Henning Rehbaum (CDU) will für den Bundestag kandidieren
Den Zusammenhalt stärken

Albersloh -

Henning Rehbaum will in den Bundestag. Erfahrung als Abgeordneter hat er jedenfalls schon. Sollte es mit der Kandidatur klappen, würde Rehbaum vom Rhein an die Spree wechseln. Von Beate Kopmann
Donnerstag, 04.02.2021, 13:34 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 04.02.2021, 13:34 Uhr
Henning Rehbaum (47) versteht sich als „Mann der Mitte“. Seit neun Jahren ist der Albersloher im Landtag, im Herbst will er jetzt von Düsseldorf nach Berlin wechseln.
Henning Rehbaum (47) versteht sich als „Mann der Mitte“. Seit neun Jahren ist der Albersloher im Landtag, im Herbst will er jetzt von Düsseldorf nach Berlin wechseln. Foto: Beate Kopmann
Er will in die Fußstapfen von Reinhold Sendker treten – und das gleich in doppelter Hinsicht. Henning Rehbaum strebt das Direktmandat für den Bundestag an. Sollte es klappen, würde Rehbaum wie Sendker vom Landtag in den Bundestag wechseln. Vorher muss der 47-Jährige aus Albersloh allerdings noch seine parteiinternen Mitstreiter aus dem Rennen schlagen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7798855?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F1808486%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7798855?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F1808486%2F
Nachrichten-Ticker