100 Neuinfektionen
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 168,4

Kreis Warendorf -

32 Corona-Patienten werden derzeit im Krankenhaus behandelt – davon elf auf der Intensivstation.

Freitag, 06.11.2020, 14:35 Uhr
100 Neuinfektionen: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 168,4
Foto: Christoph Schmidt

100 Neuinfektionen und 63 Gesundmeldungen verzeichnet das Kreisgesundheitsamt am Freitag. Aktuell zählt der Kreis 684 akut Infizierte (Vortag: 648). Seit März wurden 2300 Fälle registriert. Als gesundet gelten 1593 Personen. Seit März sind insgesamt 23 Menschen im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. In Krankenhaus werden derzeit 32 Patienten stationär behandelt, elf davon intensivmedizinisch, sechs werden beatmet. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt nun bei 168,4 (Vortag: 154).

Die aktuellen Fallzahlen:

Ahlen: 195 aktive Fälle (-2), 422 Gesundete, 10 Tote, 627 Infektionsfälle seit März

Beckum: 115/194/2/311

Beelen: 16/38/0/54

Drensteinfurt: 12/82/2/96

Ennigerloh: 32/87/0/119

Everswinkel: 11/48/0/59

Oelde: 178/336/5/519

Ostbevern: 12/31/2/45

Sassenberg: 17/54/1/72

Sendenhorst: 31/65/0/96

Telgte: 23/65/0/88

Wadersloh: 4/58/0/62

Warendorf: 38/113/1/152.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7666545?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F1808486%2F
Nachrichten-Ticker