Unterstützung der Bundeswehr angefordert
Krisenstabsleiterin: Pandemie ist keine Partytime

Kreis Warendorf -

80 Mitarbeiter des Kreises versuchen im Moment, die Ansteckungsketten mit dem Coronavirus nachzuvollziehen. Inzwischen ist das Infektionsgeschehen diffus – als einer der Hauptauslöser für die stark steigenden Zahlen gilt eine türkische Hochzeit in Hamm, wie Petra Schreier, Leiterin des Krisenstabs beim Kreis Warendorf, im Interview deutlich macht.
Freitag, 16.10.2020, 17:28 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 16.10.2020, 17:28 Uhr
Petra Schreier, Leiterin des Krisenstabs:
Petra Schreier, Leiterin des Krisenstabs: Foto: Kreis Warendorf
Seit Tagen steigen die Corona-Fälle im Kreis Warendorf. Am Freitagnachmittag gab es 186 akut Infizierte. Viele Menschen haben inzwischen Angst, sich mit dem Coronavirus zu infizieren.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7635565?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F1808486%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7635565?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F1808486%2F
Nachrichten-Ticker