Untersuchungshaft
Einbrecher laufen Polizei in die Arme

Kreis Warendorf -

Auf frischer Tat erwischt wurden zwei Kroaten beim Wohnungseinbruch. Weil sie das Diebesgut dabei hatten, wurden ihnen noch zwei weitere Einbrüche nachgewiesen.

Freitag, 31.07.2020, 12:43 Uhr aktualisiert: 03.08.2020, 13:07 Uhr

Seit Donnerstag befinden sich zwei Einbrecher in Untersuchungshaft, die auf der Flucht der Polizei in die Arme gelaufen sind. Zunächst hatte eine Polizistin am Mittwochmorgen an der Keitlinghauser Straße in Oelde ein verdächtiges Fahrzeug beobachtet. Die Beamtin rief Kollegen zu Hilfe. Als diese eintrafen, flüchteten die Männer aus einem Wohnhaus und wurden festgenommen. Die beiden Kroaten hatten das Werkzeug, das sie für den Einbruch nutzten, dabei. Sie gaben zu, für zwei weitere Einbrüche verantwortlich zu sein: in Dolberg und in Beckum. Dabei erbeuteten die 19 und 27 Jahre alten Täter Bargeld und eine Handtasche.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7516071?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F1808486%2F
Nachrichten-Ticker