Kreis Warendorf
Corona-Inzidenz Montag bei 51,8

Kreis Warendorf -

Zwei Gemeinden haben am Montag eine Sieben-Tage-Inzidenz von Ul. Im Kreis liegt sie bei 51,8.

Montag, 22.02.2021, 12:14 Uhr
Corona-Impfung
Corona-Impfung Foto:  dpa

Fünf Neuinfektionen und 23 Gesundmeldungen – das ist die Montagsmeldung des Kreisgesundheitsamtes. Akut mit Corona infiziert waren 263 Menschen, die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 liegt unverändert bei 195. Die Gesamtzahl der Infektionen im Kreis Warendorf stieg auf 8240 (Vortag: 8179) Fälle, von denen 7782 als gesundet gelten (Vortag: 7727). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 24 Patienten stationär behandelt, davon vier intensivmedizinisch und drei mit Beatmung. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut RKI und Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) bei 51,8 (Vortag: 59,4). Die aktuellen Fallzahlen:

Ahlen: 91 aktive Fälle, 61 Tote, Inzidenz 78,1

Beckum:51/28/67,9

Beelen: 0/0/0

Drensteinfurt: 19/0/96,4

Ennigerloh: 13/7/30,3

Everswinkel: 0/0/0

Oelde: 11/22/23,9

Ostbevern: 11/2/99,9

Sassenberg: 6/5/21,1

Sendenhorst: 9/7/23

Telgte: 31/17/100,4

Wadersloh: 5/27/15,8

Warendorf: 19/12/35.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7832071?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F1808486%2F
Nachrichten-Ticker