Ostbevern
Gospelmesse und Trommelklang

Donnerstag, 24.06.2010, 22:06 Uhr

Ostbevern - Nach einem Erfolg im Juni 2009 während der Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen der Partnerschaft zwischen der Kirchengemeinde St. Ambrosius und dem Bistum Nyundo , zu denen der Chor zusammen mit einer Trommelgruppe der Musikschule Warendorf eine afrikanische Messe gestaltet hatte, wollen die Verantwortlichen ein weiteres Highlight präsentieren: Die Skysingers unter der Leitung von Burkhard Orthaus und Iris Wittkamp werden im Verlauf der Abendmesse am Samstag, 26. Juni, um 18 Uhr in St. Ambrosius Gospels, deren Ursprünge aus der Sklavenzeit des afrikanischen Kontinents stammen, zu Gehör bringen.

Eigens zu diesem Zweck wurde ein Projektchor ins Leben gerufen. Die 24 Sängerinnen und Sänger gestalten die Gospelmesse mit und stellen so ihr Engagement in den Dienst einer guten Sache: der Freundschaft der Gemeinde mit Nyundo.

Wer nach diesem Gottesdienst womöglich Lust bekommt, ebenfalls bei den Skysingers mitzusingen, kann sich bei Gerburg Heßling melden, ' 7957.

Die Trommelgruppe unter der Leitung von Markus Stegemann wird den Gesang unterstützen und begleiten. Was wäre auch Musik afrikanischen Ursprungs ohne das typisch afrikanische Musikinstrument?

Die Kollekte an diesem Wochenende ist in allen Gottesdiensten für das Bistum Nyundo bestimmt. Die Pfarrgemeinde unterstützt dort seit rund 21 Jahren die Witwen- und Waisenarbeit sowie Schulbauprojekte.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/173034?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F702874%2F702898%2F
Genehmigung ja – aber viele offene Fragen
Das Windrad in Loevelingloh, hier ein Foto aus der Zeit der Abschaltung, ist am 4. Oktober wieder ans Netz gegangen. Seitdem flammt auch wieder die Lärmschutzdebatte in der Nachbarschaft auf.
Nachrichten-Ticker