Die Museen in der Corona-Krise
Outdoor als kleiner Ersatz

Kreis Warendorf -

Museen sind von der Corona-Krise stark betroffen. Weil sie geschlossen sind, sind viele der Vorbereitungen auf Ausstellungen, Vorträge oder Präsentationen hinfällig geworden. Dennoch: Untätigkeit ist den Verantwortlichen ein Fremdwort. Von Dierk Hartleb
Montag, 04.01.2021, 17:53 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 04.01.2021, 17:53 Uhr
Covid-19 hat auch in die Krippengestaltung Einzug gehalten, wie ein Blick in die Ausstellung im Museum Religio in Telgte zeigt.
Covid-19 hat auch in die Krippengestaltung Einzug gehalten, wie ein Blick in die Ausstellung im Museum Religio in Telgte zeigt. Foto: Wilfried Gerharz
Krippenausstellung im Museum „Religio“ in Telgte, der Schriftsteller und Allroundkünstler Ferdinand Kriwet im Museum für Westfälische Literatur auf dem Kulturgut Haus Nottbeck i­­­­­­­­­m malerisch gelegenen Oelder Ortsteil Stromberg – beide geschlossen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7750987?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F1808486%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7750987?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F1808486%2F
Nachrichten-Ticker