SPD nominiert Landratskandidat und Bewerber für den Kreistag
Dennis Kocker möchte neuen Kurs einschlagen

Kreis Warendorf -

Die SPD im Kreis Warendorf nominiert am Montag in Ahlen ihren Landratskandidaten Dennis Kocker und ihre Kandidaten für den Kreistag. Darüber hinaus verabschiedet sie ihr Wahlprogramm. Drei Punkte werden darin besonders groß geschrieben.

Samstag, 16.05.2020, 11:00 Uhr aktualisiert: 17.05.2020, 13:52 Uhr
Dennis Kocker (links) möchte Landrat im Kreis Warendorf werden. Bernhard Daldrup unterstützt ihn dabei.
Dennis Kocker (links) möchte Landrat im Kreis Warendorf werden. Bernhard Daldrup unterstützt ihn dabei. Foto: SPD

Am kommenden Montag, 18. Mai, findet um 18.30 Uhr in der Stadthalle Ahlen die Kreiswahlkonferenz der SPD im Kreis Warendorf statt. Auf dem Programm stehen neben der Nominierung des Landratskandidaten und der Kandidatinnen und Kandidaten für den Kreistag auch die Verabschiedung des Wahlprogramms.

Einziger Bewerber für die Landratskandidatur ist der 40-jährige Rechtsanwalt aus Oelde-Stromberg, Dennis Kocker . Er wird auch von den Grünen und Linken im Kreis als Landratskandidat unterstützt. Für den Parteitag gelten die üblichen Corona-bedingten Hygienevorschriften. Die SPD bittet die Delegierten und Gäste, einen eigenen Mundschutz mitzubringen und beim Einlass die Abstandsregeln einzuhalten.

Ein Schwerpunkt im Kommunalwahlprogramm ist für Kocker die Mobilität: „In diesem Bereich können wir mehr Flexibilität mit dem dringend notwendigen Klimaschutz verbinden. Davon profitieren alle Bewohner des Kreises kurz- und langfristig.“ Ein weiterer wichtiger Bereich im Programm ist zudem die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum. Hier plant die SPD gemeinwohlorientierten und nachhaltigen Wohnungsbau von Kreis und Kommunen, der sich durch Barrierefreiheit und günstige Mieten auszeichnet. Einen hohen Stellenwert im Programm nehmen außerdem generationengerechte und integrative Kommunen sowie das Voranbringen der Digitalisierung in Alltag und Bildung ein.

Bei der Konferenz wird auch der Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Bernhard Daldrup anwesend sein. „Mit unserem Kandidaten Dennis Kocker als Landrat können wir hier im Kreis einen neuen Kurs einschlagen“, sagt Bernhard Daldrup.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7410615?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F1808486%2F
Nachrichten-Ticker