Landwirte starten Kampagne
Vom Bauernhof bis auf den Teller

Westbevern -

Viele Landwirte sehen sich und ihre Arbeit an den Pranger gestellt. Um dem Verbraucher die Arbeit transparent zu machen, haben die Bauern gemeinsam eine Initiative gestartet. Von Bernd Pohlkamp
Montag, 02.11.2020, 11:26 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 02.11.2020, 11:26 Uhr
Die Landwirte Josef Markfort gen. Wiegert (59) und sein Sohn Sascha gaben Einblicke in den Alltag ihres Bauernhofes.
Die Landwirte Josef Markfort gen. Wiegert (59) und sein Sohn Sascha gaben Einblicke in den Alltag ihres Bauernhofes. Foto: Bernd Pohlkamp
158 Landwirte im Kreis Warendorf – und insgesamt 1000 in Westfalen-Lippe – unterstützen bereits das landwirtschaftliche Projekt „Mag doch jeder“. 2019 aus der Taufe gehoben, schließen sich immer mehr Landwirte dieser Initiative an. Sie wollen ihr Image verbessern und die Verbraucher für regionale Produkte begeistern.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7659601?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F1808486%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7659601?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F1808486%2F
Nachrichten-Ticker