstellung von Desinfektionsmitteln
Kornbrenner spendet 1500 Liter Alkohol

Kreis Warendorf -

Aus Alkohol lassen sich Desinfektionsmittel herstellen. Die Kornbrennerei August Schierhölter in Glandorf hat jetzt 1500 Liter reinen Alkohol für diesen Zweck gespendet.

Donnerstag, 26.03.2020, 06:00 Uhr
Eine erste Charge
Eine erste Charge

Die Corona-Krise hat auch etwas Gutes: Die Hilfsbereitschaft nimmt zu. So hat die Kornbrennerei August Schierhölter in Glandorf insgesamt 1500 Liter reinen Alkohol zur Herstellung von Desinfektionsmitteln durch Apotheken gespendet. 500 Liter Alkohol werden auch an den Kreis Warendorf geliefert.

„Wir möchten angesichts der Covid-19-Pandemie gerne einen Beitrag zur Linderung der Knappheit bei Desinfektionsmitteln leisten“, begründet Otto Schierhölter seinen Schritt. Die 500 Liter Ethanol (96-prozentiger Alkohol) sollen zur Herstellung von Desinfektionsmitteln durch Apotheken dienen. „Diese Desinfektionsmittel sollen dann möglichst in Krankenhäusern, bei Rettungsdiensten und der Polizei zum Einsatz kommen“, sagt Schierhölter.

Die Amtsapotheker aus Warendorf und Münster haben sich bereits bei dem Unternehmer gemeldet und wollen Ende der Woche mitteilen, welche Apotheken beliefert werden sollen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7342065?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F1808486%2F
Nachrichten-Ticker