Weißer Ring unterstützt Opfer von Verbrechen
Soforthilfe und neue Perspektiven

Kreis Warendorf -

Durch die Coronakrise erwarten Experten einen Anstieg von häuslicher Gewalt. Auch nach diesen Delikten bieten Mitarbeiter des Weißen Rings ihre Unterstützung an. Von Ulrike von Brevern
Freitag, 03.04.2020, 09:28 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 03.04.2020, 09:28 Uhr
Ein nachgestellter Tatort: Opfer von Gewalt leiden oft noch lange Zeit nach einer Tat.
Ein nachgestellter Tatort: Opfer von Gewalt leiden oft noch lange Zeit nach einer Tat. Foto: Ulrike von Brevern
Experten befürchten in den kommenden Wochen einen Anstieg häuslicher Gewalt, denn der Wunsch vieler Partner oder Familien nach mehr Zeit für einander wird durch die Kontaktsperre übererfüllt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7355589?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F1808486%2F
Nachrichten-Ticker