Baubeginn am Bikepark in Wadersloh-Diestedde
Bald freie Bahn für Biker

Wadersloh -

Große Haufen Boden liegen seit einiger Zeit bereit und seid Donnerstagnachmittag steht auch das Baustellenschild: In der kommenden Woche beginnen die Arbeiten zur Errichtung des mit Ausgaben von rund 50 000 Euro veranschlagten Bike-Parks an der Winkelstraße in Diestedde.

Freitag, 24.07.2020, 14:48 Uhr
Rund 1000 Tonnen Boden werden für den Bike-Park benötigt. Auch in dieser Woche wurde noch „Baustoff“ durch die Gemeinde angeliefert.
Rund 1000 Tonnen Boden werden für den Bike-Park benötigt. Auch in dieser Woche wurde noch „Baustoff“ durch die Gemeinde angeliefert. Foto: Bürgerstiftung Wadersloh

Die Bürgerstiftung Wadersloh als Projektträger freut sich, dass das ehrgeizige Vorhaben auf einer Fläche von rund 3 000 Quadratmetern auf dem ehemaligen Tennenplatz in Diestedde nun Wirklichkeit wird. Ausführend ist die Firma Turbomatik aus Warstein. B

ei der Umsetzung des zu 65 Prozent aus EU-Mittel zur Förderung des ländlichen Raums finanzierten Bike-Parks wird die Bürgerstiftung tatkräftig von der Gemeinde Wadersloh unterstützt. Bereits in einigen Wochen soll das spezielle Trainingsgelände (nicht nur) für Mountainbike-Fahrer fertig sein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7507400?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F1808486%2F
Nachrichten-Ticker